Sonderkonzert mit Chinesischem Orchester
Stadtkirche Weißensee trifft fernöstliche Kunst

Am Donnerstag, dem 12. April, wird das Studentenorchester der Renmin Universität aus Peking ein Sonderkonzert in der Kultur-und Stadtkirche St. Peter und Paul in Weißensee geben. Die jungen Musikerinnen und Musiker im Alter von 21 bis 25 Jahren spielen auf original chinesischen Instrumenten volkstümliche und klassische Musik aus dem Reich der Mitte.
Ermöglicht wird dieses Konzert der Extraklasse durch das Konfuzius Institut an der Fachhochschule Erfurt. Das 12köpfige Ensemble wird von Studenten einer der größten Universitäten der Volksrepublik China gebildet. Sie ist die wichtigste Lehrstätte für Sozial- und Politikwissenschaften und hat knapp 24.000 Studenten. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr.
Der Kartenvorverkauf in Weißensee hat begonnen. Karten zum Preis von 5 € sind an der Kasse im Chinesischen Garten, in der Stadtinformation Weißensee und in der Stadtkasse im Rathaus Weißensee erhältlich. Es ist freie Platzwahl. Das Konzert dauert ca. 90 Minuten mit einer Pause von 15 Minuten.

Autor:

Bernd Körber aus Sömmerda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.