Leutenberg im Faschingswahn - Faschingsclub Leutenberg mit buntem Programm
Die Geister sind im Rathaus unterwegs

Das Saisonmotto in Leutenberg lautet: „Gruseliger Faschingswahn, im Rathaus rast die Geisterbahn“ .
8Bilder
  • Das Saisonmotto in Leutenberg lautet: „Gruseliger Faschingswahn, im Rathaus rast die Geisterbahn“ .
  • Foto: FCL
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

„Gruseliger Faschingswahn, im Rathaus rast die Geisterbahn“ - unter diesem Motto fiel am vergangenen Samstag der Startschuss für die 48. Saison des Faschingsclub Leutenberg.

„Zum Thema passend, eröffneten die Geister Leutenbergs, die zu einer Stadtratssitzung mit einer selbstgebauten Geisterbahn eintrafen, das abwechslungsreiche Programm“, berichtet Präsident Olafino Bernhardino.
Die närrischen Gäste ließen sich von den sensationellen Choreographien und Kostümen der verschiedenen Ballettgruppen des Vereins mitreißen. Immer wieder wurden die Akteure des FCL vom närrischen Auditorium dazu animiert, Zugaben zu geben.

„An diesem Abend raste nicht nur die Geisterbahn durch die Verwaltung, sondern der gesamte Rathaussaal feierte einen grandiosen Faschingsauftakt. Besonders gefreut haben wir uns über eine Abordnung des „Unweisen Rates – Königsee“. Die närrischen Gäste aus der Rinnestadt verfolgten aufmerksam das Programm und lobten die Vielfältigkeit des Leutenberger Faschings“, so Präsident Bernhard.

Die Akteure des Faschingsclub Leutenberg wiederum freuten sich über die Lachsalven des Publikums, die während der Sketche, der musikalischen Aktionen und der schon traditionellen Playbackshow zu hören waren.
Besonders der selbst geschriebene Faschingsschlager der Saison kam beim Publikum sehr gut an, wurde von allen begeistert zum Finale mitgesungen. Die großartige Stimmung der Auftaktveranstaltung im närrischen Leutenberg wurde auch von der Band „M&M“ musikalisch mitgetragen, so dass die Tanzfläche auch zwischen den Show-Darbietungen stets gut gefüllt war.
Die Mitglieder des Faschingsclub Leutenberg boten ein äußerst sehenswertes und abwechslungsreiches Programm. „Diese wird auch am kommenden Wochenende wieder unser Publikum begeistern“, so der Vereinspräsident abschließend.

Der Faschingsclub Leutenberg wurde zur Saison 1970/71 gegründet. „Ursprünglich waren die Veranstaltungen ein internes Faschingsvergnügen für Lehrer, Elternvertreter, Patenbrigaden und andere der Schule wohlgesonnene Narren. Die mit viel Aufwand und vielen närrischen Ideen vorbereiteten Programme verlangten förmlich nach mehr Öffentlichkeit und breiterem Publikum“ kann in der Vereinschronik nachgelesen werden.
Heute, nach 48 Jahren, kann der Verein auf die Unterstützung der 55 Mitglieder zählen. Ein besonderes Aushängeschild sind die vier Tanzgruppen, in denen Kinder genauso wie gestandene Mannsbilder mitwirken.

Die Termine der närrischen Saison:
- 08.02.2018, 20.01 Uhr, Weiberfasching
- 09.02., 10.02., 12.02.2018, jeweils 20.01 Uhr, Faschingsveranstaltung mit buntem Programm
- 11.02., 13.30 Uhr, Faschingsumzug mit anschließendem Kinderfasching

Restkarten zu den närrischen Saalveranstaltungen gibt es bei Karin Hofmann unter der Telefonnummer 036734/ 22498.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen