„Frauen in der DDR“ - Lesung mit Anna Kaminsky am 7.3. um 19 Uhr in der Saalfelder Bibliothek

Buchlesung am 7.3.2017 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld
  • Buchlesung am 7.3.2017 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld
  • Foto: Ch. Links Verlag
  • hochgeladen von Cornelia Hockarth
Wo: Bibliothek, Markt 7, 07318 Saalfeld/Saale auf Karte anzeigen

Mutter zu sein und zugleich Berufstätige oder Studentin – in der DDR gehörte das Rollenverständnis der emanzipierten Frau zur Staatsräson und Alltagsnormalität.
Doch was bedeutete es wirklich, sich als moderne und unabhängige Frau in der DDR beruflich, politisch und privat zu behaupten?
Dieser Frage geht die Autorin Anna Kaminsky in ihrem Buch „Frauen in der DDR“ nach, in dem sie die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe in der DDR aufzeigt und kritisch hinterfragt.
Kurzporträts prominenter Frauen ergänzen den Versuch einer Gesamtsicht auf die gesellschaftliche Situation der Frauen in der DDR.

Am 7. März 2017 um 19 Uhr erwartet das Team der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld alle interessierten Zuhörer.

Cornelia Hockarth
Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen