Anzeige

Volleyballturnier zum Schwimmbadfest

Am Samstag wird es nicht so ruhig zugehen, wie auf dieser Aufnahme.
Am Samstag wird es nicht so ruhig zugehen, wie auf dieser Aufnahme.
Anzeige

KÖLLEDA. Mit Spiel, Spaß und guter Laune kündigt sich das diesjährige Kölledaer Schwimmbadfest an.
Egal ob groß oder klein, für so ziemlich jeden Geschmack ist in Form von diversen Wasserspielen, einer Hüpfburg, Mal - Spiel und Bastelstraße mit Kinderschminken und bunten Luftballonkreationen sowie dem Volleyballturnier etwas dabei.
Das Streitseebad liegt zwar etwas außerhalb der Stadt, doch ein gut befahrbarer Radweg sorgt für eine problemlose Erreichbarkeit des Domizils für begeisterte Schwimmer und Wasserplanscher, die gern aufs Auto verzichten möchten oder schlichtweg unmotorisiert sind. Wer jedoch das Auto vorzieht, findet großzügig angelegte Parkmöglichkeiten und kann sich - insbesondere an heißen Tagen auf schattige Parkmöglichkeiten freuen.
Kölledas Freibad ist von einer beeindruckenden Landschaft umgeben, wobei der unmittelbar angrenzende Gondelteich bald wieder zu Bootsfahrten einladen wird, die leider seit geraumer Zeit ausgeblieben sind.
Im Rahmen des Schwimmbadfestes haben Sie, am 14. Juli - ab 13 Uhr, die Gelegenheit die Vorzüge des Freibades zu ergründen, das Umfeld zu genießen und natürlich jede Menge Spaß bei den vielfältigen Aktionen zu haben. Dieser Anlass wäre für viele, die das Streitseebad nur noch von früher kennen, ein guter Grund mal wieder ins Freibad zu kommen, um zu sehen, was sich seither verändert hat ...

Termin:
14. Juli, von 13 bis 17 Uhr
Streitseebad Kölleda

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige