Sondershausen - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Weite Aussichen: Der Naturlehrpfad um Rastenberg führt auch über den Kapellenberg, von dem man einen wunderschönen Blick auf Hardisleben, Buttstädt und in die Ferne hat.
25 Bilder

Thüringen zu Fuß - Rund um Rastenberg auf dem Naturlehrpfad

Eine Empfehlung von Helmut Schünzel, Mitarbeiter des Kreiswegewartes im Landkreis Sömmerda WEG-Name: Seltene Bäume und interessante Steinbrüche – mit mir geht es auf den Naturlehrpfad Rastenberg. WEG zum Weg: Da dort keine Bahn mehr fährt, erreicht man Rastenberg am besten mit dem Auto. WEG-Start: Ich denke, am Waldschwimmbad und Rathaus kann man super parken und starten. Der Weg ist rund und endet am Anfang. WEG-Länge: Die neun Kilometer lange Strecke können Wanderer in drei...

  • Sömmerda
  • 13.09.14
  • 1.055× gelesen
  •  3
6 Bilder

Auf Erntefahrt in der Goldenen Aue

Wie in der Goldenen Aue wird momentan in ganz Thüringen die Ernte eingefahren Er hat 660 PS, ­Klimaanlage, GPS und einen Tank für 1200 Liter Diesel – Mäh­drescher wie der John Deere der Agrar­produktion Zorgeland sind die Ferraris unter den landwirtschaftlichen Fahrzeugen. In diesen Tagen können sie zeigen, was in ihnen steckt.  „Bereits am 27. Juni ­haben wir mit der Getreide­ernte begonnen. Die Wintergerste ist gedroschen. Jetzt sind Winterweizen, ­Sommergerste und Futter­erbsen an der...

  • Nordhausen
  • 31.07.14
  • 207× gelesen
13 Bilder

Alpakas - ... von Peru nach Grossfurra

Eine der größten Alpaka – Herden in Deutschland, … direkt vor unserer Haustür. Wenn man auf das Farm- Gelände von Fam. Papst, unweit von Sondershausen kommt – welches vor Jahren als Sägewerk diente – verliebt man sich sofort in die großen braunen Knopfaugen , die einen beim Betreten der Koppel mustern. Es sind die Augen der Alpakas. „150 Tiere leben hier. Ein Drittel davon sind Jungtiere“, sagt Klaus Papst, der mit seiner Frau vor 14 Jahren begann, diese edlen Tiere zu...

  • Sondershausen
  • 14.07.14
  • 1.186× gelesen
8 Bilder

Neuer Betreiber, ... aber vorzeitiger Badebeginn kaum möglich

Naturbad - Bebraer Teiche - ist für Badesaison noch nicht gewappnet Seit ein paar Wochen steht es nun fest, die Badestätte " Naturbad Bebraer Teiche " samt kleiner Bungalowsiedlung hat einen neuen Pächter, das DRK in Sondershausen. Vielleicht und das wünschen sich viele Sondershäuser, geht das geplante Konzept des DRK, das Objekt das ganze Jahr über zu bewirtschaften, auf. Die Ausbildung der Rettungsschwimmer- über die Wasserwacht- wäre gewährleistet, sogar die Angler könnten als...

  • Sondershausen
  • 27.04.14
  • 371× gelesen
Mit ihrem freundlichen Wesen und großen Kulleraugen gewinnen Lamas die Wanderer schnell für sich. Die Tiere geben das Wandertempo vor. Ihre Ruhe überträgt sich auf den Menschen.
8 Bilder

Die Natur mit Lamas erleben: Lama-Trekking im Eichsfeld

Wandern mit Lamas entschleunigt – nicht nur in den Anden, sondern auch mitten im Eichsfeld „Egal, wie aufreibend der Arbeitstag auch war – bei meinen Lamas komme ich schnell zur Ruhe.“ Für ­Joachim Röhrig gibt es nichts Erholsameres als einen Besuch bei Lucky, Easy & Co. auf der Koppel am Ortsrand von ­Hohengandern. Hier hegt und pflegt der Raum­ausstattermeister in seiner Freizeit Lamas. „Ihr gemütliches, sanftmütiges Wesen wirkt auf Menschen ausgleichend und entspannend“, beteuert der...

  • Heiligenstadt
  • 25.04.14
  • 711× gelesen
4 Bilder

Der Hotzenberg

Wanderung zum Hotzenberg 21.04.14 Das Wetter war wechselhaft! Die Sonne schien ab und zu! Der Wind fegte über die Rapsfelder! Große Augen bekamm ich,als ich mitten im Wald vom Hotzenberg stand! Alles grün und laute Vogelgesänge! Der ganze Waldboden war bedeckt von unzähligen Bärlauchpflanzen! Soviele habe ich noch nie gesehen! Leider stand er schon in der Blüte,das heißt man sollte nichts mehr ernten! Warum weis ich nicht! Ich fand dieses Erlebnis ganz toll und ich werde den Hotzenberg...

  • Sondershausen
  • 24.04.14
  • 253× gelesen
  •  5
6 Bilder

Nachts im Zoo

Keine Angst vor Reptilien in der Dunkelheit: Am 21. März veranstaltet die Volkshochschule einen tierischen Abendspaziergang Die beiden Grünen ­Leguane haben sich im Terrarium auf einen Fels gebettet und blinzeln verschlafen. „Sie genießen die Ruhe“, sagt ­Susan Allner. Die Inhaberin des Reptilien­zoos in Nordhausen beobachtet das Leguan-­Pärchen im Moment sehr ­genau. „Die beiden haben sich im Winter wahrscheinlich gepaart. Wenn das Weibchen die Eier legt, müssen diese schnell in den...

  • Nordhausen
  • 19.03.14
  • 267× gelesen

Beiträge zu Natur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.