Moderne Windmühlen

Hier sollen bis zum Jahresende zwei Windkraftanlagen errichtet werden.
2Bilder
  • Hier sollen bis zum Jahresende zwei Windkraftanlagen errichtet werden.
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Windmühlen zur Stromerzeugung

Bauprojekt startet in Treppendorf

Wir, dass sind rund ein Dutzend Personen, stehen sprichwörtlich auf dem Acker oberhalb der Ortslage Treppendorf. Der Wind weht uns hier, in 430 Meter Höhe, stark um die Nase. Die passende Situation zum symbolischen Spatenstich zur Errichtung von zwei Windrädern.
Die Planungen zu dem Windpark laufen seit 2007.
„Fünf Windräder wurden von uns geplant und beantragt, für nur zwei Anlagen wurde die Genehmigung erteilt“, so der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft, Martin Geisler.
Doch diese beiden Windkraftanlagen werden dafür weithin sichtbar sein. Die Nabenhöhe beträgt 105m und der Rotordurchmesser 90m. Damit ergibt sich eine Gesamthöhe von 150m.
Die Nennleistung beträgt 2 Megawatt je Anlage. Mit dem so erzeugten Strom ließen sich 10 Prozent der Privathaushalte im Landkreis versorgen, wird ausgeführt.
Das Bauprojekt soll bis Ende Oktober, Anfang November dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten werden mit sechs Millionen Euro beziffert.

Hier sollen bis zum Jahresende zwei Windkraftanlagen errichtet werden.
Autor:

Andreas Abendroth aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.