W wie Weg - Thüringen zu Fuß: Dem Feuersalamander auf der Spur

Auf diesem Rundweg lässt sich garantiert immer ein Feuersalamander sehen: Am Naturpark-Haus steht das große, hölzerne Modell und im Inneren sind echte Feuersalamander im Terrarium zu bestaunen.
6Bilder
  • Auf diesem Rundweg lässt sich garantiert immer ein Feuersalamander sehen: Am Naturpark-Haus steht das große, hölzerne Modell und im Inneren sind echte Feuersalamander im Terrarium zu bestaunen.
  • hochgeladen von Ines Heyer

Beate Graumann ist für Öffentlichkeitsarbeit im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale zuständig. Sie empfiehlt den Kinderwanderweg "Dem Feuersalamander auf der Spur" in Leutenberg.

WEG-Name: Mit etwas Glück lässt sich in den Laub-Mischwäldern rund um Leutenberg ein Feuersalamander am Weg sehen. 

WEG-Besonderheit: Dieser Weg ist speziell für Kinder konzipiert. An elf Spielstationen gibt es Rätsel, Puzzle und viel Wissenswertes zum Leben der Feuersalamander.

WEG zum Weg: Mit Bus oder Bahn ist Leutenberg ab Saalfeld gut zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, findet am Markt einen Parkplatz. 

WEG-Start: Der Rundweg beginnt auf dem Marktplatz von Leutenberg. Am Rathaus ist dazu eine Hinweistafel angebracht.

WEG-Länge:  Es sind insgesamt 4,6 Kilometer zu erwandern.

WEG-Markierung: Ein Feuersalamander weist den Weg.

WEG-Steigung: Kurze steile Abschnitte sind zu überwinden, ansonsten lässt es sich entspannt laufen.  

WEG-Beschaffenheit: Es geht über Straßen und Waldwege. Dieser Weg ist nicht Kinderwagen tauglich.

WEG-Pausen: Kinder lieben die Abwechslung: an der Friedensburg ist ein Spielplatz, an der Ernst-Pabst-Höhe ein Märchenpavillon mit Märchenbuch und am Naturpark-Haus lässt es sich gut spielen und viel entdecken.  

Interessant am WEGesrand: Es ist lohnenswert, durch das große Burgtor der Friedensburg zu gehen – bis hin zum mittelalterlichen Burghof. Wer die alte Burg von Innen ansehen möchte, kann mit Anmeldung eine Führung buchen – 03 67 34/80 0. In den „NaturParkWelten“ am Naturpark-Haus gibt es Spielplätze, ein Insektenhotel, einen Schieferbrunnen und vieles mehr. Im Haus laden eine Mitmach-Ausstellung zu Wasseramsel und Feuersalamander  zum Entdecken ein. Zum Geopark gibt es viele Informationen.
  
WEG im Netz: 
www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen