Anzeige

Ansichtssache: Kleines Messie-Syndrom

Anzeige

Die kälteste Zeit des Winters ist wohl vorbei. Da schiebe ich die dicken Pullis im Kleiderschrank endlich nach hinten. Prompt bekomme ich von meinem Mann die Frage, ob ich nicht mal welche in die Altkleidersammlung geben will. Einige ziehe ich ja gar nicht mehr an.

Er hat recht. Zwei bis drei Pullover liegen seit Jahren nur im Schrank rum. Ich bringe es nicht übers Herz, sie einfach wegzuwerfen. Männer sind da anders. Was sie nicht mehr anziehen, kommt weg. Doch die Pullover sehen eigentlich noch gut aus, haben viel Geld gekostet und vielleicht ziehe ich sie ja irgendwann noch mal an. Also bleiben alle zehn Pullis im Schrank.

"Ist doch noch Platz!" - Das Argument zieht immer.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige