Sondershausen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Nach der Vertragsunterzeichnung im Vorfeld der SMS.X9, v.l.: Dr. Mathis Hoffmann, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Dr. Allam Hanna, stellvertretender Bürgermeister von Saalburg-Ebersdorf, Rico Tietze, Volker Ortwig, Markus Ohm und Thomas Fügmann.
5 Bilder

SonneMondSterne bleibt in Saalburg!

Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre haben die Stadt Saalburg-Ebersdorf und die Veranstalter des SonneMondSterne-Festivals mit der Unterzeichnung eines Zehn-Zehn-Jahres-Vertrages heute im Schleizer Landratsamt geschaffen. Damit ist der Verbleib des größten Festivals für elektronische Musik Deutschlands am Bleilochstausee für das nächste Jahrzehnt gesichert. "Für den Saale-Orla-Kreis ist das SonneMondSterne-Festival ein wichtiger Event und nicht zu unterschätzender Image-Faktor", schätzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.15
  • 961× gelesen
Geschwister taktlos, Weimar/Jena

Sommer, Sonne und Spaß - Sommeranfang auf dem Possen

Am 21. Juni ist Sommeranfang - und mit dem Thermometer steigt die gute Laune. Es ist am Sonntag auch Sommersonnenwende. Das heißt, die Sonne erreicht - auf unserer nördlichen Erdhalbkugel - ihren höchsten Stand. Aus diesem Grund sind heute der längste Tag und die kürzeste Nacht. Ab Morgen geht die Sonne wieder später auf und der Sonnenuntergang beginnt früher. Also nutzt den langen Tag, denn es ist wieder was los auf dem Possen. Am Sonntag erwartet den Besucher neben dem Kletterwald für...

  • Sondershausen
  • 20.06.15
  • 67× gelesen

Ansichtssache: Kassenkrieg - Die bestrafte Kassendränglerin - Wer hatte ähnliche Erfahrungen beim Einkaufskrimi?

Und immer wieder dieser Einkaufs-Krimi. Ich stehe an der Kasse, lege meine Einkäufe auf das Band. Als sechs von 27 Artikeln Richtung Kassiererin fahren, kracht die nachfolgende Einkäuferin die "Kassentoblerone" - also den Warentrenner aus Kunststoff - mit wenig Luft hinter meinen Teileinkauf, auf das Band. Da passen meinerseits gerade mal noch zwei Tetrapacks hin. Oh Mann, kann die mit ihrem Spatzen-Einkauf nicht warten, bis ich mit dem Setzen der Sperre bekunde "Fertsch!"? Ich zu ihr:...

  • Erfurt
  • 18.06.15
  • 316× gelesen
  •  18
Blutdruckmessung rund um die Uhr.

Ansichtssache: Das rettende Fax - todkrank und doch ironisch helle - Valium nehmen andere in Erfurt

Das rettende Fax Bedröppelt und verschlaucht verlasse ich die Arztpraxis. Neuland, diese 24-Stunden-Bludruck-Messung. Nach kurzer Zeit pumpt das walkmangroße Gerät - welches ich an der Hüfte trage - geräuschvoll die Oberarmmanschette kräftig auf. Zu kräftig, empfindet mein Arm. Ich ringe nach Luft und das Umfeld schaut mich mitleidig-fragend an. Das kann ja heiter werden. Wie ein Aussätziger fühle ich mich. Und jetzt muss ich auch noch zum Meeting. Oh wie peinlich. Ich bin umgeben...

  • Erfurt
  • 05.06.15
  • 376× gelesen
  •  13

Vernissage von Reinier Kelder in Friedrichsrode

Friedrichsrode 20. Mai 2015 HOME of DAEDALUS Allererste Ausstellung in Deutschland des niederländischen Künstlers Reinier Kelder in den Ausstellungsräumen: In Friedrichsrode 24 Zur Vernissage am Freitag 05. Juni 2015 um 16.30 Uhr in Friedrichsrode wird herzlich eingeladen zur ersten Ausstellung des niederländischen Künstlers Reinier Kelder. Ort: Ausstellungsräume In Friedrichsrode 24 In Anwesenheit des Künstlers wird die Ortsteilbürgermeisterin Maria Ende die Ausstellung...

  • Nordhausen
  • 21.05.15
  • 159× gelesen
Lange schon allein und in Trauer: Eine verlassene Socke.

Der Tag der verlorenen Socke

Nicht vergessen: Heute, am 9. Mai 2015, ist der internationale "Tag der verlorenen Socke"! Es gibt ihn wirklich, diesen obskuren Gedenktag an die verlorenen Socken. Gemeint sind damit nicht die "Roten Socken", die vor zweieinhalb Jahrzehnten vor allem im Osten Deutschlands ihr Unwesen trieben. Nein, am 9. Mai wird tatsächlich den verlorenen Partnern einzelner Socken gedacht! International begangen wird dieser Gedenktag als "Lost Sock Memorial Day". Viele Menschen kennen das: Im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.15
  • 235× gelesen
Foto: Tilmann Graner
8 Bilder

Musik in Bildern: Im Fotokurs die Konzertfotografie erlernen

Während Hörner, Posaunen und Celli musizieren, vermittelt Tilmann Graner in der Landesmusikakademie Sondershausen die Kunst der Konzertfotografie Mit der Kamera dem Posaunisten auf die Finger schauen, auf Tuchfühlung mit dem Dirigenten gehen oder gar ein Foto durch die ­Saiten der Harfe erhaschen – in einem ­Konzert ist das unmöglich. Jetzt aber bietet die Landesmusik­akademie Sondershausen musikbegeisterten Fotofreunden genau diese Gelegenheit. „Musik in Bildern“ heißt der Fotokurs, den...

  • Sondershausen
  • 06.05.15
  • 186× gelesen
gut besuchtes Osterfeuer
8 Bilder

Osterfeuer in Clingen

Nachdem unwetterbedingt in der Umgebung zahlreiche Osterfeuer abgesagt oder verschoben, ja sogar mutwillig in der Nacht zuvor angezündet wurden, konnte Clingen an der Tradition festhalten und sein Osterfeuer durchführen. Dem entsprechend wurde die Veranstaltung auch sehr gut besucht, auch weil gegen 21.30 Uhr wieder ein Feuerwerk zum Himmel stieg. Die Freiwillige Feuerwehr und zahlreiche Helfer hatten alle Hände voll zu tun, die Besucher mit Bratwurst, Brätl, Flammkuchen, kalten und warmen...

  • Sondershausen
  • 07.04.15
  • 113× gelesen
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 516× gelesen
  •  1
6 Bilder

Ein Apfelbaum mit 10.000 bunter Eier wartet auf seine Gäste, ... das letzte Mal

Weltweit verzaubert der Saalfelder Osterbaum die Menschen Am 17.März war es geschafft, 10.000 mundausgeblasene Ostereier hängen am Apfelbaum der Familie Kraft aus dem thüringischen Saalfeld. An guten Tagen schaffen es bis zu 1050 Eier an den Baum, sagt Initiator Volker Kraft. Christa Kraft führt exakt Strichliste und erläutert: " 20 Eier bedeutet einen Strich." Dennoch dauert die gesamte Gestaltung ca. 3 Wochen. Über das ganze Jahr werden von ihm und seiner Familie Eier ausgeblasen,...

  • Saalfeld
  • 28.03.15
  • 407× gelesen
2 Bilder

Leuchtturm der Tourismuswirtschaft: Die Leuchtenburg bei Jena

Die Stiftung Leuchtenburg in Seitenroda bei Jena hat heute (5. März) auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin einen der begehrten MarketingAwards „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Sparkassen-Tourismusbarometers für Ostdeutschland erhalten. Der Preis würdigt die Stiftung Leuchtenburg für das Angebot „Porzellanwelten Leuchtenburg“ als Zukunftsdenker im Freistaat Thüringen. „Begleitet von innovativem Marketing hat die Stiftung Leuchtenburg Schritt für Schritt ein...

  • Erfurt
  • 05.03.15
  • 578× gelesen
  •  3
Schadenfroh: Kippe im Gully.

Ansichtssache: Multitasking auf Abwegen

Rauchende Frauen entlarven schon mal den Mythos des weiblichen Multitasking als Lüge. Meine mich begleitende Anhängerin des Tabak-Lasters musste erfahren - reden und rauchen geht halt nicht.   Mit einem Flupp, sauste ihr die drei Züge junge Zigarette beim Wort "muss…" aus den Mund, direkt in den Gully. Doch Sucht kennt keine Grenzen, null Hindernisse. Vergessen sind die gestrigen Worte: "Ich habe Rücken und Hüfte." Vorbei der schmerzende Blick nach dem kürzlichen Sturz. Blitzschnell sackt...

  • Erfurt
  • 27.02.15
  • 296× gelesen
  •  6

“Herzklopfen Kostenlos” startet bundesweite Suche nach den besten Show-Talenten 2015

Der Startschuss zur Bewerbungsphase für die diesjährige Neuauflage von Deutschlands traditionsreichster Talente-Suche "Herzklopfen Kostenlos" ist gefallen. Das Veranstaltungsteam ist in diesem Jahr erneut auf der Suche nach den talentiertesten Bühnen- und TV-Stars von morgen. Gesucht werden für die große Live-Show am 21. Juni in der Gastgeberstadt Neustadt an der Orla junge und junggebliebene Show-Talente aus den Bereichen Gesang und Instrumentales sowie Artistik, Humor, Tanz und Zauberei....

  • Pößneck
  • 27.02.15
  • 146× gelesen
Für ein Autohaus malte Steffen Jünemann diesen VW Käfer an die Fassade.
11 Bilder

Schein oder Sein? Illusionsmaler Steffen Jünemann täuscht das Auge

Weltweit beherrscht nur eine Handvoll Künstler die Illusionsmalerei – Steffen Jünemann aus Thüringen gehört dazu Der helle schwere Vorhang hängt akkurat in Falten, nur in der Mitte klafft er ausein­ander. Übermütig streckt ein knallroter VW-Käfer sein Heck heraus. Die Sonne spiegelt sich auf dem polierten ­Lack. Gleich, gleich wird der Oldie starten... ­Nein, er startet nicht. Wie auch – ohne Gaspedal und Motor? Die ganze Szenerie ist eine Scheinwelt, geschaffen von Steffen Jünemann. Mit...

  • Nordhausen
  • 20.02.15
  • 1.052× gelesen

Ansichtssache: Das Placebokorsett

Bernd hat schlimme Zeiten hinter sich. Er verletzte sich vor Monaten zwei Finger. Alles gut, die Kreissäge ist heil (Scherz). Die Heilung der Finger geht voran. Doch Bernd erlangt noch immer Aufmerksamkeit mit seinen schützenden Fingerlingen, die öfters geschickt in Szene gesetzt werden. Jeder fragt teilnahmsvoll: Wie geht es dir? Was machen deine Finger? Dabei wird er zart und aufmunternd am Oberarm gestreichelt. Ich denke schon, dass dies seiner Genesung hilfreich ist. Denn tapfer...

  • Erfurt
  • 09.01.15
  • 388× gelesen
  •  1
Das schwarze Schaf unter blauen.
7 Bilder

Das schräge Interview: Ohne Schäferstündchen im Jahr des Schafes

Die Agentur „Das schwarze Schaf“ gründete „Die bunten Schafe“ und unterstützt erwerbstätige Alleinerziehende. Wenn eine Agentur "Das schwarze Schaf" heißt und eine Initiative "Die bunten Schafe" gründet, drängt sich ja geradezu ein tierisch-schräges Interview auf. AA-Redakteur Thomas Gräser befragte Agenturchefin Melanie Thurm. Sie steckt mit ihrem Team mitten in den Vorbereitungen für das Summercamp 2015, in dem erwerbstätige Alleinerziehende mit ihren Kindern einen kostenfreien...

  • Erfurt
  • 06.01.15
  • 734× gelesen
Der grüne Daumen.

Ansichtssache: Der getäuschte grüne Daumen

Meine Schwester hat einen grünen Daumen. Kommt sie zu Besuch, wird vor der Begrüßung erstmal der Wasserstand der Pflanzen geprüft. An verwelkte Blätter legt sie sofort Hand an. Und Absenker nimmt sie dankend in ihre Obhut. Kürzlich hatte sie Gießdienst bei ihrer Tochter. Und auf Schwesterchen ist bei der Grünzeug- Pflege Verlass. Selbst die täuschend echtaussehende LED-Pflanze wurde mit einem kräftigen Schluck Wasser bedacht, gelbe Blätter konnte Schwesterlein nicht finden. Daran arbeitet...

  • Erfurt
  • 14.11.14
  • 360× gelesen
  •  7

Ansichtssache: Videofonie(ren)

Nein, man trifft sich nicht mehr in kühlen Konferenzsälen, aufgestylt und mit Ordnern klappernd. Heute wird gehangoutet, geskypet oder genetmeetingt. Morgens ein Klick auf dem Laptop und schon winken die Kollegen aus Singapur, Canberra, Kuala Lumpur und auf den Malediven. Die Lage wird analysiert, Projekte werden besprochen und Hemmnisse via Funk aus der Welt geräumt. Das ist Alltag seit Raumpatrouille Orion (1966) und GoldenEye (1995), als die "M" alias Judi Dench ihren Draufgänger...

  • Erfurt
  • 31.10.14
  • 384× gelesen
  •  10

Werke der 8. Jugendkunstbiennale bis 26. Oktober in Sondershausen zu sehen

Noch bis zum 26. Oktober sind die Werke der 8. Jugendkunstbiennale des Städtenetzes SEHN (Südharz-Eichsfeld- Hainich-Netz) in der Cruciskirche Sondershausen zu betrachten. Geöffnet ist die Ausstellung der jungen Künstler aus Nordthüringen dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Mit ihren 98 Exponaten schmücken die Kinder und Jugendlichen das Innenleben der Kirche und regen zum Nachdenken und Staunen an. Es gab viele Preisträger,...

  • Sondershausen
  • 02.10.14
  • 224× gelesen
10 Bilder

Berliner "Sommerkind LaVie" kam, sang und siegte

Gaststätte & Bar "Zum Stepel" in Nordhausen war ihr Wohnzimmer Letztes Wochenende jagte ein Höhepunkt den nächsten. Neben den vielen Oktoberfesten in der Region gab es am Samstag in der Nordhäuser Gaststätte & Bar "Zum Stepel" ein kleines LIVE-Konzert von einer jungen, kleinen (1,54 m) aber mit großer Stimme ausgestatteten Künstlerin aus Berlin. -- Sommerkind LaVie -- , ... sie ist die Gewinnerin des 2013 in Berlin stattgefundenen Talent-Wettbewerbes "Die Chance" und die Stimme...

  • Nordhausen
  • 30.09.14
  • 413× gelesen
Die Verwandlung der Eliza Doolittle: Aus dem einfachen, frechen Blumenmädchen ist eine Dame geworden – mit eleganten Kleidern und einer perfekten Sprache. ­Ein Probenfoto mit Katharina Boschmann als Eliza. Foto: Tilmann Graner
4 Bilder

"My fair Lady" zu den Thüringer Schlossfestspielen Sondershausen

Sprachübungen mit Eliza im Schlosshof: Bevor "Es grünt so grün" akzentfrei bei den Thüringer Schlossfestspielen in Sondershausen erklingt, gibt es einige Turbulenzen. Bis 19. Juli werden insgesamt 11 Vorstellungen von "My fair Lady" beim Open-Air-Festival geboten. Die gewaltige Drehbühne im Schlosshof ist montiert, die Zuschauertribüne aufgebaut, das Ensemble eingestimmt – am Freitag (27. Juni) beginnen die diesjährigen Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Mit dem Musical-Hit „My Fair...

  • Nordhausen
  • 25.06.14
  • 490× gelesen
16 Bilder

Captain Hollywood Project zu Gast in Sondershausen, ... zum 12. Residenzfest

Einziges Konzert in den neuen Bundesländern für dieses Jahr Die Chartstürmer der 90er Jahre - Captain Hollywood Projekt - sind in Sonderhausen. Sie gaben am 6. Juni ein Konzert auf dem Schlosshof in Sondershausen. Die Formation um Frontman Tony Dawson Harrison, eröffnete die Auftaktveranstaltung zu dem diesjährigen Residenzfest. Welches seine 12. Auflage erlebt. Gegen 22 Uhr betraten die beiden Sänger und ihre Sängerin , Shirin Amour - Frau von Tony Dawson Harrison - die Bühne und...

  • Sondershausen
  • 08.06.14
  • 751× gelesen
26 Bilder

Nordthüringer Radio - NTR2 - , ... der Kult - Radiosender, der auch zu ihnen kommt.

EINSCHALTEN - ERLEBEN - NIE MEHR VERGESSEN NTR2 - steht für das Nordthüringer Radio mit dem positiv verrückten Moderatoren - Trio, Kultmoderator Andy, Susi aus der Platte / Erfurt und DJ Hytte mit y. Vor etwas über 2 Jahren gründete Andreas Siegmund ( Kultmoderator Andy ) den Partysender, der in dem kleinen Städtchen Bleicherode ansässig ist und von wo auch der Hauptanteil der Sendungen ausgestrahlt wird. "Wir sind alle ein super Team - ob Technik, Bühnenbauer, Security - und ich bin...

  • Sondershausen
  • 29.05.14
  • 2.033× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.