Anzeige

Sömmerda - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Anzeige
Politik

Erfurter Zoll: Nur sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten kontrolliert

Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen: Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden zu selten geahndet – vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach Angaben der NGG kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Erfurt im vergangenen Jahr 407 Gastro-Betriebe. Das sind lediglich sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Erfurter Zoll. Im Jahr zuvor hatten die Beamten 435 Betriebe im Gastgewerbe...

  • Erfurt
  • 29.05.17
  • 71× gelesen
Politik
6 Bilder

Petition an den Thüringer Landtag wegen der Pfefferminzbahn

Wie verschiedentlich der Presse zu entnehmen war. Soll zum Jahresende der Personenverkehr auf dem Ostabschnitt der Pfefferminzbahn zwischen Buttstädt und Großheringen eingestellt werden. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Erfurter Bahn GmbH, welches künftig auf diese Strecke fahren wird. Fährt dann nur noch zwischen Sömmerda und Buttstädt. Hintergrund des Ganzen ist die geringe Auslastung des Teilabschnittes im Ostbereich und die Kürzung der Mittel aus dem sog. "Kieler Schlüssel". Das ist das...

  • Sömmerda
  • 18.05.17
  • 254× gelesen
  • 3
Politik
Martina Schweinsburg,  Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen
2 Bilder

Gebietsreform: Landrätin Schweinsburg zu Äußerungen von Thüringens Kulturminister Hoff

Die Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen, Martina Schweinsburg, reagiert in einem öffentlichen Statement zu den Äußerungen von Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff: Ja, damit war zu rechnen, dass Thüringens reiches kulturelles Leben auch noch als Begründung für die rot-rot-grüne Gebietsreform herhalten muss. Nach Hoffscher Lesart brächte die Gebietsreform für Thüringens Kulturlandschaft nur Vorteile, weil sich dann die Kreise endlich angemessen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.01.17
  • 553× gelesen
Politik
BVDA
3 Bilder

Ehrenamtliches Engagement im Fokus der Anzeigenblätter

Vom 16. bis zum 25. September findet in diesem Jahr wieder die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck mit über 1.000 Veranstaltungen deutschlandweit statt. Der BVDA ist in diesem Jahr zum vierten Mal neben dem ZDF Medienpartner der bundesweiten Aktionswoche. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers, möchte das Ehrenamtliche Engagement noch mehr in den Fokus der Anzeigenblätter...

  • Erfurt
  • 12.08.16
  • 92× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik
Mit dem Ruf „Wir sind das Volk“ oder wie auf meinem Foto „Echte Reformen in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Egon auf“, wollten wir – das Volk - Veränderungen. Doch beim Ausverkauf wurden wir von den neuen Machthabern skrupellos ausgenommen und geplündert. Foto: Andreas Abendroth

Mein Fernsehtipp für den 14. März 2016: „Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand“ - Milliarden Mark wurden veruntreut

Der größte wirtschaftspolitische Skandal im Nachkriegsdeutschland Die Treuhand war eine Abwicklungsanstalt, betreut mit der Aufgabe, die volkseigenen Betriebe der DDR in die Privatwirtschaft zu überführen. Dabei wurden Milliarden Mark veruntreut. Der Film trifft Zeitzeugen, Führungspersonen der Treuhand und DDR-Bürgerrechtler. Er stellt Fragen, sammelt Fakten und setzt so Stück für Stück ein Bild von dem größten wirtschaftspolitischen Ereignis und Skandal Nachkriegsdeutschlands zusammen....

  • Saalfeld
  • 12.03.16
  • 180× gelesen
  • 1
Anzeige
Politik

Beitragservice zur Finanzierung der öffentl.-rechtl. Rundfunkanstalten

Strafanzeige wegen Rechtsbeugung Eine Gruppe von Aktivisten des Forums GEZ-Boykott.de, die für eine demokratische freie finanzielle Willensentscheidung bezüglich der öffentlich-rechtlichen Medienoption kämpft, ist auf einen Justizskandal größten Ausmaßes gestoßen. Artikel inkl. Weiterleitungslinks auf Online-Boykott.de: http://online-boykott.de/de/nachrichten/144-pressemitteilung-strafanzeige-wegen-rechtsbeugung

  • Sömmerda
  • 02.11.15
  • 69× gelesen
Politik
Hier ist der Smiley mit der Geschwindigkeit nicht ganz zufrieden.
2 Bilder

Lob und Tadel wirken: Lachende und schmollende Gesichter sollen Verkehrsteilnehmer mahnen

Mit Aktionen wie "Achtung Auto", "Blitz für Kids" oder Fahrsicherheitstrainings will der ADAC Hessen-Thüringen die Straßen des Freistaates sicherer machen. Schon 2013 engagierte sich der Automobilclub für die Aktion "Dialog Display". Die lachenden oder schmollenden Gesichter sollen Verkehrsteilnehmer für Geschwindigkeit und Rücksichtnahme sensibilisieren. AA-Autorin Jana Scheiding sprach mit Cornelius Blanke, Leiter Unternehmenskommunikation des ADAC Hessen-Thüringen e.V., über Sinn und Nutzen...

  • Sömmerda
  • 21.09.15
  • 187× gelesen
  • 1
Politik
Fährt der Autofahrer in Kindelbrück mit vorgeschriebenen 50 Kilometern pro Stunde (km / h) in den Ort hinein, wird er freundlich angelächelt. Fotos: Sandra Rosenkranz
4 Bilder

Ein Lächeln für das richtige Fahren

Das erste Dialogdisplay in Thüringen steht seit zwei Jahren in Kindelbrück – Bürgermeister Roman Zachar weiß es zu schätzen. Weitere Thüringer Kommunen werden in diesem Jahr ein Display aufstellen können, um den Verkehr zu ermahnen. Zu dem landesweiten Förderprogramm läuft 2015 zusätzlich eine Plakataktion, für die bis 27. September über das schönste Lächeln abgestimmt werden konnte. Sie lächeln freundlich, ziehen ihre Lippen gerade oder lassen die Mundwinkel hängen und zeigen so deutlich...

  • Sömmerda
  • 08.09.15
  • 365× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik
Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am 25. Januar.

Leitartikel der Chefredaktion: Für ein tolerantes Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger – Thüringens größtes Wochenblatt – positioniert sich am Wochenende deutlich: gegen braune Einfalt und für ein tolerantes Thüringen. Der Titelschriftzug unserer Ausgaben ist bunt, in einem großen Leitartikel wenden sich Emanuel Beer (Chefredakteur) und Michael Steinfeld (stellvertretender Chefredakteur) an die Leser: "In Thüringen sorgen gefährliche Gedanken für Schlagzeilen: Alltagsrassisten gehen mit Verschwörungstheoretikern, verfassungsfeindlichen Fanatikern,...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 2118× gelesen
  • 14
Politik

Gegen Pegida - hilfloser Aktionismus

Gegen Pegida Schröder fordert "Aufstand der Anständigen" Zu den aktuellen Ereignissen unter den Namen "Pegida" melden sich immer mehr Personen zu Wort, und beweisen damit die eigene Ahnungslosigkeit und Unverständnis. So sind nicht nur diejenigen hilflos, die Regierungsverantwortung tragen, sondern auch ehemalige Regierungsbeteiligte. Da fordert Altkanzler Schröder jetzt ein "Aufstand der Anständigen", und unterstellt zugleich, das damit alle Beteiligten an Pegida" unanständig sind. Doch war...

  • Sömmerda
  • 23.12.14
  • 204× gelesen
Politik
Feldwebelanwärter Sascha Trost aus Erfurt klettert am Seil die Hauswand empor. Das ist eines von 17 Hindernissen auf der Ortskampfbahn in Bonnland am Truppenübungsgelände Hammelburg.
27 Bilder

Häuserkampf in Bonnland: Wie Soldaten des Sondershäuser Ausbildungsbataillons für den Ernstfall trainieren

Sascha Trost kriecht, balanciert, klettert. Die alten Häuser, die so beschaulich wirken, entpuppen sich als Ortskampfbahn. Betonröhren, Dachbalken, Häuserwände sind zu passieren. Dann springt der 26-Jährige in völliger Dunkelheit ins Ungewisse. Simuliert wird der Häuserkampf. Führen durch Vorbild Das Training gehört zur Ausbildung im Feldwebel- und Unteroffiziersanwärter-Bataillon 1 Sondershausen. Eigens dafür - sowie für Gefechts- und Schießübungen - haben 170 angehende Feldwebel und...

  • Sondershausen
  • 05.12.14
  • 2203× gelesen
  • 8
Politik

Aufgang oder Untergang

Ich sag`s mal so,Zitat Anfang...Denk ich an Thüringen in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht...Zitat Ende. Es gibt eine (FrauTauber,die Rede) in der SPD die hat im Wahlkampf gesagt der Herr Ramelow ist herrschsüchtig, lässt keine Kritik zu, unbeherrscht und versucht das unbequeme Themen auszuklammern und verlässt den Saal,etc....ergo als MP für Thüringen nicht geeignet. Mit einer Stimme Mehrheit das funktioniert nicht, auch das Wahlprogramm der Linken ist nicht finanzierbar, alles in...

  • Sömmerda
  • 28.10.14
  • 88× gelesen
Politik

Kulturverein Stadtmauerturm bekommt 3000 Euro aus Lottomitteln

BAD LANGENSALZA. Mit einem Zuschuss von 3000 Euro aus Lottomitteln des Finanzministers Dr. Wolfgang Voß und Eigenmitteln des Kulturvereins Stadtmauerturm e. V. kann nun ein Kleintransporter angeschafft werden. "Genau zum richtigen Zeitpunkt, das alte Fahrzeug wäre nicht mehr durch den TÜV gekommen.", freute sich Vereinsvorsitzender Jürgen Tappert über den Bescheid, der jetzt per Post aus Erfurt kam. Er bedankte sich im Namen der 24 Vereinsmitglieder ganz herzlich bei Landtagsmitglied Annette...

  • Sömmerda
  • 11.09.14
  • 115× gelesen
Politik
Beim Betriebsrundgang: Landtagsabgeordnete Annette Lehmann, Geschäftsführer Frank Spanger und Finanzminister Dr. Wolfgang Voß

Förderpolitik zugunsten ansässiger Unternehmen umstellen

Mit dem Thüringer Finanzminister Dr. Wolfgang Voß hatte Annette Lehmann am Montag, 25. August 2014, einen gefragten Gesprächspartner in die Leichtmetallgießerei Bad Langensalza eingeladen, einem Unternehmen, das sich als Zulieferer für den Fahrzeugbau bis hin zur Medizintechnik durch hohe Qualität in ganz Europa einen Namen gemacht hat. BAD LANGENSALZA. Derzeit sind 45 Arbeitnehmer hier beschäftigt. Seit der Gründung 1996 wurde ständig erweitert und investiert. Bei einem spannenden Rundgang...

  • Sömmerda
  • 26.08.14
  • 186× gelesen
Politik
Erstwähler Richard Sattler trifft Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin der Grünen zur Landtagswahl in Thüringen.
2 Bilder

„Mehr Vielfalt in der Bildung“: Erstwähler trifft Grüne-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund in Erfurt

Richard Sattler aus Erfurt darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Der 18-Jährige hat seit kurzem sein Abitur in der Tasche und konzentriert sich voll auf seine Zukunft - das Architekturstudium. Richard hat sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Er hatte als Erstwähler innerhalb einer Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Anja Siegesmund, Grünen-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl in Thüringen. Sattler: Wo können sich Erstwähler,...

  • Erfurt
  • 19.08.14
  • 1181× gelesen
  • 6
Politik
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 708× gelesen
  • 3
Politik
Finley erzählte Annette Lehmann von seinem kürzlichen Ostsee-Urlaub
3 Bilder

Annette Lehmann (MdL) besuchte THEPRA Kita „Angermäuse“

Naturnah und familiär spielen und lernen SUNDHAUSEN. Landtagsabgeordnete Annette Lehmann hatte sich am Dienstag, den 12. August 2014, extra viel Zeit genommen für ihren Besuch der THEPRA Kita „Angermäuse“ in Sundhausen. Sie konnte sich davon überzeugen, hier geht es, nicht nur während der Urlaubszeit, sehr familiär zu. In der Kindereinrichtung werden 35 Kinder aus Sundhausen und umliegenden Orten betreut, darunter auch zehn „Kleine“ ab einem Jahr. Gerade hatten die Kinder, bekleidet mit...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 242× gelesen
Politik
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1070× gelesen
  • 1
Politik
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1167× gelesen
  • 1
Politik
Maik Kurz und Christine Lieberknecht
3 Bilder

"Der Sinn von Politik ist Freiheit": Ministerpräsidentin Lieberknecht im Gespräch mit einem Nichtwähler

Der Erfurter Maik Kurz geht seit acht Jahren nicht mehr zur Wahl. Der 48-Jährige ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er ist angestellt und in seiner Freizeit sehr aktiv - im Gemeindekirchenrat seines Ortes sowie im Vorstand eines Freizeitheims. Maik Kurz bezeichnet sich als sehr politikinteressiert und engagiert. Nun hatte er im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Christine Lieberknecht, CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl...

  • Erfurt
  • 22.07.14
  • 684× gelesen
  • 3
Politik
Mit vollen Tüten auf Geras ehemaliger Einkaufsmeile. Sie trägt den Namen „Sorge“. Derzeit nicht ohne Grund.

Keine Patentrezepte für Thüringer Handel

Ein gut ausgewähltes Sortiment, eine hübsche Ladengestaltung und freundliches Personal – fertig ist der Verkaufserfolg. „Ganz so einfach ist es nicht", wirft Knud Bernsen ein. Er ist Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Thüringen und wüsste auch gern die richtigen Zutaten für die perfekte Geschäftsidee im Einzelhandel. Schon zählt er im Geiste die Euro-Scheine, die man damit verdienen könnte. Doch schnell lässt er es bleiben: „Erfolg im Einzelhandel muss hart erarbeitet werden“, weiß...

  • Erfurt
  • 17.05.14
  • 415× gelesen
Politik
Knud Bernsen ist Landesgeschäftsführer des Handelsverbandes Thüringen. Der Verband repräsentiert eine Vielfalt von Branchen, Warensortimenten und Vertriebsformen. Zu den Mitgliedern zählen sowohl kleine Einzelhandelsgeschäfte als Filialbetriebe.

Knud Bernsen aus Erfurt spricht über Erfolgsfaktoren im Handel

„Thüringen kauft lokal“ heißt eine Aktion des Allgemeinen Anzeigers. Stapeln wir da zu hoch? Nein, wir haben vor allem in den größeren Städten einen gut funktionierenden Einzelhandel. Aber natürlich machen sich die Umsatzsteigerungen im Onlinehandel bei den Einzelhändlern in Thüringen bemerkbar. Die Auswirkungen sind im klassischen, stationären Handel in den Mittel- und Großstädten angekommen. Stärker ist aber der ländliche Raum betroffen. Der Onlinehandel kann derzeit eine Steigerung von 17...

  • Erfurt
  • 17.05.14
  • 405× gelesen
Politik
6 Bilder

Nur eine Frage: Thüringer Spitzenkandidaten für das Europaparlament interviewen sich gegenseitig

Kandidaten fragen Kandidaten: Am 25. Mai wählen wir das Europaparlament. Die Spitzenkandidaten für Thüringen befragen sich in diesem ungewöhnlichen Interview einmal gegenseitig zu Themen wie Freiheit, Energie, Wirtschaft und das Zusammenleben in Europa. Dr. Dietrich-Lebrecht Koch fragt: Frau Harms, die ­Thüringer Grünen ­stellen auch ­diesmal keinen ­eigenen ­Kandidaten zur ­Europawahl. ­Warum ­eigentlich nicht? Rebecca Harms (Bündnis 90 / Die Grünen) antwortet: Die Kandidaten für die...

  • Nordhausen
  • 17.05.14
  • 574× gelesen
  • 3

Beiträge zu Politik aus