Sömmerda - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Maxentia Carlotta Vinciquerra, Lina Weimar, Frederika Bauer (alle Klassensprecher, der Klassen 4) und Kerstin Gast (Schulleiterin der Grundschule)

Staatliche Grundschule Greußen im Kyffhäuserkreis sammelte fleißig wie die Bienchen
Mit Herz und Seele für todkranke Kinder

Greußen/Tambach-Dietharz. Eine besonders rührige Schule mit einer engagierten Schulleiterin Kerstin Gast unterstützt das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz bereits zum dritten Mal: Die Staatliche Grundschule Greußen im Kyffhäuserkreis. Gestern erhielt sie vom ehrenamtlichen Spendenengel Lutz Schulz nach 2016 und 2017 die Auszeichnung „Schule mit Herz 2018“. Die Tafel dazu bekommt einen Ehrenplatz an der Schule. Gleich in einer Reihe von Aktionen haben sie...

  • Sömmerda
  • 05.07.19
  • 376× gelesen
Fleißig gesammelt: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und die Senioren aus dem Pro Seniore in Sömmerda. Anja Mohr ( Pflegedienstleiterin), Simone Aller (Residenzberaterin), Thomas Hohmann (Residenzleiter), Carolin Langpeter ( Ergotherapeutin) sowie der ehrenamtliche Spendenengel des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, Cindy Paternoga
vorn von links: Bewohnerinnen Charlotte Weigend und Grete Trunk

Pro Seniore Residenz Sömmerda
Senioren und Pflegedienstleitung legen sich für todkranke Kinder ins Zeug

Sömmerda/Tambach-Dietharz. Gemeinsam haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Senioren des Pro Seniore Sömmerda stark gemacht für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Ein Ostermarkt und ein Frühlingsfest haben sie miteinader verbunden und dabei fleißig Spenden gesammelt. Dafür wurde eine schöne Bowle gebraut, Würste gebraten und der Kuchen natürlich selbst nach eigenen Rezepten gebacken. Zudem haben die Bewohner gebastelt und in allen Wohnbereichen...

  • Sömmerda
  • 03.06.19
  • 242× gelesen
  •  1
Die TSG Oldisleben

Großartige 800 Euro gesammelt - Schule mit Herz
TGS Oldisleben macht sich stark für todkranke Kinder

Oldisleben/Tambach-Dietharz. Auch in diesem Schuljahr stand der Entschluss der Schüler der TGS Oldisleben fest, einen Teil der großangelegten Altpapier-Sammelaktion für den guten Zweck zu spenden. Großartige 800 Euro haben sie an unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter Lutz Schulz für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz übergeben. Dazu kamen noch rund 150 liebevoll gestaltete Briefe und Karte mit Geschichten und Wünschen für den kleinen Louis aus der Aktion "Antenne...

  • Sömmerda
  • 24.05.19
  • 312× gelesen
  •  1

Gemeinsam stark für todkranke Kinder
Staatliche Grundschule „Am Königstuhl“ in Artern sammelt stolze 800 Euro

Artern/Tambach-Dietharz. Unter diesem Motto hatten die Schüler der 4. Klassen der Staatlichen Grundschule „Am Königstuhl“ in Artern einen Bücher- und Spielzeugmarkt organisiert. Bereits im November waren alle Schüler der Schule aufgerufen, Bücher, Spiele, Plüschtiere, CDs usw. bei der Klasse 4c abzugeben. Viele hatten Dinge, die sie entbehren können oder spenden wollen, mit in die Schule gebracht. Der riesige Fundus wurde später mühevoll sortiert und mit Preisschildern versehen. So entstand in...

  • Sömmerda
  • 23.05.19
  • 246× gelesen
Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH
Sumitomo (SHI) Demag hat die Entwicklung der Kunststoffbranche seit Beginn an nachhaltig geprägt. Als Spezialist für Spritzgießmaschinen zur Kunststoffverarbeitung gehört Sumitomo (SHI) Demag gemeinsam mit seinem japanischen Mutterkonzern Sumitomo Heavy Industries zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche.
2 Bilder

Kinderhospiz Mitteldeutschland freut sich über 6.200 Euro
Sumitomo (SHI) Demag: Betriebsrat und Geschäftsleitung initiierten gemeinsam Spendenaktion

Wiehe/ Tambach-Dietharz. Die Mitarbeiter des Maschinenbauers Sumitomo (SHI) Demag sammelten für den guten Zweck. Am 7. März übergaben der Betriebsrat, Produktionsleiter Frank Stengel und Geschäftsführer Liebig einen Spendenscheck an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland. Die von Betriebsrat und Geschäftsleitung gemeinsam initiierte Spendenaktion zugunsten örtlicher Kinderhospizeinrichtungen wird beim Spritzgießmaschinenhersteller Sumitomo (SHI) Demag zur guten Tradition. In der...

  • Sömmerda
  • 21.05.19
  • 239× gelesen

Sparkassenstiftung Sömmerda startet Ausschreibung für den 16. Bürgerpreis "für mich. für uns. für alle." - Bewerbungen bis 31.08.2019

Viele Menschen sind im Landkreis Sömmerda ehrenamtlich aktiv. Sie engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich und sind damit eine unersetzbare Bereicherung für unsere Gesellschaft. Bürgerschaftliches Engagement ist sehr vielfältig und fördert unser Miteinander in vielen Bereichen, so zum Beispiel in Sportvereinen, im sozialen Bereich, in Chören, in der Feuerwehr, in Kunst und Kultur, im Umweltschutz oder in der Heimat- und Brauchtumspflege. Diesen Einsatz öffentlich...

  • Sömmerda
  • 08.05.19
  • 118× gelesen

Stipendium 2020 – Jetzt bis 30.08.2019 bei der Sparkassenstiftung Sömmerda bewerben

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Sparkassenstiftung Sömmerda ihr Engagement in der Nachwuchsförderung durch die Ausschreibung von Stipendien für das Jahr 2020 fortsetzen. Begabte Jugendliche und junge Erwachsene können sich in den Bereichen Kultur, Musik, Kunst, Wissenschaft und Sport bis zum 31. August 2019 bewerben. Mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 3.000 Euro je Stipendiat fördert die Sparkassenstiftung Sömmerda junge Menschen mit herausragenden Leistungen und...

  • Sömmerda
  • 08.05.19
  • 111× gelesen
  •  1
  •  1

Tag der offenen Tür
Weltwassertag

In Straußfurt präsentiert die Thüringer Fernwasserversorgung gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem Naturschutzbund (NABU) sowie dem ansässigen Umweltranger Themen rund um das Wasser. Anlass des Tages der offenen Tür ist der Weltwassertag. Die Herausforderungen des nachhaltigen Wasserressourcen- und Gewässermanagements stehen dieses Jahr im Mittelpunkt der Aktionen. Interessierte Bürger können am 23. März 2019 in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr an Führungen teilnehmen. Das...

  • Sömmerda
  • 13.03.19
  • 98× gelesen

Lesermeinung
Die Kunst ein Zeitungsjahresabo an den Mann zu bringen oder Wie übertölpelt man einen Rentner

Großrudestedt im Februar 2018 Als gebürtiger Thüringer ist man gern informiert, was im Freistaat sowie im ganzen Land aktuelles passiert. Was liegt da näher (außer aus den elektronischen Medien sowie Funk und Fernsehen) sich in der etablierten führenden Tageszeitung zu belesen. Leider ist für uns Ruheständler, mit kleiner Rente, ein Abobezug unerschwinglich und man nimmt gelegentlich kostengünstige angebotene Probeabos dankend entgegen. So ist mir ein 4wöchiges Angebot für den Zeitraum vom...

  • Sömmerda
  • 07.03.18
  • 24× gelesen

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 159× gelesen
  •  4
Ausgelassen feiern und die Lust am Verkleiden kann beim Fasching ausgelebt werden!

Närrische Impressionen im Fokus
Wir suchen die lustigsten Faschingsbilder!

Die Närrische Saison ist in ihrer heißen Phase. Karnevalsessionen und Faschingsbälle gehen in diesen Tagen In den Thüringer Faschingshochburgen - und nicht nur dort - über die Bühnen. Und es ziehen bunte Faschingsumzüge durch die Straßen. Das jecke Volk feiert ausgelassen und lebt die Lust am Kostümieren aus. Was natürlich auch tolle Motive für Fotografen hergibt. Bis zum Aschermittwoch sucht meinAnzeiger.de die schönsten und lustigsten Faschingsfotos. Postet bis zum 14. Februar hier auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.18
  • 959× gelesen
Die "Wintereiskugel" von Kathrin Bergner aus Saalfeld hat den ersten Preis beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de gewonnen.
25 Bilder

Die Gewinner beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de stehen fest
Ein Bild schöner als das andere!

Die Resonanz war überwältigend! Für unser Winter-Gewinnspiel haben Hobbyfotografen mehr als 300 Schnappschüsse und über 50 Beiträge – zumeist Bildergalerien mit mehreren Fotos – auf meinAnzeiger.de eingestellt. Ein Bild schöner als das andere! Der Betrachter findet unter anderem stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, lustige Tierfotografien und richtig anspruchsvolle Winterimpressionen, aufwändig in Szene gesetzt. Nun hatte die Redaktion als Jury des Gewinnspiels die Qual der Wahl, wer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.02.18
  • 1.510× gelesen
  •  2

Sparkassenstiftung Sömmerda verlieh Bürgerpreis „für mich. für uns. für alle.“ 2017

Am 1. Dezember 2017 ehrte die Sparkassenstiftung Sömmerda bereits zum vierzehnten Mal das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Feierstunde im Sparkassentreff 1a in Sömmerda. Gesucht wurden Personen, Gruppen, Vereine oder Initiativen, die sich in besonderer Weise im Landkreis Sömmerda bürgerschaftlich engagieren. Für den Bürgerpreis gingen insgesamt 11 Vorschläge ein, aus denen eine Jury - bestehend aus Bundestags- und Landtagsabgeordneten, regionalen...

  • Sömmerda
  • 02.01.18
  • 108× gelesen

Baby- und Kinderbasar
Baby- und Kinderbasar in Frohndorf/Orlishausen

Alles für Baby´s und Kinder von Neu bis Gebraucht unter dem Motto Herbst/Winter. Am 21.10.2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Turnhalle Frohndorf. Schwanger dürfen (mit Mutterpass) bereits ab 9:00 Uhr shoppen. Nummernvergabe für Verkäufer nur Online ab 19.09.2017 18:00 Uhr per E-Mail kinderbasar-orlishausen@gmx.de Es werden nur E-Mails bearbeitet, die ab 18:00 Uhr ankommen! Die Verkäufernummern sind nur in begrenzter Zahl vorrätig. Die E-Mails werden der Reihe nach abgearbeitet. Sollten...

  • Sömmerda
  • 01.09.17
  • 500× gelesen
Die Ehrenamtlichen des "Café Bohne am Dienstag"

Drittes Arbeitsessen der Mitarbeiter des Caritas Selbsthilfe Café Bohne am Dienstag

Nun ist es schon zu einer guten Tradition geworden, dass die Ehrenamtlichen des „Café Bohne am Dienstag“ zusammen, ihren zur Adventsfeier des Vorjahres erhaltenen Speisegutschein, im "Ristorante Rossini" am Erfurter Hirschgarten einlösen. Dieses geschah am Freitag, den 23.06.2017 um 18 Uhr, wo bei herrlichem Sommerwetter trotz dem unser Stammplatz noch unbesetzt war. Der Empfang mit einem Glas Sekt, fand keinen Abnehmer, da durch die abstinente Lebensweise unserer Seits, kein Bedarf war. Das...

  • Erfurt
  • 27.06.17
  • 42× gelesen
Drei passionierte Camper: Thomas ­Grunow aus Sömmerda (von links), ­Carola Ohnrich aus Nordhausen und Harald Backhaus aus Frankfurt / Main lernten sich über das Internet-Forum kennen und freuen sich über das jährliche Wiedersehen – wie hier in ­Neustadt im Südharz.
2 Bilder

Das Heim am Haken

Wohnwagen-Camper lieben ihre Flexibilität und Freiheit, aber auch die Gemeinschaft – Wie das Treffen in Neustadt im Südharz zeigt „Entweder man ist Camper oder man ist es nicht.“ Für ­Carola Ohnrich ist das reine Gefühlssache. Sie jedenfalls fühlt sich glücklich, wenn es mit dem Wohnwagen auf Reisen geht. „Dann sind wir draußen in der Natur, ganz und gar ungebunden.“ Die Nordhäuserin und ihr Mann sind langsam hineingewachsen in die mobile Urlaubswelt. 2005 ging‘s das erste Mal mit einem...

  • Nordhausen
  • 31.05.17
  • 170× gelesen

Mitreden, Mitentscheiden - in unserem Stadtteil

Das Bürgergremium "Neue Zeit"/ Offenhain will sich neu formieren und öffnet seine Türen für weitere Mitglieder. Seit Jahren arbeiten Einwohner der "Neuen Zeit" und Offenhain im Bürgergremium zusammen. Und diese Chance soll nun auch den Bewohnern der Salzmannsiedlung eröffnet werden. In einem Bürgergremium treffen sich interessierte Bürger eines Stadtteils nicht nur um sich zu vernetzen und auszutauschen, sondern um mit der Stadt zusammenzuarbeiten. Hierbei erhalten sie alle relevanten...

  • Sömmerda
  • 15.05.17
  • 27× gelesen
Couple in a Meadow --- Image by © moodboard/Corbis

Stipendium 2018 – Jetzt bis 31.08.2017 bei der Sparkassenstiftung Sömmerda bewerben

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Sparkassenstiftung Sömmerda ihr Engagement in der Nachwuchsförderung durch die Ausschreibung von Stipendien für das Jahr 2018 fortsetzen. Begabte Jugendliche und junge Erwachsene können sich in den Bereichen Kultur, Musik, Kunst, Wissenschaft und Sport bis zum 31. August 2017 bewerben. Mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 3.000 Euro je Stipendiat fördert die Sparkassenstiftung Sömmerda junge Menschen mit herausragenden Leistungen und...

  • Sömmerda
  • 25.04.17
  • 63× gelesen

Sparkassenstiftung Sömmerda startet Ausschreibung für den 14. Bürgerpreis "für mich. für uns. für alle." - Vorschläge können bis 31.08.2017 eingereicht werden

Viele Menschen sind im Landkreis Sömmerda ehrenamtlich aktiv. Sie engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich und sind damit eine unersetzbare Bereicherung für unsere Gesellschaft. Bürgerschaftliches Engagement ist sehr vielfältig und bereichert unser Miteinander in vielen Bereichen, so zum Beispiel in Sportvereinen, im sozialen Bereich, in Chören, in der Feuerwehr, in Kunst und Kultur, im Umweltschutz oder in der Heimat- und Brauchtumspflege. Diesen Einsatz öffentlich...

  • Sömmerda
  • 25.04.17
  • 17× gelesen
6 Bilder

Flohmarkt-Saison-Start 2017 – ein voller Erfolg!

Am sonnigen 1. April startete der erste Flohmarkt / Bauernmarkt in 2017 auf dem Automarkt-Gelände in Sömmerda / OT-Schallenburg nun ins vierte Jahr. Der Erfolg übertraf die Erwartungen aller Beteiligten. Das Wetter war einfach wundervoll. Jede Menge Anbieter und Besucher waren vor Ort und hatten Ihren Spaß. Das Angebot war wie gewohnt wieder sehr vielfältig und originell. Ob groß oder klein, Hobbybastler, Sparfüchse oder Sammler – es war ganz bestimmt für Jeden etwas dabei. Nach diesem...

  • Sömmerda
  • 04.04.17
  • 118× gelesen

Nun kann die Sonne kommen!

Das Caritas Selbsthilfe "Café Bohne" in Erfurt-Melchendorf ist seit vielen Jahren ein Treffpunkt für Suchtkranke, Angehörige sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen. Aber auch alle anderen sind im Gartenhaus der Selbsthilfe am Dienstag und Sonnabendnachmittag ganz herzlich willkommen. Die offene Hoftür ist das Erkennungszeichen, für ein geöffnetes Café im Hof des S 13 (Schulzenweg 13), das in der Regel von 14:30 bis ca. 17:00 Uhr von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben wird. Bei Getränken...

  • Erfurt
  • 22.03.17
  • 27× gelesen

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.