Sömmerda - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

"Ich will kein Foto, ich möchte jetzt lieber Bonbons fangen ... ".
23 Bilder

Kölledaer Faschingsumzug 2015

Mit tollen Kostümierungen, Kamelle, Blumen und Konfetti präsentierte sich der heutige Kölledaer Faschingsumzug. Den kompletten Umzug gibt es hier: https://de-de.facebook.com/pages/Aktionsfalter/225403247641007

  • Sömmerda
  • 15.02.15
  • 952× gelesen
  •  3

Fürsorge total zum Genießen

Mütterliche Fürsorge ist eigentlich selbstverständlich. Für einige Mütter ist es sogar egal, wie alt die Kinder sind – 5, 18 oder über 30 mit eigenem Hausstand und Familie wie ich. Die Selbstständigigkeit steht auf der Stirn geschrieben. Aber die fürsorglichen Mütter, wie meine, wären nicht in ihrem Element, wenn sie das nicht ein wenig übersehen würden. Doch sind wir ehrlich. Wer genießt es nicht, sich von der Mutter verwöhnen und umsorgen zu lassen? Ich schon. Auch wenn ich nach jedem...

  • Sömmerda
  • 08.02.15
  • 106× gelesen
  •  2
Kerstin startet in der Kategorie der über 30-Jährigen.
6 Bilder

RTL-Show "Deutschlands schönste Frau": Kerstin aus Erfurt ist dabei!

Am 11. Februar startet auf RTL die neue Show "Deutschlands schönste Frau" mit Guido Maria Kretschmer. Kerstin Gellenbeck aus Erfurt ist dabei, kämpft als eine der letzten 20 Kandidatinnen um den Titel. "Casting? Das kann nicht sein!" “Eine Einladung zum Casting? Für mich? Das muss ein Irrtum sein!“ Kerstin Gellenbeck schüttelt den Kopf. Ihre Mutter sitzt daneben - und atmet lächelnd auf. Hat es also geklappt. Ihre Kerstin ist nämlich etwas ganz Besonderes, das weiß sie schon immer....

  • Erfurt
  • 07.02.15
  • 4.455× gelesen
  •  3
Manuela Schütze-Spöhrer schreibt gern Kindergeschichten.

Ballett - Elfen & Grummel-Monster

Sömmerdaerin schreibt leidenschaftlich gern Kindergeschichten Wenn am Abend Ruhe einkehrt und die jüngste Tochter Stella selig in ihrem Bettchen schlummert, schnappt sich Manuela Schütze - Spöhrer ihren Laptop, und taucht ab - in ihre kindliche Gedankenwelt. " Das Schreiben hilft mir beim abschalten", verrät die aufgeweckte Sömmerdaerin und berichtet von ihrem ersten fertiggestellten Manuskript für ein Kinderbuch. Eine fantastische Geschichte über Ballett-Elfen und Grummel-Monster. ...

  • Sömmerda
  • 04.02.15
  • 400× gelesen
  •  1
Jeder neue Tag ist für uns Transplantierte ein Geschenk!

Heute ist mein 22. Geburtstag!

Vor 22 Jahren habe ich in der Berliner Charité eine Leber transplantiert bekommen und bin dem Spender unendlich dankbar. Die damalige Prognose lautete, dass mir nicht vergönnt sein wird, das 40. Lebensjahr zu erreichen. Letztendlich konnte ich im vergangenen Jahr meinen 60. feiern! Hiermit möchte ich alle Leser dieser Zeilen aufrufen, sich einen Organspende Ausweis zu besorgen! Trotz der bekannt gewordenen Fälle über die Manipulation von Organvergabe, die sicherlich Einzelfälle sind, gibt es...

  • Erfurt
  • 24.01.15
  • 140× gelesen
  •  10
Lieselotte Albert verbrachte ein Jahr im Kreiskrankenhaus Kölleda und erzählt 60 Jahre später - aus der Sicht der Lernschwester.
7 Bilder

Sechzig Jahre zwischen Plauen und Kölleda

Eine Zeitzeugin berichtet aus dem Wirken als Lernschwester in Kölleda. In einer Zeit, in der man den Patienten noch das Kopfkissen aufschüttelte, es kein Einmalmaterial gab, und die "Gute Nacht Runde" - so selbstverständlich war - wie der freundliche guten Morgen Gruß, verschlug es die aus Plauen stammende Lieselotte Albert, im Alter von 20 Jahren als Lernschwester (vom 3. November 1952 bis 01.Januar 1953) in das damalige Kölledaer Kreiskrankenhaus. Was ging der Lernschwester von einst...

  • Sömmerda
  • 14.01.15
  • 465× gelesen
  •  2
für die Kunst", sagt Werner Mehner (rechts) und posiert in einer Drehpause für ein privates Foto mit Schauspieler Stephan Grossmann.
2 Bilder

Auf nach Hollywood? Werner Mehnert hat in der dritten Staffel von "Weissensee" einen Kurzauftritt

Der Erfurter Werner Mehnert hat in der dritten Staffel der ARD-Fernsehserie "Weissensee" einen Kurzauftritt und träumt seitdem von mehr. Wir alle sind Schauspieler "Sind wir nicht alle ein bisschen Schauspieler?!“ Werner Mehnert zwinkert spitzbübisch bei der Frage, die aus seinem Mund mehr nach Feststellung klingt. Jeder, so meint der 64-Jährige, spiele zumindest schon mal sich selbst. Mehr als andere, schwört der Erfurter, habe er eigentlich nicht mit der Schauspielerei zu tun....

  • Erfurt
  • 07.01.15
  • 2.361× gelesen
5 Bilder

Stadt Kölleda mit neuen "Bahnhof"

Die alt-ehrwürdige Stadt Kölleda, ehemals ein Knotenpunkt der Bahn, hat seit dem heutigen Tag eine neugebaute Bahnhaltestelle. Nachdem der alte Bahnhof runtergekommen, inzwischen verkauft wurde und die Zustände zum alten Bahnsteig katastrophal und nicht mehr normgerecht war, wurde ein neuer Bahnsteig gebaut. Das ist auch dem stetigen Engagement von Bürgern der Stadt zu verdanken, das hier eine vernünftigere Lösung gefunden wurde. Doch leider gibt es da trotz der jetzigen Eröffnung wieder...

  • Sömmerda
  • 19.12.14
  • 609× gelesen
  •  1
Reges Treiben auf dem DHL-Betriebshof in den Abendstunden. Thomas Richter aus Kromsdorf hat viel zu tun.
20 Bilder

Hier geht die Post ab - 340 000 Pakete werden per Hand pro Tag in Nohra verladen

Hochbetrieb vor Weihnachten im Paketzentrum Nohra – 28 000 Pakete können hier pro Stunde sortiert werden "Alle Jahre wieder" sind die Wochen vor Heiligabend die "postalische Hoch-Zeit". Jetzt hat sich das Sendungsaufkommen im Brief- und Paketbereich deutlich erhöht: Kurz vor den Festtagen verdoppelt sich die Zahl der Briefsendungen und bei der Anzahl der Paketmengen kann man von einer Verdreifachung sprechen. Das einzige Paketzentrum Thüringens in Nohra ist das einzige bundesweit, von...

  • Erfurt
  • 16.12.14
  • 1.356× gelesen
  •  5
Einige Kinder, der Kölledaer Kita Frieden besuchten die Bibo bereits im Rahmen des neuen Bibo - Projekts. Fotos: M. Deutschland
23 Bilder

TING Büchlein, tingelingeling

Leseförderung mit der Kölledaer Bibliothekarin Heide Stottmeier. "Freude am Lesen wecken und die Möglichkeiten der digitalen Medien wie zum Beispiel die TING –Stifte dafür zu nutzen, das Leseerlebnis zu erweitern, zu teilen und selbst kreativ zu werden ist Ziel eines neuen Projektes", kündigt Bibliothekarin Heide Stottmeier an und freut sich schon jetzt auf den ersten Termin, wo der TING Stift vorgestellt werden soll. AA-Autorin Manuela Deutschland wollte mehr, rund um das Thema...

  • Sömmerda
  • 10.12.14
  • 255× gelesen
  •  2
Weihnachtliche Stimmung bei den "Angermäusen" in Sundhausen

Weihnachtsstimmung bei den THEPRA-"Angermäusen"

Die Kinder der THEPRA Kindereinrichtung „Angermäuse“ haben sich in den vergangenen Wochen mit Weihnachtsbasteleien die Wartezeit bis Weihnachten verkürzt. Dabei sind große und kleine Dinge entstanden, die nun die Räume und das Außengelände der Einrichtung schmücken. Durch den engen Kontakt mit der Familie Sascha und Katrin Kaiser entstand die Idee einen Weihnachtsbaum auf dem Anger aufzustellen. Am 1. Dezember 2014 war es dann so weit. Sascha Kaiser stellte den Baum auf und die Kinder...

  • Sömmerda
  • 02.12.14
  • 202× gelesen

Ansichtssache: Ich will einfach nicht mehr frieren

Ich frage mich, warum ich in letzter Zeit so viel friere. Gänsehaut, Zähneklappern und Zittern gehören schon zur Tagesordnung. Leider funktioniert der Notfallplan meines Körpers nicht immer, deshalb liegt die Strickjacke meist griffbereit. Wenn im Büro das Fenster aufgeht, weiß jeder, dass es nicht lange aufbleiben wird. Doch frische Luft muss sein, auch bei Kälte, das weiß ich. Nur den dicken Wollpullover mag ich noch nicht rausholen. Was mache ich denn dann bei minus zehn Grad? Wenn ich...

  • Sömmerda
  • 23.11.14
  • 197× gelesen
  •  2
Wie Wilfried Meister Frau Holle hilft - die "Salzaknirpse" sind begeistert

Geräusche und Märchen ganz neu erzählt

BAD LANGENSALZA. Seit 47 Jahren ist Wilfried Meister Geräuschemacher am Staatstheater in Weimar. Mit ihm, so fürchtet er, endet eine lange Familientradition, die mit seinem Vorfahr Wilhelm Meister bereits bei Goethe begann. Dabei ist er mit seinen verschiedenen Programmen ein gefragter Künstler. Und eine Kunst ist das Geräuschemachen, daran besteht kein Zweifel. Die Älteren erinnern sich noch an das wirklich durchdringende Knarren der Bodenkammertür von Willi Schwabes Rumpelkammer. Und bis...

  • Sömmerda
  • 19.11.14
  • 263× gelesen
21 Bilder

Der Ring - MiG-19 jagen US-Flieger, drei tote Piloten und 50 Jahre Ungewissheit - in den USA, in Vogelsberg, in Berlin und Thüringen

Manfred Wächter findet 1964 nach einem Flugzeugabschuss einen amerikanischen Pilotenring und weiß 50 Jahre lang nicht, ob sein Fundstück in die richtigen Hände kam Es ist ein nasskalter Nachmittag. Manfred Wächter aus Vogelsberg nahe Sömmerda ist nahe dem Ort unterwegs. Die friedliche Stille wird jäh von einer Explosion gestört. Ein Flugzeug trudelt brennend gen Boden. Verstört läuft der Dreizehnjährige in Richtung der mutmaßlichen Absturzstelle. Doch die anbrechende Dunkelheit hindert ihn...

  • Erfurt
  • 14.11.14
  • 1.703× gelesen
  •  12
Brezn, Weißbier, Weißwurscht und Volksmusikpopstar Sven Skutnik. Fotos: Axel Heyder
41 Bilder

Oktoberfest in Erfurt: AA-Kundenabend in blau-weiß

Zum Oktoberfest lud der Allgemeine Anzeiger seine Kunden gestern in den Dasdie Stage Club in Erfurt. Gefeiert wurde zünftig: mit Brezn, Weißbier, Weißwurscht und Volksmusikpopstar Sven Skutnik. Anzeigenberaterin Nana Meister aus Gotha betonte in ihrer Begrüßungsrede nicht nur die vielfältigen Angebote des Verlages. Mit einer persönlichen Geschichte erzählte sie, welches Glück man durch den Allgemeinen Anzeiger finden kann. In ihrem Fall: einen neuen Anzeigenkunden, der auch gleich der Mann...

  • Erfurt
  • 22.10.14
  • 924× gelesen
  •  2
Natalia ist zum esten Mal bei der Ernte in Kindelbrück dabei.
34 Bilder

Knackig allein reicht nicht - In Kindelbrück werden jeden Tag bis zu 300 Tonnen Äpfel geerntet

Die Apfelernte ist anstrengend und erfordert einen prüfenden Blick mit der richtigen Entscheidung / Blick hinter die Kulissen in Kindelbrück Es ist 7.30 Uhr. Der Nebel hängt noch über den Spitzen der Kindelbrücker Apfelbäume. Da hupt Enrico Pauli, Fahrer des kleinen Traktors, einmal laut, zwölf polnische Pflücker um Teamleiter Zanek rücken an die Seite und Pauli fährt mit sechs gefüllten Kisten mit jeweils 2,9 bis 3,5 Dezitonnen Äpfeln vorsichtig zwischen den Baumreihen zum Verladeplatz....

  • Sömmerda
  • 21.10.14
  • 805× gelesen
Michael Dyroff ist der Leiter des Kunsthauses Lukas in Buttstädt.
2 Bilder

Einfach malen - ohne zu fragen

Am 18. Oktober eröffnet die Stiftung Finneck ein Kunsthaus für Menschen mit und ohne Behinderung / Im Gespräch mit dem ­Kunsthausleiter Michael Dyroff „Malen kennt keine Grenzen“, sagt Michael Dyroff. Der Maler und Pädagoge ist der Leiter des neuen Kunsthauses in Buttstädt, das am 18. Oktober eröffnet wird. Er lädt alle Menschen ein, in Malkreisen und offenen Angeboten im Kunsthaus, ihre Potenziale zu leben. AA-Redakteurin Sandra Rosenkranz sprach mit dem Künstler, der selbst seit über 40...

  • Sömmerda
  • 15.10.14
  • 312× gelesen
Kinder der Mäusegruppe spielen im Sand.

Neue Sonnensegel und Fallschutzmatten für THEPRA Kita „Sonnenschein“

WEISSENSEE. Vor gut einem Jahr hatte der THEPRA Landesverband Thüringen e. V. die Kindereinrichtung „Sonnenschein“ in seine Trägerschaft übernommen. Schritt für Schritt sind nun die Außenanlagen verbessert worden. Zwei blau leuchtende Sonnensegel über den Sandkästen sind ein weithin sichtbares Zeichen. Aber auch die Sandkastenumrandung im Kleinkindbereich wurde mit Fallschutzmatten erneuert. Auch ein neuer Zaun trägt zu mehr Sicherheit bei. Gemeinsam haben die Stadt Weissensee (5100 Euro) und...

  • Sömmerda
  • 13.10.14
  • 153× gelesen
Else Ehrich mit ihrem Lieblingsstück: ein Pillendreherbrett aus dem 18. Jahrhundert
22 Bilder

Anno Dazumal

Das Lieblingsstück des Museumschefs: Auf Ehrich´s Erlebnishöfen ticken die Uhren anders. BRETLEBEN. "Es gibt nichts was es hier nicht gibt", verspricht Else Ehrich, die sowohl Namensgeberin als auch Vorsitzende des Vereins "Erich´s Hof" ist. Wer einen Rundgang plant, sollte sich eine gehörige Portion Zeit mitbringen, denn dieses Museum durchläuft man nicht einfach so. Es ist ein Ort, wo Anfassen ausdrücklich erwünscht ist und die Geschichten über die Ausstellungsstücke, welche Frau...

  • Sömmerda
  • 08.10.14
  • 327× gelesen
  •  5
6 Bilder

Am Sonntag im KiKA zu sehen: Rebecca will Feuerwehrfrau werden

"So lange ich denken kann!" Rebeccas Antwort kommt wie ein dicker Wasserstrahl aus dem Feuerwehrschlauch geschossen, danach befragt, wie lange sie schon ihren großen Traum hat. Für die Elfjährige steht fest: "Ich werde Feuerwehrfrau!" Mama Lina nickt: Schon als ganz kleines Mädchen gab es für Rebecca Jahr für Jahr zum Karneval nur ein mögliches Kostüm - die Feuerwehr-Uniform. Und während die anderen von niedlichen Püppchen träumten, musste es für Rebecca das große Feuerwehrauto sein. Frühe...

  • Erfurt
  • 02.10.14
  • 407× gelesen
Der Uhu gehört zu den Ausstellungsstücken in Dirk Ammes Infomobil „Lernort Natur“. Fotos: Rosenkranz
6 Bilder

Anfassen ausdrücklich erlaubt - Rammler mit Hörnern, erfrorener Frischling und verunfallter Uhu

Dirk Amme besucht mit dem Infomobil „Lernort Natur“ seit über 20 Jahren Kindergärten und Schulen „Was die Kinder im Museum nicht dürfen, sollen sie bei mir machen: Die Tiere anfassen“, sagt Dirk Amme. Selten erlebt er, dass ein Kind Angst hat. Denn Uhu, Frischling, Dachs und Co sehen zwar noch lebendig aus, erinnern aber auch an Kuscheltiere. Und welches Kind möchte nicht gern wissen, wie sich ein echter Uhu oder ein echtes Eichhörnchen anfühlt? Mit den präparierten Tieren geht Dirk Amme...

  • Sömmerda
  • 18.09.14
  • 388× gelesen
Karsten Thiersch und ­Stephanie Schieritz ­organisieren eine Aktion mit „Storch Heinar“. Foto: Rosenkranz

Heinar flattert durch Sömmerda und zeigt: "Nazis sind hier nicht willkommen"

Stephanie Schieritz und Karsten Thiersch klären über rechtsgerichtete Parolen auf und organisieren Plakataktion mit „Storch Heinar“ Jeden Tag auf dem Weg zurArbeit und zurück muss Stephanie Schieritz fast ausschließlich an NPDPlakaten vorbei. „Ich kann sie nicht mehr sehen. Ich musste noch einmal etwas tun.“ Obwohl sich die 32-jährige Vereinsbetreuerin im Arbeiter-Samariter-Bund auch beim Bündnis für einen toleranteren Landkreis engagiert, überlegte sie, wie sie die Bürger vor den Wahlen noch...

  • Sömmerda
  • 10.09.14
  • 546× gelesen

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.