Stichprobenartige Untersuchung des Hausmülls

Landratsamt Kyffhäuserkreis: Das Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft des Landratsamtes des Kyffhäuserkreises gibt bekannt, dass in der Zeit vom 11.09. bis 12.09. der Kyffhäuserkreis seiner gesetzlichen Verpflichtung nachkommt, eine Hausmüllanalyse durchzuführen.
Hausmüllmüllanalysen sollen als stichprobenartige Untersuchungen Kenntnisse über die tatsächliche Zusammensetzung des Hausmülls geben. Diese Kenntnisse dienen der Vorbereitung und Erfolgskontrolle abfallwirtschaftlicher Maßnahmen, wie z. B. Überprüfung des Anteils verwertbarer und gefährlicher Abfälle.
Für die Durchführung im Kyffhäuserkreis wurde die Firma Zeller Entsorgungsmanagement GmbH aus Leipzig beauftragt. Stichproben werden im städtischen, im ländlichen und im dörflichen Gebiet genommen. Dazu ist die Firma Zeller berechtigt, die Hausmülltonnen zu leeren und den Hausmüll mitzunehmen.

Autor:

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.