Wenn Geparden schnurren: Zwei tierische Neuzugänge auf dem Sondershäuser Possen

Hellwach und aufmerksam beobachtet Liza ihr Umfeld.
18Bilder
  • Hellwach und aufmerksam beobachtet Liza ihr Umfeld.
  • hochgeladen von Sibylle Klepzig

... dann fühlen sie sich wohl. Mit Temperament und Neugier haben Bawasu und Liza das neue Gehege im Freizeitpark Possen nahe Sondershausen in Besitz genommen

Liza liegt in der ­Herbstsonne und schnurrt. So, wie es zufriedene Katzen tun. Ihr Bruder Bawasu stromert durchs Gelände. Dann balgen sich die Geparden übermütig. „Es ist einfach herrlich, wie wohl sie sich hier fühlen.“ Philipp Jahn, dessen Familie den Freizeitpark Possen betreibt, ist sehr zufrieden. Am 23. Oktober hatte er den Tierzuwachs aus einem Tierpark in Nordrhein-Westfalen nach Sondershausen geholt. Die beiden einjährigen ­Raubkatzen nahmen das neu angelegte Geparden­gehege sofort an. „Wir möchten etwas tun für diese bedrohten, ­schützenswerten Tiere“, betont Jahn. Auf dem Possen wurden dafür die Voraussetzungen geschaffen.

Autor:

Sibylle Klepzig aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.