Mund-Modell und Milchzahnexpress locken in die Feengrotten

Am 25. September feiern Thüringer Zahnärzte in Saalfeld den Tag der Zahngesundheit

Große Zähne, knallrote Lippen und eine meterlange Zunge: Das über zwei Meter hohe Modell eines geöffneten Mundes wird zum Blickfang des Tags der Zahngesundheit am 25. September 2016 in der Erlebniswelt Feengrotten Saalfeld. Den ganzen Tag über werben die Landeszahnärztekammer Thüringen und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Thüringen für gesunde Zähne.

„Im begehbaren Modell können die Besucher einen vergrößerten Mund bestaunen, in das Innere eines Zahnes blicken oder Zahnwurzeln bis tief in die Knochen betrachten“, erklärt Dr. Christian Junge, Präsident der Landeszahnärztekammer. Gleich nebenan gibt die Patientenberatung der Thüringer Zahnärzte nützliche Tipps zur Mundgesundheit.

Milchzahnexpress macht Station in Saalfeld

Darüber hinaus können Besucher die richtige Zahnputztechnik üben und sich zu vielen Themen rund um die zahnärztliche Behandlung informieren. Außerdem ist der Milchzahnexpress, ein umgebauter amerikanischer Rettungswagen der Zahnärztin Dr. Marion Enseleit aus Großobringen (Weimarer Land), zu bestaunen.

„Der Milchzahnexpress zeigt, welche außergewöhnlichen Wege wir Thüringer Zahnärzte gehen, um vor allem der jungen Generation die Freude an einem schönen Lächeln nahezubringen“, sagt Dr. Karl-Friedrich Rommel, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung. Wenn die wunderschöne Zahnfee aus dem Milchzahnexpress steigt und das Auto glitzernde Seifenblasen in die Luft pustet, ist zusätzlicher Spaß für Groß und Klein garantiert.

Mund-Modell, Milchzahnexpress und alle weiteren Aktionen befinden sich am Eingang der Erlebniswelt Feengrotten außerhalb des eintrittspflichtigen Bereichs. Die Aktionen sind zwischen 10:00 und 17:00 Uhr geöffnet.

Autor:

Matthias Frölich Landeszahnärztekammer Thüringen aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.