Ilm-Kreis aktuell: Die Hälfte aller Feuerwehren des Ilm-Kreises im Einsatz auf der A71

Die Feuerwehr im Einsatz im Tunnel Behringen auf der A71. Foto: Andreas Abendroth
49Bilder
  • Die Feuerwehr im Einsatz im Tunnel Behringen auf der A71. Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Unfallszenario wird von 180 Einsatzkräften geprobt

Von Andreas Abendroth

Ein schlimmeres Szenario kann es nicht geben. Auf der Autobahn A71 kommt es in Fahrtrichtung Sangerhausen im Tunnel Behringen zu einem folgenschweren Unfallszenario. Ein Auto bleibt liegen, nachfolgende Fahrzeuge kollidieren. Zehn verletzte Personen, ein Auto geht in Flammen auf. Fast die Hälfte aller Feuerwehren aus dem Ilm-Kreis wird zum Einsatz alarmiert.
Zum Glück nur eine Übung. Die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren zeigen, dass sie auch unter erschwerten Bedingungen, in einer nicht alltäglichen Umgebung – einem Tunnel – ihr Handwerk verstehen.

Nachfolgend eine Auswahl von Fotos vom Einsatz:

Autor:

Andreas Abendroth aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.