Anzeige

„Der betrogene Patient“ - Buchlesung mit Dr. med. Gerd Reuther in der Bibliothek Saalfeld am 20.4.2017

Wo: Bibliothek, Markt 7, 07318 Saalfeld/Saale auf Karte anzeigen
Anzeige

„Der betrogene Patient“ - Buchlesung mit Dr. med. Gerd Reuther in der Bibliothek Saalfeld am 20.4.2017

„Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt“, so eine durchaus provokante Aussage des Buches „Der betrogene Patient“.
Am Donnerstag, dem 20. April, stellt der Saalfelder Autor Dr. med. Reuther um 19 Uhr sein neu erschienenes Buch erstmalig in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld vor.

Es geht dem Mediziner mit dreißigjähriger Berufserfahrung in erster Linie um eine umfassende Aufklärung über die derzeitigen zum Teil gravierenden Unzulänglichkeiten im deutschen Medizinbetrieb. Wie akribisch und juristisch „wasserdicht“ er seine Arbeit verfasste, zeigen allein schon die umfangreichen weiterführenden Literaturverweise in seinem Buch.
Aber der Autor belässt es nicht nur bei der Kritik, sondern mahnt dringend notwendige Veränderungen in der Gesundheitspolitik sowie ein Umdenken bei Ärzten und Patienten an.

Im Anschluss der Lesung, die in Kooperation mit der hiesigen Buchhandlung „Thalia“ gestaltet wird, besteht Zeit zur Diskussion, des Bucherwerbs und Signierung durch den Autor.

Karten können im Vorverkauf in der Saalfelder Bibliothek und der Thalia-Buchhandlung erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.bibliothek-saalfeld.de und auf Facebook.

Cornelia Hockarth
Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt