Straßenreinigung nicht vergessen

Stadtverwaltung Sondershausen: Der Wechsel von Sonne und Regen hinterlässt seine Spuren. Kontrollen des Fachbereiches Bau & Ordnung der Stadtverwaltung haben ergeben, dass sich auf den Gehwegen und Gossen, inklusive der Seitenstreifen, das Unkraut ausbreitet. Deshalb erinnert der Fachbereich Bau & Ordnung an die Einhaltung der Straßenreinigungssatzung. Diese schreibt eine wöchentliche Säuberung der Straße und des Gehweges vor. Kehricht, Schlamm, Gras, Unkraut, Laub und sonstiger Unrat (z.B. Hundekot, Glasscherben etc.) sind zu entfernen. Ebenfalls von Unrat und groben Verschmutzungen sind Rasen- und Grünflächen, Böschungen, Stützmauern u.ä. zu befreien.
Jeder freut sich über den wohlverdienten Urlaub. Doch sollten auch die Pflichten nicht vergessen werden. Bei Verhinderung hilft sicherlich der Nachbar, ein netter Bekannter oder eine Firma weiter. So kann jeder Bürger seinen Teil zu einem gepflegten Stadtbild beitragen.

Autor:

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.