Sparkassenstiftung unterstützt Aufbau eines Baumlehrpfades in Weißensee

Die Sparkassenstiftung Sömmerda hat sich am Aufbau eines Baumlehrpfades in Weißensee mit einer Förderung über 2.000 Euro beteiligt. Die Initiative Landschaftspflege Weißensee e.V. möchte mit dem sogenannten „Arboretum“ besonders Kinder und Schüler aufklären mit dem Ziel: „Bäume als Freund des Menschen – kennen und schätzen lernen“. Bisher wurden schon die ersten Bäume gepflanzt und 25 Informationsschilder aufgestellt. Es sollen in den nächsten Monaten noch einmal 25 Informationstafeln dazu kommen. Der Baumlehrpfad soll weiterhin mit seltenen Bäumen ausgebaut werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen