1500 Euro für zwei Pauken für Bad Tennstedter Stadtorchester

Dank an Annette Lehmann (CDU) für die Pauken vom Stadtorchester Bad Tennstedt
  • Dank an Annette Lehmann (CDU) für die Pauken vom Stadtorchester Bad Tennstedt
  • hochgeladen von Ruthild Vetter

In der letzten Woche besuchte die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) die Probe des Bad Tennstedter Stadtorchesters im dortigen Ratskeller. Seit zehn Monaten gibt es dieses Orchester, das aus dem Posaunenchor hervorgegangen ist. Immerhin 30 aktive Musiker sind begeistert dabei und insgesamt 32 Kinder und Jugendliche in der musikalischen Ausbildung dafür. Gemeinsam mit Gabriele Meresse, der Vorsitzenden und Jens Weymann, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Heimat- und Kulturvereins, der Träger des Orchesters ist, übergab Annette Lehmann die neuen großen Pauken. Sie sollen das musikalische Repertoire für klassische Stücke erweitern. Die Landtagsabgeordnete hatte sich in der Staatskanzlei dafür eingesetzt, dass diese Anschaffung mit 1500 Euro aus Lottomitteln unterstützt wurde. Der Bescheid kam vor einigen Wochen per Post an die Vorsitzende, so dass die Musikinstrumente inzwischen angeschafft werden konnten. "Ich habe diese Anschaffung gern unterstützt und freue mich, dass der Antrag bewilligt wurde. Ich finde es wichtig, dass die Kinder hier aus der Region beim Stadtorchester kostenfrei eine musikalische Ausbildung bekommen und ihr Können bei vielen Veranstaltungen zeigen. Das Orchester bereichert das kulturelle Leben hier in Bad Tennstedt und darüber hinaus.", so Annette Lehmann. Die Anwesenden dankten ihr sehr herzlich für ihre Unterstützung ohne die diese Ergänzung der Instrumente nicht möglich gewesen wäre, wie Gabriele Meresse und Jens Weymann deutlich machten. Weitere Spenden und Eigenmittel des Vereins halfen mit, so dass die Finanzierung mit den erforderlichen knapp 3000 Euro abgesichert war. Auch dafür dankten die beiden allen Beteiligten. Mit Advents- und Weihnachtsliedern, die unter Leitung von Herrn Friedrich und Herrn Wilke einstudiert werden, will das Orchester am kommenden Sonntag ab 16 Uhr in der Friedhofskirche Bad Tennstedt viele Gäste bei ihrem Benefizkonzert zugunsten der Sanierung der St. Trinitatiskirche erfreuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen