Sondershausen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

„Mein Gesicht ist bekannt, mein Name sollte aber nicht in der Zeitung stehen“, bittet der Außendienstler. Seit sechs Jahren arbeitet er im sogenannten Vollzugsdienst der Nordhäuser Ordnungsbehörde. Er und seine Kollegen sind immer wieder persönlichen Anfeindungen ausgesetzt. Daher wurde der Name im Beitrag geändert.
3 Bilder

Einen Tag unterwegs mit dem Ordnungsamt

Redakteurin Sibylle Klepzig hat einen Außendienstler eine Schicht lang begleitet 6.45 Schichtbeginn im Amt am Markt. Daniel Krug (Name geändert) schaut ins ­E-Mail-Postfach. Der Dienstleiter und das Einwohnermeldeamt haben Aufträge für den Tag gesendet. Dann schreibt er Messprotokolle von seinem gestrigen Einsatz bei der Geschwindigkeitsmessung. 7.30 Mit dem Opel Astra geht es in den Außendienst. Heute ist er allein unterwegs. Die erste Fahrt führt quer durch die Stadt. Kein...

  • Nordhausen
  • 12.09.13
  • 789× gelesen
Kay Senius, Chef der BA-Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen

BA-Chef Senius: "Fachkräfte sind deutlich im Vorteil"

Interview mit Kay Senius, Chef der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt/Thüringen Es existieren viele offene Stellenangebote und trotzdem gibt es eine hohe Arbeitslosigkeit. Worauf ist das zurückzuführen? Kann man den Statistiken überhaupt vertrauen? Zunächst hat sich die Arbeitslosigkeit im Freistaat seit 2006 auf nunmehr 90 000 halbiert, das ist eine sportliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Aktuell haben wir rund sechs Arbeitslose pro gemeldeter Stelle und dennoch fällt uns die Stellenbesetzung...

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 759× gelesen
Personalberater Matthias S. Freund

Jobexperte Freund: "Politisch gesehen eine Schande"

Interview mit Matthias S. Freund, Personalberater mit Niederlassungen in Erfurt und Shanghai Thüringer Unternehmer klagen, dass es immer schwieriger wird, offene Stellen qualifiziert zu besetzen. Gleichzeitig sind im Freistaat 7,8 Prozent der Menschen arbeitslos. Sind diese Menschen denn alle unqualifiziert? Nein, diese Menschen sind nicht alle unqualifiziert. Doch 7,8 Prozent Arbeitslosigkeit sagen nichts darüber aus, wie sich die Arbeitslosigkeit berufsfeldbezogen und regional verteilt....

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 810× gelesen
  •  1
Wolfgang Conrad vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation bereitet die ­Ausstellung in Sondershausen vor.

Geodaten im Rathaus Sondershausen

Daten aus erster Hand: Landesamt für Vermessung und Geoinformation zeigt bis 13. August 2013 im Sondershäuser Rathaus Luftbilder und Karten Stadtplanung, Navigationsgerät, Wanderkarte – nichts funktioniert ohne Geodaten. Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation (TLVermGeo) mit Sitz in Erfurt erzeugt und verwaltet diesen Datenpool. Mit einer kleinen Ausstellung informiert das Amt ab morgen im Rathaus-Foyer über seine Arbeit, zeigt Luftbilder und topografische Karten von Sondershausen....

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 208× gelesen

Sommer

Endlich! Es ist Sommer geworden. Die Natur zeigt sich in ganzer Schönheit. Parks und Gärten leuchten in allen Farben. Felder voller Weizen und Roggen wogen im Wind. Für viele ist der Sommer die schönste Jahreszeit. Es sind Wochen voller Wärme und Licht. Abends können wir auf der Terrasse oder im Biergarten sitzen. Kinder freuen sich auf Ferien. Endlich schulfrei. Es ist die Zeit aufzubrechen: Wanderungen, Radtouren, Urlaubsreisen. Es ist eine Lust zu leben. Es ist eine Zeit zum Danken. Ein...

  • Erfurt
  • 11.07.13
  • 228× gelesen
Erwerbslose Menschen trotz freier Stellen im sechsstelligen Bereich: wie  passt das zusammen? „Jobkrise“ ist das nächste Wunschthema unserer Leser.

Gute Frage: Wo geht's denn zu den Jobs?

Im Mai 2013 waren laut Statistischem Bundesamt 2,25 Millionen Menschen in Deutschland erwerbslos. Dem gegenüber standen etwa 430 000 von Arbeitgebern gemeldete offene Stellen. Die Gründe für diese Missstände kennen und verstehen meist nur Insider. Die Leser des Allgemeinen Anzeigers haben diese Problematik im Rahmen unserer erfolgreichen Aktion „Mein Thema“ auf die Wunschliste gesetzt. Auch bei der Umsetzung können Sie mitbestimmen. Welche Fragen haben Sie? Wer soll Antworten geben? Welche...

  • Arnstadt
  • 11.07.13
  • 608× gelesen
  •  5

Flutgeschichten

Weite Regionen versanken unter großen Fluten. Einige Gebiete stehen seit Wochen unter Wasser. Was am Ende aus der dunklen Brühe auftaucht, zeigt totale Zerstörung. Die Bibel schreibt von einer Sintflut in alter Zeit. Ungeahnte Wassermassen aus der Höhe und aus der Tiefe überfluteten den Lebensraum des Menschen. Für Bewohner der orientalischen Wüsten hatten Wasserfluten dämonische Dimensionen. Sie sahen böse Geister oder zornige Götter hinter solch zerstörerischen Kräften. Wir sehen heute...

  • Erfurt
  • 01.07.13
  • 229× gelesen
  •  1

Tue einfach Gutes - Ehrenamtsbeauftragte sind in Thüringen Ansprechpartner

Immer mehr Städte und Kreise haben einen Ehrenamtsbeauftragten. Dieser koordiniert das Ehrenamt in seiner Region. In der Landeshauptstadt ist Frank Schalles mit dieser Aufgabe betraut. Er arbeitet mit der Ehrenamtsstiftung und Partnern wie Kompetenzzentrum, Bürgerstiftung und Freiwilligenagentur zusammen. In Erfurt gibt es 1725 Vereine, die in diesen acht Bereichen des Ehrenamtes tätig sind: Bildung/Elternarbeit, Brand- und Katastrophenschutz, Gesundheit, Soziales, Kultur, Kinder- und...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 751× gelesen
  •  2
Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung „Der neue Thüringer Engagement-Preis will Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen, Stiftungen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt danken und noch Unentschlossene zu eigenem Einsatz motivieren.“

Erstmals wird Thüringer Engagement-Preis verliehen - Nominierung bis 15. Juli 2013

Vom Jugendlichen über den Unternehmer bis zum Pensionär: Mehr als 700.000 Menschen in Thüringen tun ehrenamtlich Gutes für andere, für das Allgemeinwohl. Dieses Engagement soll nun gewürdigt werden. Mit einem Preis. Und jeder kann mitmachen und jemanden vorschlagen, der es lange schon verdient hat, geehrt zu werden. In diesem Jahr vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung zum ersten Mal den Thüringer Engagement-Preis. In fünf Kategorien ist der Preis ausgeschrieben. So können unterschiedliche...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 577× gelesen

Worte zum Sonntag: Datenkontrolle

Die Informationsgesellschaft lebt von Datenerfassung und -übermittlung. Doch dieser Datenaustausch versetzt viele in Angst. Mit jedem Telefongespräch, jeder Kontobewegung und jeder E-Mail hinterlassen wir Spuren, die andere registrieren. Plätze werden von Videokameras überwacht. Wer sammelt und nutzt diese Informationen? Die Vorstellung ist unheimlich, dass jemand unsere Wege und Gewohnheiten kennt. Gott kennt sogar unsere Worte und Gedanken. So heißt es im Psalm 139: „Ich sitze oder stehe...

  • Erfurt
  • 17.06.13
  • 193× gelesen
  •  1
Nordhausens beliebteste Baustelle am Pferdemarkt: Das zukünftige Einkaufszentrum wächst in Rekordgeschwindigkeit. Nur das Umfeld kann mit dem Tempo nicht mithalten. Eröffnung wird deshalb erst im Frühjahr 2014 sein.

Sechs Wochen vor Ostern

Neues Einkaufszentrum am Pferdemarkt eröffnet Ende Februar/Anfang März 2014 NORDHAUSEN. Drei Kräne und –zig Dutzend Bauleute im Dauereinsatz. Zu sehen vom Sommer 2012 bis zum Winterende auf der Pferdemarkt-Baustelle des neuen Einkaufszentrums. Jetzt schwenken noch zwei die Lasten. Wer vom Bau Ahnung hat, weiß, dass Kräne der größte Kostenfaktor einer Baustelle sind, diese aber richtig voranbringen. „So sollte es sein“, bestätigt Stephan Raida von der ITG-Geschäftsführung energisch....

  • Nordhausen
  • 30.05.13
  • 973× gelesen
Luftansicht des neuen Bahnhofkreisels. Inzwischen zeigen sich die erdbefüllten Flächen in zartem Grün.
7 Bilder

Ab Freitag geht’s rund

Bahnhofskreisel wird am 31. Mai für den Verkehr komplett freigegeben – Inselgestaltung appelliert an grundwerte und Toleranz Von Heidrun Fischer SONDERSHAUSEN. Sechs Arme und 28 Meter Außendurchmesser – das sind die Kerndaten des neuen Bahnhofskreisels, der am Freitag um 11 Uhr offiziell seiner Bestimmung übergeben wird. Derzeit bewegt sich der Verkehr stadtauswärts noch in Einbahnstraßenregelung. Mit der halbseitigen Sperrung ist am Freitag für immer Schluss. Dann rollt der Verkehr...

  • Sondershausen
  • 28.05.13
  • 862× gelesen
  •  1
Ehrung für die ausgezeichnete Qualität ihrer Wurst, v.l.: Thomas Michel (Fleischerei Th. Michel), Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz, Ulrich Löffler (Fleischerei Löffler), Ludwig Hamann (Fleischerei & Partyservice Seifert), Wurstkönigin Miriam Wagner (Fleischerei Löffler), Christoph Krieger (Fleischerei Karl Oehler), Thomas Oehler (Fleischerei Ulrich Oehler).
3 Bilder

Deftige Spezialitäten aus dem Grünen Herz Deutschlands

Dass vor über 600 Jahren erstmals die Bratwurst urkundlich erwähnt wurde, ist nur ein Indiz für die lange Tradition der Herstellung von Wurst- und Fleischwarenspezialitäten in Thüringen. Diese Tradition wird gepflegt und hat sich weiter entwickelt. Zu erleben am ,,17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten“ 2013 in Erfurt. An diesem ,,Wursttag“ wurden neben der traditionellen Thüringer Bratwurst natürlich auch zahlreiche weitere Wurst- und Fleischwarenspezialitäten zur Begutachtung vorgelegt....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.04.13
  • 1.401× gelesen
Ortsteilbürgermeister Mario Merten aus Rottleben schrieb einen Offenen Brief an Landrätin Antje Hochwind.

Offener Brief an Landrätin - Sorge um Schließung der Grundschule

Sehr geehrte Frau Landrätin Antje Hochwind, sehr geehrte Mitglieder des Kreistages des Kyffhäuserkreises, Ich bin Mario Merten, ehrenamtlicher Bürgermeister des Ortsteils Rottleben der Gemeinde Kyffhäuserland und wende mich mit folgender Problemlage an Sie: Wie Sie wissen, wird die Schulnetzplanung im Kyffhäuserkreis neu organisiert und strukturiert. Wir in der Gemeinde Kyffhäuserland, besonders und betroffen im Ortsteil Rottleben, erfahren momentan, dass unsere Grundschule laut...

  • Artern
  • 04.04.13
  • 289× gelesen

Wie gehen wir mit unseren Daten um?

Weimar | Thüringen Es klingt schon wie ein Märchen, in einem Staat, der vor lauter Datenschutz 'Täter' nicht finden kann, muß man einen Antrag stellen, damit seine eigenen Meldedaten nicht z.B. an Adressverlage oder Firmen, die ihre 'Daten' für Werbung (Spam) abgeichen wollen, weitergeleitet werden. Aber hier wird ein Bedarf an Verwaltung geschaffen, der bei einer anderen Rechtslage gar nicht vorhanden wäre. Würde das Gesetz für die Meldeauskunft negiert werden, hieße das nämlich: Daten...

  • Weimar
  • 13.02.13
  • 459× gelesen
  •  7

Landratsamt geschlossen

Betriebsschließung des Landratsamtes am 11. Februar 2013 Aufgrund des Rosenmontagsumzuges in der Kreisstadt Sondershausen bleiben das Landratsamt des Kyffhäuserkreises und auch die Außenstellen in Sondershausen und Artern am Montag, dem 11. Februar 2013, geschlossen. Auch der Bürgerservice und die Zulassungsstelle sind an diesem Tag nicht geöffnet.

  • Sondershausen
  • 05.02.13
  • 147× gelesen
Sondershausen-Flyer im neuen (links) und bisherigen (rechts) Design mit neuem Logo in Blau (Pantone) und altem Logo in Grün-Grau/Schwarz
6 Bilder

Jetzt in fürstlichem Blau

Stadt Sondershausen frischte ihr Corporate Design auf - Bürger sagen, was sie darüber denken SONDERSHAUSEN. Das, was im Modezirkus mit 90-60-90 eindeutig die Idealmaße eines Models beschreibt, ist im Druckgewerbe die Zahl 299. Sie steht exakt für den Blauton „Pantone“. - „Das Fürstenblau der Schwarzburger“, betont Bürgermeister Joachim Kreyer bei der Präsentation des neuen Logos und des dazugehörigen Schriftzuges „Musik- und Bergstadt Sondershausen“. „Nach 15 Jahren und geändertem...

  • Sondershausen
  • 05.02.13
  • 579× gelesen
  •  2

Bewerbungslust oder Bewerbungsfrust?

Bei der Durchsicht der Jobbörse freut sich jeder Arbeitsuchende über neue freie Stellen. So erging es auch unlängst mir. Da waren 2 x 5 freie Stellen in der Produktion und Verpackung ganz in meiner Wohnortnähe. Na da sollte doch was zu machen sein, dachte ich mir. Also setzt man sich wieder hin und gibt seine Daten in die dafür vorgesehenen Kontaktformulare ein. Noch Lebenslauf, Zeugnisse und Beurteilungen angehangen und ab damit zum zuständigen Arbeitsvermittler in Erfurt. Bei seinem Rückruf...

  • Sondershausen
  • 04.02.13
  • 460× gelesen
  •  7
Seit 1. Juli regiert Antje Hochwind den Kyffhäuserkreis. Die Bürger empfingen ihre neue Landrätin mit offenen Armen.

Glauben Sie an Horoskope?

Antje Hochwind empfing 2012 als neue Landrätin viele Sympathien der Bürger – sie schaut zurück und voraus „Glücksplanet Jupiter bietet Ihnen 2013 glückliche Umstände. Nutzen Sie Ihre Chancen intuitiv und gehen Sie Dinge nicht zu verkopft an. Dann könnte es ein wahres Glücksjahr für Sie werden“ – mit dieser Voraussage für 2013 (BUNTE) ließe es sich für alle „Zwillinge“ gut leben. Doch Antje Hochwind, seit 1. Juli Landrätin der Kyffhäuserkreises, glaubt nicht an die astrologische Vorausschau....

  • Sondershausen
  • 17.01.13
  • 208× gelesen
Lothar Lüder leitet seit sechs Jahren das Straßenbauamt Ostthüringen.
3 Bilder

Großbaustelle Thüringen

„Wenn nicht gebaut wird, kritisieren uns die Leute. Wenn dann gebaut wird, kritisieren sie uns auch.“ . Der dritte Wunsch unserer großen Leseraktion "Mein Thema" betrifft die Großbaustellen in unserem Freistaat. Warum wird immer und überall gebaut? "Ich empfinde es so, dass es kaum noch Zeiten gibt, in denen nicht gebaut wird. Das ist schon sehr nervig", bringt es ein Leser auf den Punkt. Ich sprach darüber - noch bevor der frostige Wintereinbruch alle Straßenbauaktivitäten gestoppt hat - ...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.12.12
  • 467× gelesen
  •  1
Mobile Werbung für den Thüringentag 2013!

Werbung mobil

Für den Thüringentag 2013 kann Karl-Heinz Langhorst als Geschäftsführer der Stadtmarketing Sondershausen GmbH nun beste Werbung auf vier Rädern fahren. Dank eines Mercedes-Viano-Kleinbusses vom Autohaus Peter gelangt das Thüringentagspaar Thomas und Maria aus Schwarzburg-Sondershausen nun nicht nur via Fotoaufdruck, sondern auch leibhaftig schnell und bequem zu Messen und Großereignissen im Bundesgebiet, wo es als Repräsentant der Musik- und Bergstadt die Werbetrommel für das dreitägige...

  • Sondershausen
  • 23.10.12
  • 229× gelesen
  •  1

Altersarmut ist in Thüringen hausgemacht

Viel kann man momentan lesen zur Frage kommender Alterarmut. Geringe Renten sind ein Ergebnis geringer Löhne und hier fällt mir ein Slogan der seit 1990 regierenden CDU ein: "Danke Dieter" !! Wenngleich dieser tolle Spruch in einem anderen Zusammenhang kreiert wurde und der Eine oder Andere sich nicht mehr so recht daran erinnert. Wurde dennoch durch die Landesregierung als ein wesentlicher wirtschaftlicher Standortvorteil für Investoren stets die geringen Löhne in Thüringen...

  • Sondershausen
  • 10.09.12
  • 186× gelesen
Antje Hochwind ist seit 1. Juli Landrätin des Kyffhäuserkreises. Ihre Vision ist ein wirtschaftlich starker Kyffhäuserkreis. Hiefür setzt sie auf die Industriegroßfläche bei Artern.

Den Nacht-Alarm vermisse ich nicht

10 Fragen an Antje Hochwind, seit 1. Juli 2012 Landrätin des Kyffhäuserkreises Mit 52,7 Prozent entschieden 21678 Wähler am 5. Mai die Stichwahl um den Landratsposten für Antje Hochwind (SPD). Seit fünf Wochen ist sie als Landrätin nun offiziell im Amt. Wir befragten die 41-jährige Landkreis-Chefin zu menschlich und auch dienstlich bewegenden Dingen: 1. Frau Hochwind, erstmals hat der Kyffhäuserkreis eine Frau an seiner Spitze. Wie überraschend kam der Wahlsieg für Sie? Am Wahlabend...

  • Sondershausen
  • 07.08.12
  • 429× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.