Anzeige

So bunt war der Thüringentag 2013

Anzeige

Auch wenn es am Sonntagnachmittag einige kräftige Regengüsse gab, so ließen sich die Gäste des Thüringentages nicht aus den Themenmeilen und von den Bühnenstandorten im Herzen der Musik- und Bergstadt Sondershausen vertreiben.
Bei strahlendem Sonnenschein am Freitag und Samstag kam das Fest gebührend in Gang und erfreute bis zum Sonntagabend rund 140.000 Einheimische und Gäste.
Hier einige Impressionen von Günter Herting, Maik Steinmetz und Heidrun Fischer:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige