Saalfeld - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Übergabe der Zertifizierungsurkunde für Saalfeld als „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ von Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (li) an den bisherigen Bürgermeiser Matthias Graul. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Minister Wolfgang Tiefensee: Gesundheitstourismus als ein wichtiger Wirtschaftsfaktor
Saalfeld ist erster „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ in Thüringen

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat heute die Urkunde „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ an den Bürgermeister der Stadt Saalfeld, Matthias Graul, übergeben. Saalfeld ist damit der erste Kurort im Freistaat mit einer solchen Zertifizierung. Grundlage dafür ist der Naturheilstollen im ehemaligen Alaunschieferbergwerk – besser bekannt als Saalfelder Feengrotten. Die dort angebotenen Inhalationskuren werden aufgrund der allergen- und feinstaubarmen Luft vor...

  • Saalfeld
  • 30.04.18
  • 52× gelesen
Politik
Idyllisch gelegen und ein Aussichtsturm wie ein kleines Märchenschloss: Der Altvaterturm auf dem 792 Meter hohen Wetzsteingipfel.
5 Bilder

Der Altvaterturm bei Lehesten: Ein Ausflugsziel mit historischem Hintergrund
Gastronomische Betreuung der Touristen leider ungeklärt

Verein sucht dringend einen Wirt Von Andtreas Abendroth In eine herrliche Winterlandschaft eingebettet präsentiert sich derzeit der Altvaterturm nahe Lehesten. Die Sonne strahlt vom Himmel, die Bäume sind schneebedeckt, an den Wegweisern Eiszapfen. Man kommt sich vor, wie in einer Winter-Wunder-Welt. Vom 900 Meter entfernten Wanderparkplatz pilgern die Menschen in die Idylle auf dem Wetzstein. Einige sind auf Skiern unterwegs, Familien mit Kindern haben Schlitten mit. Im Turm...

  • Saalfeld
  • 09.03.18
  • 176× gelesen
Politik

Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung
Ablehnung des Bebauungsplanes 1. Änderung, Bahnhofareal

Sehr geehrte Damen und Herren des Stadtplanungsamtes, sehr geehrter Herr Bürgermeister, als Bürgerinitiative Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung lehnen wir den Flächennutzungsplan 1. Änderung Sondergebiet Handel und Bahnhofsbereich Sondergebiet Einzelhandel/Dienstleistung und Gewerbe ab. Wie schon die Bürgerbefragung zum FMZ ergab, wollen die Saalfelder in der Mehrheit diese Bebauung nicht! Wir weisen darauf hin, dass das kleine Fachmarktzentrum in der...

  • Saalfeld
  • 02.01.18
  • 57× gelesen
Politik
In Anwesenheit von Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller (4.v.l.), erfolgte die Verkehrsfreigabe der Bundesstraße 90n.
13 Bilder

Von der Bundesautobahn A71 direkt nach Rudolstadt und zurück
Autobahnanbindung an das Städtedreieck freigegeben

Zwei Bauabschnitte seit 2013. Und pünktlich zum Weihnachtsfest 2017 ist es wie die Erfüllung eines Wunsches. Die Anbindung von der Bundesautobahn A71 an das Städtedreieck am Saalebogen ist fertig gestellt und für den Verkehr freigegeben. Alles begann mit dem ersten Bauabschnitt mit einer Länge von 13 Kilometern. Er reichte von Rudolstadt bis kurz vor Nahwinden im Ilm-Kreis. Ein größeres Problem, besonders bei der Finanzierung durch den Bund, brachte der zweite Bauabschnitt – die B90n....

  • Saalfeld
  • 20.12.17
  • 1.445× gelesen
Politik
Windkraftdemo Arnstadt, Die Bürgerinitiative Geschwenda hatte zu einer kleinen Demonstration vor das Tagungshotel der Windkraftplaner eingeladen. "Die Aufklärung und das Allgemeinwohl  der Bevölkerung ist wichtiger als die Gier einzelner Personen nach Euros", so der Tenor. Foto: Andreas Abendroth
4 Bilder

Ilm-Kreis aktuell 2017: Gegenwind für den Windpark bis in die Kreisstadt

Bürgerinitiative Geschwenda, Modellflugsportler und Einwohner demonstrieren gegen Windpark auf dem Kammberg Von Andreas Abendroth „Oh Gott, wo sollen so gigantische Windräder aufgebaut werden?“ Große Augen und interessierte Anfragen von vorbeigehenden Bürgern am gestrigen Abend vor einem Hotel auf dem Riedplatz der Kreisstadt Arnstadt. Hier hatte ein Planungsunternehmen, welches auch in der Windenergiebranche tätig ist, zu einem Eigentümerinformationsabend zum „WIndparkprojekt...

  • Saalfeld
  • 09.06.17
  • 209× gelesen
Politik
Herbert Wirkner (CDU)

Herbert Wirkner kein Mitarbeiter des MfS

Der Stadtverband der CDU sieht sich in seiner Einschätzung bestätigt: Wirkner war nie Inoffizieller Mitarbeiter des MfS. Am 29. Mai 2017 wurde im Landtag die Überprüfung der Landtagsabgeordneten auf eventuelle frühere Zusammenarbeit mit dem MfS abgeschlossen. Auch Herbert Wirkner musste sich einer Einzelfallprüfung unterziehen, da über ihn in den 70er Jahren eine IM-Vorlaufakte vom MfS angelegt wurde, in der zwei erpresserische Anwerbeversuche in den Jahren 1975 und 1977 in ihrer dramatischen...

  • Saalfeld
  • 01.06.17
  • 284× gelesen
  • 2
Politik

Erfurter Zoll: Nur sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten kontrolliert

Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen: Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden zu selten geahndet – vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach Angaben der NGG kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Erfurt im vergangenen Jahr 407 Gastro-Betriebe. Das sind lediglich sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Erfurter Zoll. Im Jahr zuvor hatten die Beamten 435 Betriebe im Gastgewerbe...

  • Erfurt
  • 29.05.17
  • 76× gelesen
Politik

Verhöhnung der Altsaalfelder Bürgerinitiative Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung

Ein wichtiges Anliegen unserer Bürgerinitiative ist es, neben der starken Zunahme des Straßenverkehrs auch die verstärkte Zunahme des Busverkehrs in der Querung Pestalozzistraße/Kulmstraße zu vermindern. Bis dato war hier eine Durchfahrt nur für den offiziellen Linienbusverkehr erlaubt! Aufgrund unserer Beschwerde, dass hier alle anderen Busse des Nah- und Fernverkehrs, inbegriffen z.B. sämtliche Leerfahrten wie auch die Flixbusse diese Verbindung benutzen, und wir als Bürgerinitiative...

  • Saalfeld
  • 19.05.17
  • 23× gelesen
Politik
Thomas Fügmann
2 Bilder

Schleizer Landrat verärgert über Thüringer Tourismusstrategie

Der Freistaat konzentriert sich laut der in der vergangenen Woche vorgestellten „Tourismusstrategie Thüringen 2025“ im Wesentlichen auf Weimar, die Wartburg, den Rennsteig und Erfurt. Dass die Region Ostthüringen hierbei völlig außen vor bleibt und damit touristisch abgehängt wird, ärgert den Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann. „Als Landrat und Vorsitzender des Tourismusverbundes Rennsteig~Saaleland e.V. bin ich sehr enttäuscht darüber, dass in der Tourismusstrategie das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.17
  • 107× gelesen
  • 1
Politik
15 Jahre Aeropharm Rudolstadt, 140 Jahre Ankerwerk Rudiolstadt. Erläuterungen von Chemielaborantin Petra Brauer. Foto: Andreas Abendroth
20 Bilder

Rudolstadt aktuell: Visionen für einen Hightech-Standort - Die Fotos vom Festakt bei Aeropharm

Ausbau und Investitionen am Standort Rudolstadt zugesichert Von Andreas Abendroth Gleich zwei Jubiläen standen gestern auf dem Programm der Schillerstadt Rudolstadt. „15 Jahre Aeropharm GmbH und 140 Jahre Ankerwerk“. Und zu der Festveranstaltung hatte sich Prominenz aus Wirtschaft und Politik eingefunden. Die thüringische Landesregierung war mit Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und Ministerin Heike Werner im Doppelpack erschienen. In den Ausführungen wurde betont, dass die Aeropharm...

  • Saalfeld
  • 16.03.17
  • 587× gelesen
Politik
VG-Chef Wolfgang Poßner
3 Bilder

Kein blinder Gehorsam

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Ranis-Ziegenrück umfasst ein Gebiet von über 142 Quadratkilometer, in dem in 14 Mitgliedsgemeinden – zwei Städten, zwölf Gemeinden und 20 Ortsteilen – knapp 7 500 Einwohner leben. Trotz dieser Zahlen und positiver Entwicklung der VG sind die Tage dieser gezählt. Ich sprach mit dem VG-Vorsitzenden Wolfgang Poßner. Wie lange wird es die Verwaltungsgemeinschaft Ranis-Ziegenrück noch geben? Wir hoffen, dass es sie noch lange geben wird. So einfach werden wir...

  • Pößneck
  • 16.02.17
  • 180× gelesen
Politik
Martina Schweinsburg,  Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen
2 Bilder

Gebietsreform: Landrätin Schweinsburg zu Äußerungen von Thüringens Kulturminister Hoff

Die Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen, Martina Schweinsburg, reagiert in einem öffentlichen Statement zu den Äußerungen von Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff: Ja, damit war zu rechnen, dass Thüringens reiches kulturelles Leben auch noch als Begründung für die rot-rot-grüne Gebietsreform herhalten muss. Nach Hoffscher Lesart brächte die Gebietsreform für Thüringens Kulturlandschaft nur Vorteile, weil sich dann die Kreise endlich angemessen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.01.17
  • 562× gelesen
Politik

Capio Gesundheitskonzern wächst weiter

Uhlstädt. Capio Närsjukvård AB wird 100 Prozent der Anteile am schwedischen Gesundheitskonzern Backa Läkarhus AB übernehmen. Die elf Primärversorgungszentren, neun Rehabilitationszentren sowie ein medizinisches Zentrum haben einen geschätzten Nettoumsatz von 345 Mio. Schwedischen Kronen (entspricht ca. 35 Mio. €). Insgesamt behandelt Backa 83.000 Patienten und ist seit seiner Gründung im Jahr 2002 ein etablierter Gesundheitsdienstleister im westlichen Schweden. Nach der Akquisition...

  • Saalfeld
  • 03.01.17
  • 19× gelesen
Politik
2 Bilder

Bildung in Thüringen: Bildungsabfall ist vorprogrammiert

Unlösbare Aufgaben werden Schülern serviert Es ist schon schlimm. Das Bildungsniveau unserer Kinder sinkt immer weiter. Pisa-Studie, Bildungsmonitor, längst nicht alle Schulreformen der letzten Jahre hatten den gewünschten Effekt... Besonders, wenn beispielsweise in Arbeistblättern Mathematik, Klasse 4, den Schülern unlösbare Aufgaben vorgesetzt werden. Hier sollten die so gebildeten Lehrplanstrategen erst einmal ihre Hausaufgaben machen... Im Anhang zwei Beispiele.

  • Saalfeld
  • 16.12.16
  • 150× gelesen
  • 1
Politik
BVDA
3 Bilder

Ehrenamtliches Engagement im Fokus der Anzeigenblätter

Vom 16. bis zum 25. September findet in diesem Jahr wieder die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck mit über 1.000 Veranstaltungen deutschlandweit statt. Der BVDA ist in diesem Jahr zum vierten Mal neben dem ZDF Medienpartner der bundesweiten Aktionswoche. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers, möchte das Ehrenamtliche Engagement noch mehr in den Fokus der Anzeigenblätter...

  • Erfurt
  • 12.08.16
  • 97× gelesen
Politik
Werner Weiherer (re), Geschäftsführer der Porzellanfabrik Tettau
GmbH, erläutert Ministerpräsiden Bodo Ramelow die hohe Kunst der
Porzellanmalerei, welche hier durch Monika Nawroth an einer Prunkkutsche ausgeführt wird. Foto: Andreas Abendroth
9 Bilder

Rudolstadt aktuell: Alte Handwerksfertigkeiten erhalten

Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur Von Andreas Abendroth Auf dem Rundgang in der Betriebsstätte „Gläserne Porzellanmanufaktur“ der Porzellanfabrik Tettau GmbH bekam Ministerpräsident Bodo Ramelow Einblicke in die Geschichte und die Fertigung von kunsthandwerklichen Porzellan. Geschäftsführer Werner Weiherer betonte während des Betriebsbesuches: „Auch heute werden noch Menschen gebraucht, welche die alten Fertigungstechniken beherrschen und...

  • Saalfeld
  • 02.06.16
  • 115× gelesen
Politik
Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Erfurt aktuell: Gespräche mit Bischof Ulrich Neymeyr zu abendlicher Stunde

Gebotene Objektivität bei der Berichterstattung „Ich danke Ihnen sehr, dass Sie sich auch unter erschwerten Bedingungen für einen Qualitäts-Journalismus einsetzen. Ich denke dabei nicht nur an die Schmähungen, denen Sie aktuell von rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppierungen und Parteien ausgesetzt sind“, so der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr zum Jahrespresseempfang des Bistums Erfurt. Neymeyr zeigte in seiner Ansprache ein sehr realistischen Bild der derzeitigen...

  • Erfurt
  • 26.05.16
  • 77× gelesen
Politik
Pünktlich zum Kindertag 2016 werden in Arnstadt die Gebühren zur Betreuung von Kindern bis drei Jahren angehoben. Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt aktuell: Höhere Gebühren werden pünktlich zum Kindertag eingeführt

Neue Elternbeiträge für die Betreuung kleiner Kinder ab 1. Juni 2016 Von Andreas Abendroth Einen besseren Termin als den 1. Juni - den Internationalen Kindertag - hätte sich die Verwaltung der Stadt Arnstadt zum Inkrafttreten der 2. Stufe der Kita-Gebührensatzung nicht einfallen lassen. Just zu diesem Datum wird die zweite Ausbaustufe des Beschlusses-Nr. 2014/036 der 3. Neufassung der Kita-Gebührensatzung der Stadt Arnstadt umgesetzt. Die neue Kita-Gebührensatzung für die...

  • Arnstadt
  • 11.05.16
  • 212× gelesen
Politik

Bürgerinitiative gegründet

Sehr geehrte Redaktion des AA, am 16. 03. 2016 gründeten Altsaalfelder Bürger/innen folgende Bürgerinitiative. Freundliche Grüße, Thomas Büchler Gründung einer Bürgerinitiative am 16. 03. 2016 Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm und Luftverschmutzung Durch die Gründung unserer Bürgerinitiative nehmen wir Einfluss auf die Verminderung der Lärm- und Feinstaubbelastung des Saalfelder Stadtteils Altsaalfeld, insbesondere der Anwohner des Umfeldes der Pestalozzistraße...

  • Saalfeld
  • 29.03.16
  • 109× gelesen
Politik
2 Bilder

ACE fordert neue Ansätze für die „Dauerbaustelle Deutschland“

Zunächst die gute Nachricht: Bis 2030 will die Bundesregierung mehr als 260 Milliarden Euro in Straßen, Schienen und Wasserwege investieren – so viel, wie nie zuvor. Doch daraus folgt auch eine schlechte Nachricht: Deutschland wird in den kommenden Jahren zur Dauerbaustelle. Aus Sicht des ACE Auto Club Europa kann das nur klappen, wenn die Projekte gut aufeinander abgestimmt sind, neue Ingenieur- und Behörden-Kapazitäten in den Ländern und Kommunen geschaffen werden sowie Anwohner und...

  • Saalfeld
  • 27.03.16
  • 8× gelesen
Politik
Mit dem Ruf „Wir sind das Volk“ oder wie auf meinem Foto „Echte Reformen in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Egon auf“, wollten wir – das Volk - Veränderungen. Doch beim Ausverkauf wurden wir von den neuen Machthabern skrupellos ausgenommen und geplündert. Foto: Andreas Abendroth

Mein Fernsehtipp für den 14. März 2016: „Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand“ - Milliarden Mark wurden veruntreut

Der größte wirtschaftspolitische Skandal im Nachkriegsdeutschland Die Treuhand war eine Abwicklungsanstalt, betreut mit der Aufgabe, die volkseigenen Betriebe der DDR in die Privatwirtschaft zu überführen. Dabei wurden Milliarden Mark veruntreut. Der Film trifft Zeitzeugen, Führungspersonen der Treuhand und DDR-Bürgerrechtler. Er stellt Fragen, sammelt Fakten und setzt so Stück für Stück ein Bild von dem größten wirtschaftspolitischen Ereignis und Skandal Nachkriegsdeutschlands zusammen....

  • Saalfeld
  • 12.03.16
  • 186× gelesen
  • 1
Politik

Brief an Bodo Ramelow zur Gebietsreform in Thüringen

Bodo Ramelow Thüringer Staatskanzlei Postfach 90 02 53 99105 Erfurt Unsere Stellungnahme zur Gebietsreform Sehr geehrter Herr Ramelow, wir haben in unserer Basisorganisation DER LINKEN in Katzhütte das am 22.12.2015 beschlossenen Leitbild „Zukunftsfähiges Thüringen“ diskutiert und uns in Informationsveranstaltungen mit dem Inhalt vertraut gemacht. Die Verwaltungsgemeinschaften sollen aufgelöst und in Einheits- oder Landgemeinden umgewandelt werden. Das betrifft auch unseren Ort....

  • Saalfeld
  • 28.02.16
  • 151× gelesen
Politik
2 Bilder

Verkehrswege in Deutschland

ACE zum Bodewig-Bericht: Trendwende ohne ausreichende Finanzmittel nicht möglich Anlässlich der Sondersitzung der Verkehrsministerkonferenz, am 23.Februar 2016, erinnerte der ACE Auto Club Europa an den stetigen Verfall der Verkehrswege und den dringenden Handlungsbedarf bei der Sanierung: „Die deutschen Straßen, Brücken und Wasserwege werden immer weiter kaputt gespart – wie schlimm es um die Infrastruktur bestellt ist, dokumentieren wir mit unserem Wertverlustrechner. Durch zusätzliche...

  • Saalfeld
  • 27.02.16
  • 18× gelesen

Beiträge zu Politik aus