Sondershausen - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Tine Wittler im Clubzentrum Comma.
3 Bilder

Tine Wittler kam ohne Teelichter, aber dafür mit ihren Büchern ins Clubzentrum Comma

Aus der Recherche zu einem Roman über Schönheit und Ideale, Selbstzweifel und Komplexe wird für Tine Wittler ein ganz anderes Projekt: ein Reisebericht, ein Dokumentarfilm und die Entdeckung eines Landes, in dem schlanke Frauen als arm, krank und unsexy gelten. In Mauretanien erlebt sie ein umgekehrtes Schönheitsideal und begreift schnell, dass auch dieses seine Schattenseiten hat: Sie lässt sich nicht nur von Zwangsmästung junger Mädchen erzählen sondern nimmt selbst an einer teil! Tine...

  • Gera
  • 28.03.13
  • 410× gelesen
  •  5
Eva Büchner (Klarinette) und Franka Stolze (Klavier) traten als Duo an.
6 Bilder

Glücksbringer versagten nicht

Sieg für Franka Stolze und Eva Büchner beim Landesfinale „Jugend musiziert“ SONDERSHAUSEN. Frankas kleiner Plüsch-Panda und Evas Holzherz mit dem Kleeblatt haben sich beim Landesfinale „Jugend musiziert“ als wahre Glücksbringer erwiesen. Für ihre Bochsa-Variationen und den „Choleriker“ erhielten die Musikschülerinnen des Carl-Schroeder-Konservatoriums Sondershausen als Duo Klavier + Holzblasinstrument 24 von 25 möglichen Punkten. Die elfjährigen Schülerinnen vom Kyffhäuser-Gymnasium Bad...

  • Artern
  • 26.03.13
  • 393× gelesen
129 Bilder

Ballzauber mit „Wind“

Autohaus Peter lud zum 18. Frühlingsball Gerade wegen der Minusgrade draußen war der Samstagabend im frühlingshaft geschmückten Peter‘schen Ballsaal einmal mehr Genuss für alle Sinne. Zum 18. Nordhäuser Frühlingsball hatten sich rund 600 Gäste aus Wirtschaft, Handwerk, Kunst, Kultur, Wissenschaft und Verwaltung ins Autohaus Peter begeben, um gemeinsam zu feiern, zu reden und zu genießen. Politik, Probleme und Sensationen wichen allmählich der Freude über Genüssliches: von traumhaften...

  • Nordhausen
  • 26.03.13
  • 853× gelesen
Robert Michael erklärte deas Modell des manuell bedienbaren Seilkranes beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in der Fachhochschule Nordhausen.
4 Bilder

„Geil, aber gesperrt“ gab Anstoß

Drei Schüler aus Roßleben gewannen mit Projektarbeit Sonderpreis beim Regionalausscheid „Jugend forscht“ ROßLEBEN. „Geil, aber gesperrt!“ - so hatte Robert Michael immer den Wald der „Hohen Schrecke“, des Höhenzuges vor der Donndorfer Haustür, empfunden. Der Wald, der bis Anfang der Neunziger in sich einen Übungsplatz sowjetischer Truppen barg, war bis vor wenigen Jahren militärisches Sperrgebiet. Doch Robert liebt den „Schreckenwald“ von klein auf. Schließlich ist Vater Thomas ein...

  • Nordhausen
  • 25.03.13
  • 147× gelesen
Franka Stolze am Klavier und Eva Büchner an der Klarinette wollen beim Landesfinale von "Jugend musiziert" gut abschneiden. An diesem Wochenende ist ihr großer Auftritt.

Gar nicht cholerisch ...

... nur aufgeregt Franka Stolze und Eva Büchner starten am Wochenende beim Landeswettbewerb „Thüringen musiziert“ Bad Frankenhausen/SONDERSHAUSEN. Ein kleiner Panda-Bär ist der Glücksbringer von Franka Stolze. Eva Büchner schwört auf ihr Holzherz mit einem Kleeblatt als Zierde. Beide werden ihre Maskottchen noch einmal in die Hand nehmen, bevor sie am Wochenende zum Thüringer Landesfinale von „Jugend musiziert“ nach Sondershausen fahren. Gemeinsam mit weiteren acht Instrumentalisten des...

  • Artern
  • 15.03.13
  • 136× gelesen
Miriam Wagner ist die 9. Thüringer Wurstkönigin.
8 Bilder

„Ich bin eine Herzhafte!“

. 9 Fragen an die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner Miriam Wagner ist die neue Thüringer Wurstkönigin. Sie wurde am 6. März 2013 beim 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten in der Messehalle Erfurt gekrönt. Die 9. Wurstkönigin unseres Freistaates kommt aus Burkersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Tegau im Saale-Orla-Kreis, und leitet eine Filiale der Triebeser Fleischerei Löffler in Zeulenroda. Ich sprach mit der 23-Jährigen: Muss ich Sie jetzt mit „Eure Hoheit“ Hoheit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 1.325× gelesen
  •  3
Dr. Ulrich Kühn mit dem Stein, den Norweger vor seinen Wohnwagen legten, um ihm und seiner Frau einen schönen Sommer zu wünschen. Impressionen von der unvergesslichen Reise zeigt die aktuelle Schau im Landratsamt des Kyffhäuserkreises.
9 Bilder

"Zwei Tage Lofoten reichten uns nicht"

Dr. Ulrich Kühn initiierte ständige Fotoausstellung im Landratsamt des Kyffhäuserkreises und zeigt derzeit Skandinavien-Impressionen SONDERSHAUSEN. Beim zweiten Mal gehörten den Lofoten zwei Wochen. Kennengelernt hatten Ulrich Kühn (71) und seine Frau Brigitte die Inselgruppe an Norwegens Küste schon 2002 bei einer Tour zum Nordkap. Damals empfanden sie sie so einmalig, dass sie unbedingt wiederkommen wollten. 2007 kehrten sie zurück in die ca. 200 Kilometer über dem Polarkreis gelegene...

  • Sondershausen
  • 26.02.13
  • 394× gelesen
Denis Trocha (38) sagt seiner Frau Diana, mit der er seit fast 12 Jahren verheiratet ist, jeden Morgen mit der ersten Tasse Kaffee "Ich liebe dich!".
6 Bilder

Amor ist immer im Dienst

Valentinstag schön und gut, aber wie zeigen Verliebte ihrem Partner ihr Glücksgefühl im Alltag? NORDTHÜRINGEN. Morgen, am Valentinstag, hat die Liebe Geburtstag. Mit Blumen, Schmuck und DVD liegt der Mann voll im Geschenketrend. Orchideen, Herzchen als Kette oder Anhänger für „Bettelarmbänder“ und romantische Filme wie „Tatsächlich Liebe“ oder „Mamma Mia“ erfreuen die Liebste am meisten, wie die Preisvergleich.de AG analysierte. Eine frikasseegefüllte Wurst ist da schon eher ein...

  • Nordhausen
  • 12.02.13
  • 604× gelesen
Papst Benedikt XVI. verabschiedet sich. Sein letzter Arbeitstag: 28. Februar 2013. 20 Uhr ist Feierabend.
3 Bilder

Wir waren Papst: Benedikt XVI. kündet Rücktritt an

Joseph Ratzinger (85 Jahre) hat bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen sein Pontifikat am 28. Februar abgibt. Die Entscheidung hat der Papst während eines öffentlichen Konsistoriums in Rom bekannt gegeben. Auf Latein verkündet, soll dies der volle Wortlaut gewesen sein: "Liebe Mitbrüder! Ich habe euch zu diesem Konsistorium nicht nur wegen drei Heiligsprechungen zusammengerufen, sondern auch um euch eine Entscheidung von großer Wichtigkeit für das Leben der Kirche mitzuteilen....

  • Gera
  • 11.02.13
  • 1.389× gelesen
  •  59
Nicole Gerwig und ihre Hündin "Cheyenne". In knapp zwei Jahren hat die Hundetrainerin die schwer zu händelnde Deutschen Dogge zu einer selbstbewussten, starken Hündin erzogen.
3 Bilder

Mit sanfter Hand

Kreisvolkshochschule empfiehlt Kurs: „Welcher Hund passt zu mir?“ TREBRA/NORDHAUSEN. Eigentlich hätte Nicole Gerwig in ihrem Beruf glücklich werden können. Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau qualifizierte sie sich zur Versicherungsfachfrau und hätte in diesem Job ihre Erfüllung finden können. Aber ihr Hund "Ares", eine Deutsche Dogge mit Verhaltensstörungen, weckte in der heute 37-Jährigen eine ganz andere Berufung. "Niemand hatte meinem aggressiven Hund helfen können. Da sagte ich...

  • Nordhausen
  • 31.01.13
  • 492× gelesen
  •  2
Luise Arndt begeisterte kürzlich im Nordhäuser Theater über 500 Zuhörer. Foto: La Imposta
4 Bilder

Die mit den Fingern tanzt

Mit ihrer Virtuosität zeigt Geigerin Luise Arndt, was Tarantella wirklich ist SONDERSHAUSEN. Der Volksmund leitet den Namen des süditalienischen Volkstanzes Tarantella von der Tarantula, einer kleinen Spinne, ab. Ihr Gift soll nur durch enormes Ausschwitzen unwirksam werden. Deshalb kamen einst Musiker ins Haus des Gebissenen, um ihn mit äußerst schnellen Melodienfolgen zum wilden Tanz zu animieren. Luise Arndt könnte es mit dem Biss jeder Tarantula aufnehmen. Die 24-jährige...

  • Nordhausen
  • 23.01.13
  • 495× gelesen
Puppendoktor Günter Geier kuriert 95 Prozent aller Patienten direkt vor Ort. "Es git nichts, was ich nicht hinkriege", versichert er. Foto: Frank Boxler
2 Bilder

"Kaiserbaby" war wertvollster Patient

Puppen- und Bärendoktor Günter Geier kommt nach Nordhausen NORDHAUSEN. Die fast 73 Lenze sieht man dem temperamentvollen Bayern nicht an. Einen Doktortitel hätte er längst verdient, denn seit fast 50 Jahren verarztet Günter Geier seine kleinen und großen Patienten. Die wenigsten Sprechstunden hält er in seiner Puppen- und Bärenklinik im heimatlichen Altendorf (bei Bamberg) ab. Vierzig Wochen im Jahr tourt Dr. hc. Pupa, wie er sich nennen könnte, im pinkfarbenen Puppendoktortruck quer durch...

  • Nordhausen
  • 17.01.13
  • 513× gelesen
3 Bilder

Schokoladiges Konzert mit ­Christina Rommel im Volkshaus

SÖMMERDA. Als Schülerin am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Sömmerda hat Christina Rommel ihren ersten eigenen Song geschrieben. Inzwischen ist die Sängerin außerhalb des Freistaates bekannter, als in ihrer Heimat selbst. Vielerorts sind die Konzerte restlos ausverkauft. Eines lässt sie sich aber nicht nehmen: mindestens ein Gastspiel im Jahr in Sömmerda zu geben. Am 19. Januar singt sie im Volkshaus. Was bedeutet Schokolade für Dich? Schokolade ist für mich Leidenschaft und wohl die schönste...

  • Artern
  • 15.01.13
  • 156× gelesen
gestohlen wurde dieses Bild. Infos zum Verbleib nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Fahndung: Wo ist dieses Bild?

Gemälde wurde aus Ausstellung gestohlen In Nordhausen ist aus einer Ausstellung ein Gemälde einer örtlichen Künstlerin gestohlen worden. Das Mehrgenerationenhaus in der Reichsstraße hatte in einem der Flure eine Ausstellung organisiert. Unter den Ausstellungsstücken befand sich auch das Bildnis eines Kindes. Am 14. Dezember zwischen 16 und 17 Uhr ist das Bild von Unbekannten abgehängt und gestohlen worden. Das Werk war in Öl auf Holz gearbeitet und 40 x 60 cm groß. Besonders auffällig...

  • Nordhausen
  • 07.01.13
  • 276× gelesen
  •  2
15 Bilder

Happy new year

Liebe Bürgerreporter, liebe Leser, liebe Redaktion, ich möchte mich allen guten Wünschen für 2013 anschließen. Lasst es Euch gut gehen, bleibt oder werdet alle gesund, habt immer einen Euro mehr im Geldbeutel als benötigt und bleibt weiterhin mitteilungsfreudig. Das neue Jahr muss nicht perfekt sein, nur besser als das alte. Hier nun ein paar Eindrücke des Jahreswechsels in Clingen.

  • Sondershausen
  • 01.01.13
  • 166× gelesen
  •  6
3 Bilder

Abstecher auf den Weihnachtsmarkt

Nach unserem zweiten Treffen für die Sonderausgabe des Allgemeinen Anzeigers führte mich ein kurzer Abstecher auf den Domplatz in Erfurt. Da um 20.00 Uhr die Verkaufsstände schließen und die Verkäufer ihren verdienten Feierabend hatten, waren nicht mehr so viele Besucher da.

  • Erfurt
  • 11.12.12
  • 355× gelesen
  •  9
Carla Jans, Sonja Dietrich, Heike Immel, Walburga Duft, Angelika Jacob und Dozentin Sabrina Heinz präsentieren  die ersten Kostüme für den Umzug zum Thüringentag. 250 Kinder werden als Mini-Hofstaat die edlen Gewänder tragen, die die Mitarbeiterinnen der Kreativen Nähstube bis zum Frühjahr fertigen.
4 Bilder

Näh-Feen zaubern Hofstaat

Kreative Nähstube der CSC GmbH fertigt 250 Kostüme für den Umzug zum Thüringentag SONDERSHAUSEN. Hier bunte Seide, Borten und Schnittmuster, dort eine Reihe Nähmaschinen, hinten der Ständer mit halbfertigen Kostümen und überall im Raum gute Laune und die Lust auf Neues. Schon nach wenigen Minuten merkt man: Hier fühlen sich die Menschen wohl, hier ziehen sie an einem Strang, übertreffen sich an Ideen für die ganz große Sache, den Festumzug zum Thüringentag. Juni 2013 - das Datum steht! Bis...

  • Sondershausen
  • 05.12.12
  • 433× gelesen
Klimper, klimper, klimper. Es klingt schrecklich, aber Oma liebt es!

Hausmusik. Wer musiziert in den eigenen vier Wänden?

Ein Ständchen in den eigenen vier Wänden? Gemeinsam musizieren? In Zeiten von Smartphone, MP3 und Youtube wird das wohl immer seltener in deutschen Wohnzimmern. Wer von euch spielt ein Instrument? Wer nervt seine Nachbarn mit dem Klavier oder Schlagzeug? Wer macht mit der gesamten Familie Musik? Wer probt für den Weihnachtsauftritt bei Oma? Wer unterhält seine Gäste zur Silvesterparty mit handgemachter Musik? Oder komponiert jemand von euch sogar selbst? Lasst uns an eurer Geschichte...

  • Gera
  • 09.11.12
  • 828× gelesen
  •  19
Weiße Bauernwäsche aus Leinen füllt die Kommode im Donndorfer Heimathaus, das Hannelore Weidauer und die Landfrauen liebevoll einrichteten.
4 Bilder

Von der Verkäuferin zur Landfrau

Nach der Wende engagierte sich Hannelore Weidauer ehrenamtlich im Heimathaus Donndorf Von Karin Jordanland DONNDORF. Von Kindesbeinen an wohnt Hannelore Weidauer, Jahrgang '52, in Donndorf. Hier baute sie sich mit Ehemann Bernd ein "Nest" im Elternhaus, bekam zwei Töchter, verließ das Dorf nur in den Ferien oder zu Urlaubsreisen. Ein Leben lang fühlte die gelernte Verkäuferin den Herzschlag ihres Ortes, denn sie bediente die Kunden in der Konsumverkaufsstelle, erfuhr, was die Menschen...

  • Artern
  • 23.10.12
  • 198× gelesen
  •  1
Glückliche Familie: Kathrin und Andreas Gebhardt mit zwei ihrer vier Pflegekinder: Eila und Tim. Fabi ist im Kindergarten und Baby Leonie schläft wohlig in der Sommersonne.
7 Bilder

Eltern aus Leidenschaft

Kathrin und Andreas Gebhardt gaben vier Kindern als Pflegeeltern ein liebevolles Zuhause – wir besuchten sie SCHÖNEWERDA. Acht Familien im Kyffhäuserkreis wollen künftig einem Pflegekind liebevolle Eltern sein. Am Samstag startet ein Kurs, der ihre Kompetenzen stärkt und sie auf die verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Kathrin und Andreas Gebhardt absolvierten ihn vor neun Jahren und nahmen 2004 das erste Kind, Tim (heute 11), 2008 auch Fabian (heute 4) in ihre Obhut. Vor zwei Monaten...

  • Artern
  • 05.09.12
  • 976× gelesen
  •  3

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.