Fußball. Trainieren wie die Profis in Neustadt an der Orla

Auf der Jagd nach Autogrammen.

Nachdem der SV Blau-Weiß`90 Neustadt in den letzten Jahren sechsmal ein Fußballcamp mit insgesamt über 900 Teilnehmern in Eigenregie durchführte, entschied man sich in diesem Jahr eine andere Variante zu wählen.

Der SV Blau-Weiß`90 Neustadt vereinbarte mit dem FC Carl Zeiss Jena eine Kooperation über die Durchführung eines Fußballcampes über zwei Ferienwochen in Neustadt. Auch dies ist Ausdruck der guten Zusammenarbeit beider Vereine in den letzten Jahren.
Das diesjährige Fußballcamp bzw. die Fußballschule organisiert Marco Ziermann vom FC Carl Zeiss Jena und wird dies auch mit Trainern des FC Carl Zeiss Jena in Neustadt leiten.
Die Fußballschule findet zum einen in der Woche vom 18. – 22.07.2011 und eine weitere Woche vom 01. – 05.08.2011 statt. Jeweils Montag bis Freitag trainieren die jungen Fußballer im Alter von 5 – 15 Jahren mit Profis wie die Profis. Täglich zwei Trainingseinheiten stehen auf dem Programm. Die Betreuungszeit ist täglich von 08.30 – 17.00 Uhr.
Die Fußballschule findet jeweils auf dem Sportgelände des SV Blau-Weiß Neustadt statt. Neben dem Training sollen Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. So findet eine Fußballolympiade, eine Mini-WM und ein Abschlussfest statt. Höhepunkt wird sicher der Blau-Gelb-Weiße FCC Tag im Ernst Abbe Stadion sein. Hier reisen die Campteilnehmer für einen Tag ins „Paradies“, dem Ernst Abbe Sportfeld. Hier werden die Teilnehmer die Trainingsanlagen, Fanprojekt und das Stadion besichtigen sowie sicher einen Blick hinter die Kulissen des FCC werfen können. Weiterhin werden die Teilnehmer ein Training der Profis des FC Carl Zeiss Jena verfolgen. Danach besteht die Möglichkeit zur Autogrammjagd, wo die Jungen Kicker sicher das ein oder andere Autogramm eines FC-Spielers erhaschen können.
Selbst packen sie natürlich auch ihre Fußballsachen ein und trainieren an diesem Tag auf dem Trainingsgelände des FC Carl Zeiss Jena.

Autor:

Lokalredaktion Saalfeld / Rudolstadt / Pößneck aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.