Anzeige

RWE und RWW werden Partner

Anzeige

Joachim Heller (l.) vom Sportverein Rot-Weiß Wiehe unterzeichnet gemeinsam mit Rot-Weiß Erfurt Manager Torsten Traub einen unbefristeten Partnerschaftsvertrag. Jugendleiter Heller knüpfte die Fäden. Und Manager Traub nahm an, denn auch ihm liegen die Kinder am Herzen. Zur Stadionführung und als Einläufer ist die Wiehe Fußballjugend bereits eingeladen. „Wir werden auch mal hier vor Ort sein mit unserem Verein“, so Traub. Den Nachwuchsmannschaften von RWE steht Wiehe als Trainingslager zur Verfügung. Zugleich erhalten die Trainer aus Wiehe Hospitationsmöglichkeiten in Erfurt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige