Horrorcrash bei Trebra
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis

Symbolbild

5.10.2017 – 08:18 Uhr:

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag bei Trebra.

Die Fahrerin eines Ford befuhr die Straße aus Epschenrode kommend in Richtung Trebra. Nach einer Rechtskurve verlor die 49-Jährige, wahrscheinlich aufgrund starker Windböen, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi.

Der Audi-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die 49-Jährige und der der 41-jährige Audi-Fahrer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.