Kulturverein Stadtmauerturm bekommt 3000 Euro aus Lottomitteln

BAD LANGENSALZA. Mit einem Zuschuss von 3000 Euro aus Lottomitteln des Finanzministers Dr. Wolfgang Voß und Eigenmitteln des Kulturvereins Stadtmauerturm e. V. kann nun ein Kleintransporter angeschafft werden. "Genau zum richtigen Zeitpunkt, das alte Fahrzeug wäre nicht mehr durch den TÜV gekommen.", freute sich Vereinsvorsitzender Jürgen Tappert über den Bescheid, der jetzt per Post aus Erfurt kam. Er bedankte sich im Namen der 24 Vereinsmitglieder ganz herzlich bei Landtagsmitglied Annette Lehmann (CDU), die sich darum gekümmert hat, dass der Antrag bewilligt wurde und schon seit vielen Jahren mehrfach den Verein unterstützt hat. Vieles hat der Verein zu transportieren, unter anderem die Ausstattung und Dinge für die Ferienfreizeiten im Bootslager Mirow. "Ich habe mich gefreut, dass der Verein diese Unterstützung erhält, die Ehrenamtlichen damit für ihr Engagement für die Kinder und Jugendlichen unterstützt werden und ich dabei helfen konnte", so Annette Lehmann.
11.09.2014

Autor:

Ruthild Vetter aus Eisenach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.