Anzeige

Rohrborner Dorfgemeinschaft pflegt Tradition des Waidhandwerks und feiert am 27. August Waidmühlenfest

Wo: Dorfgemeinschaftshaus, Sömmerda auf Karte anzeigen
Die Rohrborner Dorfgemeinschaft nahm am Festumzug zum Thüringentag in Gotha teil.
Die Rohrborner Dorfgemeinschaft nahm am Festumzug zum Thüringentag in Gotha teil. (Foto: Rohrborner Dorfgemeinschaft)
Anzeige

Name: Rohrborner Dorfgemeinschaft e. V.

Aktivitäten: Erhaltung und Förderung der dörflichen Tradition und Gemeinschaft sowie des ländlichen Brauchtums; Verwaltung und Pflege des Dorfgemeinschaftshauses auch für die private Nutzung durch unsere Einwohner; Aufarbeitung der Geschichte und Tradition des Waidhandwerks; Unterhaltung eines Waid- und Kräutergartens; Pflege der denkmalgeschützten Waidmühle und der Anbau von Waid; Förderung von Kultur und Sport; Unterstützung der Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen; Zusammenarbeit mit den benachbarten Bürger- und Heimatvereinen.

Vereinsgründung: 16. Juni 2008

Zahl der Mitglieder: 26

Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus "Zur Waidmühle"

Größtes Erfolgserlebnis: Teilnahme am Festumzug zum Thüringentag 2011 in Gotha mit der Darstellung des Waidbaus mit 21 Bäuerinnen und Bauern in historischen Kostümen mit einem vom Pferd gezogenen Waidmühlenstein.

Pläne für die Zukunft: Einbeziehung der Einwohner aus dem Neubaugebiet in unsere Arbeit; Freizeitangebote für Jugendliche; sportliche Angebote für unsere Einwohner.

Veranstaltungen: Waidmühlenfest am letzten Samstag im August (dieses Jahr ist es der 27. August), Tag des offenen Denkmals, Kirmes am zweiten Wochenende im Oktober, Winterfest, Osterfeuer, Mühlentag am Pfingstmontag.

Warum sollte man Mitglied in Ihrem Verein sein? Um aktiv das Dorfleben mitzugestalten und die Gemeinschaft und Geselligkeit zu pflegen.

Kontakt: E-Mail: dorfgemeinschaft@ rohrborn.de

Ansprechpartnerin: Marina Jacob

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige