Alles zum Thema ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

Ratgeber
An diesem Donnerstag, 11. Oktober, kann man bei mehreren Busunternehmen  in Thüringen für einen Euro Bus fahren.

Bus fahren
Wieder Ein‐Euro‐Tag in Thüringer Bussen

An diesem Donnerstag, 11. Oktober 2018, veranstalten wieder mehrere Thüringer Busunternehmen den  Aktionstag „Bus total! Ein Tag! Ein Euro!“, kündigt der Bus & Bahn Thüringen e.V. an. Erneut wird auch das Kinderhospiz  Mitteldeutschland in Tambach‐Dietharz unterstützt. Linienbusse bilden das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs in Thüringen. Am Ein‐Euro‐Tag können sich alle Bürger davon überzeugen ‐ zu einem sehr günstigenFahrpreis. Ob im Stadt‐ oder im Regionalverkehr, ob nur mal „um...

  • 09.10.18
  • 84× gelesen
Politik

Kommentar zum kostenlosen ÖPNV
Steuerprivilegien abschaffen

Die Idee eines Freitickets für alle im ÖPNV sollte gewiss nicht an mangelnder Finanzierbarkeit scheitern. Zunächst könnte über die Abschaffung des Dieselprivilegs schon ein Milliardenbetrag (drei bis vier Milliarden Euro) bereitgestellt werden. Auch die Entfernungspauschale könnte weitgehend entfallen. Diese ist ohnehin ökologisch kontraproduktiv. Allenfalls Fahrten über 50 Kilometer sollten noch steuerlich geltend gemacht werden können, allerdings nicht für Fahrten mit dem PKW, sondern mit...

  • Erfurt
  • 21.02.18
  • 99× gelesen
  •  1
Politik
Foto: Mohammad Saab

Mündliche Anfrage zu
Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH

Seit dem 13. Dezember 2015 erbringt die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH Verkehrsleistungen im Saale-Thüringen-Südharz-Netz. Das Elektro-Netz beinhaltet die elektrisch betriebenen Leistungen des Schienenpersonennahverkehrs auf den Strecken Eisenach–Erfurt–Großheringen–Halle (Saale) bzw. Leipzig, Saalfeld–Jena–Halle (Saale) bzw. Leipzig, Erfurt–Artern–Sangerhausen und Halle (Saale)–Nordhausen–Leinefelde–Kassel. Der Leistungsumfang in Thüringen beträgt circa4,8 Millionen Zugkilometer pro...

  • Erfurt
  • 07.09.17
  • 244× gelesen
Politik
Foto: Mohammad Saab

THÜRINGEN: BAHNCHAOS DURCH ABELLIO RAIL MITTELDEUTSCHLAND

Ein wahres Bahnchaos auf dem Rücken der Bahnkunden. Abellio Rail macht es möglich. 2012 hatten die Landesgesellschaften entschieden, wer künftig staatliche Zuschüsse in Millionenhöhe für den Betrieb von Regionallinien in Thüringen und Sachsen-Anhalt erhalten wird. Überraschenderweise ging damals der Zuschlag nicht an den Favoriten DB Regio AG, was weitreichende Konsequenzen hatte. Die Deutsche Bahn hatte vielen Mitarbeitern keine Einsatzstelle in Thüringen mehr anbieten können - Jobabbau...

  • Erfurt
  • 20.07.17
  • 1.070× gelesen
  •  3
Politik

GENTELE GEGEN STLLLEGUNG DES BAHNHOFS OBERHOF

ERFURT. Die aktuellen Plänen der Städte Oberhof und Zella-Mehlis, des Landkreises Schmalkalden-Meiningen und der landeseigenen Nahverkehrsgesellschaft Thüringen, den Bahnhof Oberhof ab 2018 stillzulegen und Reisende bis nach Zella-Mehlis weiterfahren zulassen um dann mit dem Bus zurück nach Oberhof zuschicken, hält der Landtagsabgeordnete Siegfried Gentele (fraktionslos) für nicht einleuchtend. "Wenn die Züge sowieso durch Oberhof fahren, warum halten die Züge nicht auch weiterhin dort? Ich...

  • Nordhausen
  • 15.03.17
  • 64× gelesen
Leute

Möglichkeiten der Gründung einer IG Pfefferminzbahn

Heute habe ich mich mit Ferdinand Fischer (Dresden), Ralph Helwig (Naumburg) und Heiko Kern (Laucha) von der IG Unstrutbahn getroffen. Um die Möglichkeiten und Chancen einer neu zu gründenden IG (Interessengemeinschaft) Pfefferminzbahn zu erörtern. Das Treffen fand in gemütlicher Runde im Bistro "Bagatelle" in Kölleda statt. Ziel und Sinn der Interessengemeinschaft soll es sein, sich im Dialog mit den Verantwörtlichen vom Land und der den Eisenbahnnahverkehr bestellenden...

  • Sömmerda
  • 23.06.16
  • 57× gelesen
  •  1
Politik
Als Opa hat man einen entscheidenden Vorteil gegenüber einem Papa. Man hat mehr Zeit zur freien Verfügung und man muss nicht auf jede Frage eine Antwort wissen. Man sollte nur wissen, ob die Antworten auf die Fragen der Enkel, die diese selbstständig im World Wide Web recherchiert haben, gute Antworten sind - oder schlechte. Für diese Beschäftigung mit den Fragen der Kinder haben die Papas im Berufsleben zu wenig Zeit. Ein smartes Berufsleben ist Teil eines normalen Lebens. Die notwendige ökonomische Basis.

metropolregion smart newgothacity.de - take IT. easy.

New Gotha City. Guten Abend, liebe Freundinnen und Freunde einer intelligent und smart vernetzten Regionalentwicklung. Seitdem die neuen silberfarbenen S-Bahnen zwischen Eisenach und Halle verkehren, hat man auch in der Kreisstadt Gotha das Gefühl, in einer "echten" Grossstadt in nicht in einer rückständigen "Provinzkleinstadt" zu leben (vgl. http://www.waldbahn-gotha.de und https://www.youtube.com/watch?v=7y3TDU99WJQ). We live in the middle of Germany and in the middle of Europe. That's a...

  • Gotha
  • 12.05.16
  • 66× gelesen
Politik

Es sollten keine Strecken mehr stillgelegt werden in Mitteldeutschland.

Es sollten keine Strecken mehr stillgelegt werden und mehr Geld für den Öffentlichen Nahverkehr ob ÖPNV oder SPNV bereit gestellt werden. Wir fordern, das mehr Geld in den ÖPNV und SPNV investiert werden soll, so das auch am Wochenende die Züge und Busse besser und häufiger fahren auch im ländlichen Gegenden. "Anstatt die Strecken stillzulegen, sollten sie attraktiver gestaltet und die Infrastruktur verstärkt ausgebaut werden. " Es sollten Streckenrückbau vermieden werden auch sollten...

  • Ilmenau
  • 23.01.16
  • 62× gelesen
Vereine
3 Bilder

Interessengemeinschaft (IG) Unstrutbahn e. V. setzt sich seit Jahren für die Unstrutbahn ein

Am Anfang stand eine Bürgerinitiative, die die Einstellung des öffentlichen Personennahverkehrs auf der Schiene zwischen Nebra und Artern verhindern wollte. Dann wurde im Jahr 2005 ein Verein gegründet, der sich für den Sachsen-Anhaltiner Teil der Unstrutbahn stark gemacht hat, weil auch hier eine Verkehrseinstellung drohte. Nicht Hobby- oder Modelleisenbahner, sondern Bahnfahrende Bürger waren Mitglieder in dem neu gegründeten Verein. Heute verkehrt die Unstrutbahn zwischen Naumburg Ost und...

  • Artern
  • 15.06.14
  • 103× gelesen
Politik
"Wir müssen den Wegzug aus Ilmenau minimieren und für zuziehende Familien interessant sein"

Diskussion: "Familienfreundliches Ilmenau"

Am kommenden Dienstag (29.4.) findet im Musikcafé Piano der kommunalpolitische Stammtisch von Pro Bockwurst statt. Schwerpunktthema dieser Veranstaltung wird "Familienfreundliches Ilmenau" sein. Dabei werden der demografische Wandel, Freizeiteinrichtungen, das sozio-kulturelle Engagement der Stadt, die Wohnsituation und der Nahverkehr eine Rolle spielen. Gerade in Zeiten des demografischen Wandels ist es der Wählergemeinschaft Pro Bockwurst wichtig, dass sich Familien in Ilmenau...

  • Ilmenau
  • 28.04.14
  • 189× gelesen
Kultur
Die Linie A verkehrt zum Rolandsfest auf geänderter Linienführung.

Infos rund ums Rolandsfest

Änderungen im Öffentlichen PersonenNahVerkehr (ÖPNV) Auf den Stadtbuslinien A, E und F kommt es auf Grund des Rolandsfestes vom 14.06.2013 bis 16.06.2013 zu einer geänderten Linienführung. Auf der Linie A verkehren die Busse von Salza kommend nur bis zur Käthe-Kollwitz-Straße und zurück. Die Haltestellen Theaterplatz, Pferdemarkt und Wallrothstraße werden an diesen Tagen nicht angefahren. Auf der Linie E kann die Haltestelle Pferdemarkt nicht bedient werden. Alle Fahrgäste werden...

  • Nordhausen
  • 10.06.13
  • 155× gelesen
Ratgeber
Fachvortrag LEV Conference Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.): Pedelec Markt Global.
4 Bilder

Öffentliche Ladeinfrastruktur für Pedelecs und E-Bikes - Präsentationen LEV Conference 2012 jetzt online

Für einen gemeinsamen Austausch von Praxiserfahrungen und Lösungen für die Zukunft öffentlicher Ladeinfrastruktur von Leicht-Elektro-Fahrzeugen (LEVs) trafen sich vom 4. bis 5. Oktober 2012 internationale Experten und Entscheidungsträger auf der LEV Conference 2012 im Rahmen der INTERMOT in Köln. Passend zum Schwerpunktthema LEV Infrastruktur im Tourismus und der Alltagsmobilität stellten die Nominierten des E-Bike Awards 2012, initiiert von ExtraEnergy e.V. und RWE Deutschland AG, im Rahmen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.12
  • 959× gelesen
Vereine

Dornröschenschlaf im Thüringer Abschnitt

„Dornröschenschlaf“ im Thüringer Abschnitt der Unstrutbahn WIE LANGE NOCH? Stellungnahme der Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. Die Unstrutbahn (Naumburg – Artern) führt von Sachsen-Anhalt nach Thüringen. Im Dezember 2006 befuhr der letzte Nahverkehrszug die Unstrutbahn auf ihrer gesamten Streckenlänge (rund 55 km); das Land Thüringen hatte den ÖPNV zwischen der Landesgrenze und Artern abbestellt. Seitdem verkehren Nahverkehrszüge nur noch von Naumburg bis Wangen (bei...

  • Artern
  • 05.11.11
  • 368× gelesen
  •  1
Politik
Den ersten Spatenstich für den neuen ÖPNV-Betriebshof vollzogen Landrat Rüdiger Dohndorf, Uta Helmholz vom Landesamt für Bau und Verkehr, Wolfgang Kunz (Geschäftsführer ÖPNV Sömmerda) und Thüringens Bauminister Christian Carius.

ÖPNV Sömmerda baut neuen Firmensitz

Der erste Spatenstich erfolgte jetzt für den Omnibusbetriebshof der Verwaltungsgesellschaft des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) Sömmerda mbH, die gleichzeitig ihr 20-jähriges Bestehen feierte. Auf dem 8654 Quadratmeter großen Grundstück im Sömmerdaer Gewerbegebiet "Am Unterwege" wurden zunächst archäologische Gegenstände sicher gestellt. Jetzt enstehen eine Reparaturhalle mit Waschanlage und Tankstelle sowie ein Verwaltungsgebäude und Unterstellhallen für Busse. Der Neubau kostet...

  • Sömmerda
  • 14.09.11
  • 992× gelesen
Ratgeber

Schwebeschädigt Kennz.: G Neue Regeln bei der Bahnbenutzung

Heute stand der zweite Artikel über eine ab 1.09. geltende Benutzungsmöglichkeit der Regionalbahnen in dem Stammblatt TA. Ich hatte im Radio schon vorher davon gehört, aber nichts konkretes im www gefunden. Also ab diesen Datum darf der Schwer-behinderte Kennzeichen G 50% aufwärts mit entsprechenden Ausweis und Schein mit Wertmarke kostenlos die Regionalbahnen, RB, RE und IRE benutzen und das bundesweit. Im Gegensatz zu der bisherigen 50km Paxis. Dazu kommt die schon bisher mögliche Nutzung von...

  • Erfurt
  • 09.09.11
  • 462× gelesen
  •  4