Anzeige

Die Nachwuchsadler fliegen doch

Wo: Skisprungschanzen des WSV 08, Henriettental, Lauscha auf Karte anzeigen
Es gehört schon viel Mut und Können dazu, vom Schanzentisch ins Tal zu fliegen. Foto: Andreas Abendroth
Es gehört schon viel Mut und Können dazu, vom Schanzentisch ins Tal zu fliegen. Foto: Andreas Abendroth
Anzeige

Die Nachwuchsadler fliegen doch

Skispringen und Nordische Kombination in Lauscha

LAUSCHA. Der Schnee der letzten Tage machts nun doch möglich. In Lauscha findet ein Ranglistenwettkampf im Skispringen und in der Nordischen Kombination statt. Dazu Trainer Jens Greiner-Hiero: „Der WSV 08 Lauscha übernimmt den Wettbewerb vom SC Steinbach-Hallenberg, dort kann aufgrund der wenigen Schneeauflage kein Wettkampf durchgeführt werden.“

Das Sprungraining beginnt auf den 3 Schanzen K 10m, 15m und 27m am Samstag, 26. Januar um 9.00 Uhr im Marktiegel und dauert bis 10.15 Uhr. 10.30 Uhr ist Wettkampfstart. 14.00 Uhr geht der Wettkampf in der Nordischen Kombination auf dem Tierbergsportplatz weiter.

Dort wird zwischen 1 -3 km auf Langlaufski gelaufen. Am Start sind die Klassen zwischen 8 und 13, männlich und auch weiblich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige