Tanzgruppentreffen für Kinder
FKK Wipperveilchen Bad Frankenhausen e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Übergabe des symbolischen Spendenschecks an die Kinder des FKK Wipperveilchen Bad Frankenhausen e.V.
  • Übergabe des symbolischen Spendenschecks an die Kinder des FKK Wipperveilchen Bad Frankenhausen e.V.
  • Foto: FKK Wipperveilchen Bad Frankenhausen e.V.
  • hochgeladen von Tower PR

Der Karnevalsverein FKK Wipperveilchen Bad Frankenhausen e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für die Kinder der Region eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein fördert insbesondere die sportliche Entwicklung der Heranwachsenden und bietet ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung. „Ich freue mich, dass das Tanzprojekt auch in diesem Jahr wieder unterstützt werden kann, denn es bietet den Kindern eine aktive und kreative Freizeitbeschäftigung“, lobte Oliver Radlmair, Botschafter der Town & Country Stiftung.

Seit 1989 setzt sich der Karnevalsverein für die kreative und soziale Förderung von Kindern und Jugendlichen der Region ein. Im letzten Jahr wurde erstmalig ein gemeinames Wochenend-Tanztreffen aller Kinder des Vereins organisiert. Die Begeisterung der Kids war groß und die Resonanz der Gäste sehr positiv, sodass das Projekt auch in diesem Jahr wieder realisiert werden soll. Ziel ist dabei, auch die tägliche Kinder- und Jugendarbeit anderer Vereine zu unterstützen und sie zum diesjährigen Tanztreffens zum Mitmachen einzuladen. Die kleinen Hobbytänzer bekommen so die Möglichkeit, sich auszutoben, andere Kinder kennenzulernen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

„Wir sind mit dem Tanztreffen auf dem Weg, tolle Events zu schaffen, an denen jedes Kind teilnehmen und sich kreativ ausleben kann. So bringen wir nicht nur die Kinder zusammen, sondern stärken auch den vereinsübergreifenden Zusammenhalt in der Region“, betonte Mandy Strejc, Projektleiterin des Karnevalsverein. Die Förderung soll für die Organisation weiterer Kindertanztreffen aufgewendet werden.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de
__________________________________

Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Huong Tran Thi Thu
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen