Projekte treffen Nerv der Zeit

Hausaufgabenhilfe im Alibaba II

Mit zunehmender Armut der Menschen wachsen auch deren Sorgen und Nöte, wobei die Schwächsten unserer Gesellschaft leider oftmals auf der Strecke bleiben. Langzeitarbeitslosigkeit, Krankheit und Vereinsamung im Alter zählen hier mit zu den Hauptgründen für die steigenden Probleme.
Die Problematik der Verarmung ist unlängst ein Thema zahlreicher Polit Debatten und in Talkshows streitet man sich regelmäßig darüber, ob man „DAS“ was wir mit Armut betiteln, denn tatsächlich welche wäre. Sicher, auch in Deutschland gibt es Armut und wer nicht mit Scheuklappen durchs Leben geht, erkennt sie auch.
Die Thüringer Arbeitsloseninitiative e.V. zählt mit zu den Vereinen, welche anhand konkreter Aktionen Hilfe in verschiedensten Lebenslagen anbietet. So laufen im Alibaba II die Vorbereitungen, zur Realisierung zweier neuer Projekte auf Hochtouren. Seit Anfang März wird eine Hausaufgabenhilfe angeboten, die den Kids durch regelmässig Beschäftige, Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Probleme anbietet und die Kinder aufgrund individueller Betreuung an neue Interessengebiete heranführen soll. Folgendes Projekt trifft den Nerv der Zeit und ist vor allem für die ältere Generation von großem Interesse. Wir leben in einer Zeit in welcher, die Nachfrage von älteren Menschen, bei der Bewältigung täglicher Aufgaben vor Ort – wie Einkäufe erledigen, die Begleitung zu Ärzten und Ämtern sowie die Teilnahme an geselligen Nachmittagen, welche der Zerstreuung dienen sollen drastisch gestiegen ist. Für diese Personengruppe wollen die Mitarbeiter Hilfe möglich machen und werden demnächst den Startschuss für alle Interessierten freigeben.

Autor:

Manuela Deutschland aus Sömmerda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.