Anzeige

Remise der Grundschule Kölleda zu neuem Leben erwacht

Anzeige

"Ich freue mich wirklich und ich meine, ich kann in unser aller Sinn sprechen: Wir, die gesamte Schulgemeinschaft sind über das Geschaffene sehr glücklich. Das Ergebnis der Baumaßnahmen entspricht voll unseren Wünschen, ja, es übertrifft bei Weitem unsere Erwartungen“, sprach Schulleiterin Karla Goerke und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Nachdem das obligatorische Band durchtrennt war, führte der neunjährige Gregor Lötsch die erste Gruppe durch das Gebäude und berichtete stolz über den Zweck der jeweiligen Räume.
In Form einer Schülerkette – wobei die Exemplare von Hand zu Hand gereicht werden, wird schon bald die einladend hergerichtete Bibliothek im Dachgeschoss gefüllt und im Oktober wird die neue Küche, welche die Schule bei „Küchen für Deutschlands Schulen“, gewonnen hat eingeweiht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige