Anzeige

Impressionen vom Tierheim des Tierschutzvereins Sömmerda eV.

Tierweihnacht und Tag der offenen Tür 2010
Tierweihnacht und Tag der offenen Tür 2010
Anzeige

Unlängst wurde bekannt, dass dem Tierheim am Wasserweg der Mietvertrag gekündigt wurde. Damit steht der Verein vor seiner größten Herausforderung.
Im Tierheim leben derzeit knapp 200 Tiere. 150 Katzen, 23 Hunde, 15 Kaninchen, zehn Meerschweinchen, fünf Schweine, vier Schafe und vier Ziegen. Darunter gibt es zahlreiche Tiere die aus vielerlei Gründen ihr Gnadenbrot erhalten. Seit dem Einzug der Tierschützer im Jahre 1995 hat sich sehr viel getan. Jeder kann sich tagtäglich von der Arbeit des Vereins überzeugen. Das Tierheim war und ist ein offenes Haus, auch für Ratsuchende.

Mit der Option des Vorkaufsrechts, sammeln die Tierschützer seit Monaten verstärkt Spendengelder. Aktionen wurden ins Leben gerufen, Initiativen gegründet und sogar einige Kommunalpolitiker haben sich für das Domizil eingesetzt.

Zur Rettung des Tierheims werden 60.000 € benötigt.

Bitte helfen Sie mit, dass das Tierheim des Tierschutzvereins Sömmerda e.V., am Wasserweg mit seiner Arbeit weitermachen kann. Mit Ihrer Unterstützung wird es gelingen diese Herausforderung mit Bravour zu meistern.

Ein Konto ist eingerichtet bei:
Sparkasse Mittelthüringen
BLZ: 820 51000
Konto-Nr.: 100103154
Empfänger: Tierschutzverein Sömmerda e.V.

Im Namen der Tiere bedanke ich mich recht herzlich bei all denen, die nicht die Augen davor verschließen. Solange es noch Menschen gibt, die sich uneigennützig Gedanken um Andere machen – lohnt es sich manchmal sogar gegen Windmühlen zu kämpfen …

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige