Sondershausen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 29. September
Weltherztag

Schon gewusst ..., dass heute Weltherztag ist? Initiiert im Jahr 2000, fand der Weltherztag zehn Jahre mmer am letzten Sonntag im September statt. Seit 2011 wird die Öffentlichkeit alljährlich am 29. September darüber informiert, dass Herzinfarkt und Schlaganfall mit weltweit über 17 Millionen jedes Jahr sterbenden Menschen die häufigsten Todesursachen sind. Rund 80 Prozent dieser Todesfälle könnten laut der World Heart Federation durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden. Zu einer...

  • Sondershausen
  • 29.09.18
  • 32× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 8. September 2018
Tag der Ersten Hilfe

Schon gewusst ..., dass heute Tag der Ersten Hilfe ist? Dieses jahr ist nämlich am 8. September internationaler Tag der Ersten Hilfe. An diesem weltweiten Aktionstag soll an die Bedeutung der fachgerechten Ersthilfe erinnert werden. Seit dem Jahr 2000 wird der von der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Halbmondgesellschaften initiierte Tag jeweils am zweiten Samstag im September in mittlwerweile über 150 Ländern begangen. Übrigens: In Deutschland ist jeder gesetzlich verpflichtet,...

  • Sondershausen
  • 08.09.18
  • 20× gelesen
Ratgeber

Kalenderblatt 9. September 2018
Teddybär-Tag

Schon gewusst ..., dass heute nicht nur Tag des offenen Denkmals ist, sondern auch Teddybär-Tag? Ein Vorläufer des heutigen Teddybären wurde 1903 von der Firma Steiff in die USA geschickt und landete über Umwege durch einen amerikanischen Handelsvertreter auf der Geburtstagsfeier der Tochter des damaligen US-Präsidenten Theodore „Teddy“ Roosevelt landete. Das Mädchen soll von dem Kuscheltier aus Deutschland so begeistert gewesen sein, dass es den Bären nach seinem Vater kurzerhand Teddy...

  • Sondershausen
  • 07.09.18
  • 38× gelesen
Ratgeber

Brustkrebs-Früherkennungsprogramm "Mammographie-Screening" mit Mammobil wieder in Sondershausen

Bad Langensalza, den 22.08.2018 Das qualitätsgesicherte Programm zur Früherkennung von Brustkrebs wird allen Frauen bundesweit zwischen 50-69 Jahren angeboten. Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebsart bei Frauen. Mindestens jede zehnte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens daran, die meisten nach dem 50. Lebensjahr. Am Programm teilnehmen können alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren, die ihren ersten Wohnsitz in Thüringen gemeldet haben. Jede Frau erhält automatisch eine...

  • Sondershausen
  • 22.08.18
  • 155× gelesen
Ratgeber
Prosit!

Kalenderblatt 3. August 2018
Tag des Bieres

Schon gewusst ..., dass heute Internationaler Tag des Bieres ist? Nicht zu verwechseln mit dem Tag des Deutschen Bieres am 23. April, wird der International Beer Day alljährlich weltweit am ersten Freitag im August gefeiert. Ursprünglich geht dieser Event-Tag auf eine Initiative amerikanischer Bierliebhaber vor elf Jahren im kalifornischen Santa Cruz zurück. Mittlerweile wird der Internationale Tag des Bieres von Freunden des gepflegten Gerstensaftes auf allen Kontinenten gefeiert. Na denn –...

  • Sondershausen
  • 03.08.18
  • 57× gelesen
  • 1
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 2. Juni
Mach-früher-Feierabend-Tag

Schon gewusst ..., dass heute in den USA der Mach-früher-Feierabend-Tag (National Leave the Office Early Day) gefeiert wird? Für die meisten von uns dieses Jahr sowieso nicht relevant, weil der 2. Juni hierzulande ein für viele arbeitsfreier Samstag ist, ist der Tag bei den US-Amerikanern tatsächlich gemeingültiges Kuturgut. Erstmals propagiert hat den Mach-früher-Feierabend-Tag die Autorin mit ihrem Buch "Leave the office earlier", in dem es eigentlich um die Steigerung der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.06.18
  • 39× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

DSGVO
Ende der Fotografie oder reine Panikmache?

Mit dem heutigen 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Die Deutsche Presseagentur DPA fasst zusammen, was das nach gegenwärtigem Rechtsstand für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bedeutet: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?  Von  Renate Grimming, dpa Steht das Veröffentlichen von Fotos im Internet nach Inkrafttreten der DSGVO vor dem Aus? Nein, sagen Datenschützer und warnen vor Panikmache. Wird es nach dem 25. Mai noch Fotos von...

  • Erfurt
  • 25.05.18
  • 139× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 22. März
Tag der Kriminalitätsopfer

Schon gewusst ..., dass heute neben dem Weltwassertag auch der Tag der Kriminalitätsopfer ist? Dieser Tag wurde 1991 durch den Weißen Ring eingeführt und erinnert seit einigen Jahren stets am 22. März an die Opfer durch Kriminalität und Gewalt. Vor allem die Verantwortlichen in Politik und Justiz sollen an diesem Tag für die Belange der Geschädigten sensibilisiert werden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.03.18
  • 9× gelesen
Ratgeber

Gesucht wird
Das beste Krimi-Cover des vergangenen Jahres

Bereits zum 17. Mal wird nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors gefahndet. Dazu nominierte die Jury von Bloody Cover in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten. In zehn Städten, dem Kriminalhaus und per Internet hat das Lese-Publikum die Möglichkeit über das Bloody Cover 2018 abzustimmen und über den Sieger zu...

  • Erfurt
  • 05.03.18
  • 161× gelesen
  • 4
Ratgeber

Online Marketing News
Online Marketing: Dürfen Unternehmen ehemalige Kunden Werbung zusenden?

VieleUnternehmen setzen zur Kundenbindung oder Kundenrückgewinnung auf Online-Werbung. Von Kunden werden aber insbesondere Werbemaßnahmen nach Vertragsende oft als lästig empfunden, weshalb auch Verbraucherschützer regelmäßig einlenken. Nach einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichts Köln musste nun die Telekom Werbung an ehemalige Kunden bis auf weiteres einstellen. Grund war eine zu vage formulierte Einwilligungserklärung, die Kunden zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses im Unklaren...

  • Sondershausen
  • 03.09.17
  • 12× gelesen
Ratgeber
Zieh nicht so fest, das ist mir unangenehm, signalisiert Schäferhund Ike, indem er die Nase leckt. Auch Blinzeln ist ein typisches Beschwichtigungssignal.
5 Bilder

Komm mir bitte nicht zu nah: Hunde senden Beschwichtigungssignale

Hunde „sprechen“ den ganzen Tag mit uns, senden sogenannte Beschwichtigungssignale. Auf sie ­einzugehen, ist die Basis für ein vertrauensvolles Miteinander, sagt Hundetrainerin Nicole Gerwig. Hunde können bellen, klar. Aber viel mehr als mit ­Lauten teilen sie sich über ihre Körper­sprache mit. Wer genau hinsieht, wird ihre Zeichen verstehen. Vor allem die sogenannten Beschwichtigungs­signale. „Mit bestimmten Gesten sagen sie uns, dass sie sich in einer ­Situation unwohl fühlen, ihnen etwas...

  • Nordhausen
  • 20.07.17
  • 20443× gelesen
  • 1
Ratgeber
Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. empfiehlt den Besuch beim Fleischerfachmann vor Ort.
2 Bilder

Gute Qualität schmeckt man einfach

Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im Interview mit Daniel Dreckmann:   Wann haben Sie das letzte Mal Fleisch oder Wurst gegessen? Heute natürlich. Ich koche gern und esse wirklich täglich Fleisch. Ohne ein gutes Stück Fleisch oder Wurst geht es  einfach nicht.   Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben als Wurstkönigin und gab es Voraussetzungen, um das Amt antreten zu können? Um Thüringer Wurstkönigin zu werden, muss man ausgebildete...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 313× gelesen
  • 1
Ratgeber
Christian Schmidt kontrolliert am Walzenstuhl, ob das Getreide gleichmäßig in den Mahlspalt fließt. In der Industriemühle in Bad Langensalza werden täglich 1000 Tonnen vermahlen – zu Weizen- und Roggenmehl sowie Hartweizengrieß
3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Müller, Herr Schmidt?

Christian Schmidt zieht die Schutzhaube übers Haar, desinfiziert Hände und Schuhe, bevor er die Mühle betritt. Die Hygieneschritte sind für ihn selbstverständlich: „­Getreide ist ein ­Lebensmittel. Es geht um die Gesundheit der Verbraucher.“ Mit seinen Kollegen steuert und überwacht er alle Schritte auf dem Weg vom Korn zum Mehl. Technik statt Sackkarre In einer Industriemühle – wie dieser von Roland Mills United in Bad Langensalza  – geht ohne Computer und Maschinen gar nichts. Das...

  • Sömmerda
  • 10.02.17
  • 101× gelesen
  • 1
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Januar wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 67 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 810 Beiträge wurden eingestellt. 90.526 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 347.356 Seiten auf. 04:32 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 01.02.17
  • 53× gelesen
  • 1
Ratgeber
Spannende Netzwelt: Es ist Aufgabe der Eltern, den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent zu begleiten.
2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen Kinder und Jugendliche mit dem mobilen Alleskönner jetzt von unterwegs...

  • Nordhausen
  • 11.01.17
  • 53× gelesen
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Dezember wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 40 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 515 Beiträge wurden eingestellt. 92.842 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 308.020 Seiten auf. 04:02 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 04.01.17
  • 87× gelesen
  • 4
Ratgeber
Die freigelegte Holzbohlenwand auf Schloss Burg.
3 Bilder

Älteste Bohlenstube Thüringens auf Schloss Burgk

Dendrochronologische Untersuchung zeigt: Bohlenstube auf Schloss Burgk ist die älteste bekannte Thüringens und eine der ältesten in Mitteldeutschland! Die im Sommer dieses Jahres bei Bauarbeiten entdeckte Holzbohlenwand auf Schloss Burgk konnte nach der dendrochronologischen Untersuchung (also einer Datierungsmethode) in das Jahr 1402 -d- (dendrochronologisch) datiert werden. Sie ist somit die älteste bekannte Bohlenstube Thüringens und zählt zu den ältesten in Mitteldeutschland. Bohlenstuben...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.12.16
  • 451× gelesen
  • 4
Ratgeber
Mythos oder Realität: Ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen?
2 Bilder

Nur eine Frage: Heulen Wölfe ­wirklich den Mond an, Herr ­Wettengel?

Es darf in keiner guten Schauergeschichte fehlen: Der Vollmond strahlt hell am Firmament. Und da hört man es: Das Wolfsheulen, das durch Mark und Bein geht. Und gleich fallen einem die Mären von blutrünstigen Werwölfen ein. Doch ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen? Ralf Wettengel leitet den ­Alternativen Bärenpark Worbis, in dem auch Wölfe ein neues ­Zuhause gefunden haben. Er kennt die Antwort: Dies ist ein Mythos. Wölfe heulen zum Beispiel, um ­miteinander zu...

  • Heiligenstadt
  • 04.12.16
  • 637× gelesen
  • 3
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat November wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 65 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 722 Beiträge wurden eingestellt. 91.637 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 329.987 Seiten auf. 04:29 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 02.12.16
  • 49× gelesen
  • 2
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Oktober wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 85 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 688 Beiträge wurden eingestellt. 85.851 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 334.707 Seiten auf. 04:35 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 02.11.16
  • 46× gelesen
  • 1

Beiträge zu Ratgeber aus