Anzeige

Vom Schandmal zum Mahnmal

Bürgermeister Udo Hoffman ( FW links) sowie Minister Christian Carius (CDU) bei der Enthüllung der Gedenktafel.
Bürgermeister Udo Hoffman ( FW links) sowie Minister Christian Carius (CDU) bei der Enthüllung der Gedenktafel.
Anzeige

Auf Initiative des Kultur und Museumsvereins wurde das verwaiste Kriegerdenkmal umgestaltet und zum Volkstrauertag - als Mahnmal für die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft - feierlich an die Kölledaer Bürger übergeben.

Der Allgemeine - Anzeiger berichtete bereits über die Vorgeschichte zur Umgestaltung des ehemaligen Kriegerdenkmals.
Klick: http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/kultur/moderne-kunst-trifft-auf-altes-kriegerdenkmal-d23086.html

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige