Neue Räumlichkeiten für Kindergarten St. Martin
Katholische Pfarrei St. Josef wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Katholische Pfarrei St. Josef wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert
  • Katholische Pfarrei St. Josef wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert
  • Foto: Kindergarten St. Martin
  • hochgeladen von Tower PR

Witterda, 18.06.2019 – Die Katholische Pfarrei St. Josef erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für die Kinder des Katholische Kindergarten St. Martin eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Die Einrichtung fördert insbesondere die frühkindliche Entwicklung und individuelle Bildung ihrer Schützlinge.

Ziel der Pfarrei und des dazugehörigen Kindergartens ist die ganzheitliche Entwicklung jedes Kindes, unabhängig von seiner sozialen oder kulturellen Herkunft. Individuelle Betreuung, die Vermittlung von Wissen, das Geben von Geborgenheit sowie die Ausbildung von sozialen Kompetenzen stehen im Fokus der pädagogischen Arbeit mit den Kindern. Damit diese, für die Kinder und Eltern sehr wichtige, Einrichtung bestehen bleiben kann, bedarf es allerdings einer umfangreichen Sanierung der Räumlichkeiten des Kindergartens und der Erfüllung einiger Baurichtlinien.

„Die Gesundheit und Sicherheit der Kinder hat für uns oberste Priorität. Deshalb ist die Renovierung der beschädigten Fußböden in den Gruppenräumen und Garderobenbereichen dringend nötig. Da unsere Kinder 90% des Tages auf dem Boden spielen, krabbeln, laufen und schlafen ist der Bodenbelag einerseits aus hygienischen Gründen und anderseits aufgrund der Verletzungsgefahr sanierungsbedürftig“, betonte Diana Seidel, Leiterin des Katholischen Kindergartens St. Martin. Die Förderung der Town & Country Stiftung soll für die Erneuerung sämtlicher Bodenbeläge des Kindergartens aufgewendet werden.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de
______________________________

Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Huong Tran Thi Thu
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen