Kölleda, Schützenhaus und Ruinen dieser Stadt

Wohin geht es mit Kölleda?

Wenn ich durch die Straßen meiner Heimatstadt geh`, sehe ich neben so manch sanierten Straßen auch Ruinen und gähnende Leerstand als prägendes Stadtbild einer einst idyllischen pulsierenden Kleinstadt. So gibt es inzwischen mehr leerstehende , als geöffnete Geschäfte. Die vielen Ruinen in verschiedenen Ecken zeugen eher vom Verfall, Resignation, Trostlosigkeit, die allgegenwärtig scheint. So ist es nicht verwunderlich das selbst für das Schützenhaus das noch im akzeptablen Bauzustand ist, kein ordentliches Nutzungskonzept vorhanden ist. Das einst so stolze Gebäude indem so viele Veranstaltungen der Stadt durchgeführt wurden, das ein kultureller Treffpunkt aus Nah und Fern war, muß um die Existenz bangen. Es mag verschieden Gründe für ein gewisses Verbot geben, manch ein Art von Veranstaltungen durchzuführen, aber gleich das ehrwürdige Gebäude aufzugeben oder gar als altersgerecht Wohnungen umbauen zu lassen , finde ich absurd. Schon weil Kölleda weder mit einen Festsaal, noch mit Konferenzräume, Vereinsräume , oder anderen festlichen Treffpunkten gesegnet ist, (dies alles kann auch das zur Zeit gerühmte "Rittergut" nicht ersetzen)
So gibt es neben den vielen leerstehenden Geschäften in der Innenstadt , aber auch ungenutzten Leerstand, wie das Krankenhaus.
Was solch ein Vernachlässigung über Jahrzehnte bedeutet, wird mit den einst schönen Bahnhofsgebäude direkt vor Augen geführt.
So ist die Liste noch sehr lang, doch die Stadt verliert dadurch ihre eigenen Zeugnisse der Geschichte. Natürlich war es nach der Wende wichtig das Gewerbegebiet auf der Kiebitzhöhe zu entwickeln . Doch ist es in Kölleda nicht gelungen die Stadt lebenswert zu erhalten. Die erhofften Synergieeffekte lassen immer noch auf sich warten, auch wenn der Stadthaushalt inzwischen maßgeblich von den Einnahmen aus den Gewerbegebiet getragen wird.

Jürgen Hildebrandt

Autor:

Jürgen Hildebrandt aus Sömmerda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.