Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Zeugen gesucht
Raub in Sömmerda

Erfurt (ots) - In Sömmerda wurde am späten Samstagabend ein 14-jähriger Jugendlicher Opfer einer Raubstraftat. In unmittelbarer Nähe vom Bahnhof, in der Bahnhofstraße, wurde der Jugendliche von einem unbekannten Täter angesprochen. Der Unbekannte drohte dem Jugendlichen mit Schlägen und forderte die Herausgabe seiner Musikbox. Mit seinem Fahrrad verlieh er dem Ganzen Nachdruck, indem er versuchte den Jugendlichen damit zu stoßen. Der 14-Jährige gab dem Täter daraufhin die Musikbox im Wert von...

  • Sömmerda
  • 17.09.19
  • 109× gelesen
Blaulicht

Sonntag in Stadtroda
70-Jähriger im eigenen Haus überfallen

Ein 70-Jähriger aus Stadtroda wurde am gestrigen Sonntag in seinem Haus Opfer eines Raubes. Offenbar hatte der Einbrecher einen Hausschlüssel in einem Schuppen gefunden. Damit gelangte er in den Morgenstunden ins Haus des 70-Jährigen. Dort fesselte er den Mann an einem Stuhl und durchsuchte danach die Räume. Mit dem Handy und der Geldbörse des Opfers verließ er das Haus wieder. Erst gegen Mittag gelang es dem Opfer, sich von den Fesseln zu befreien und bei den Nachbarn um Hilfe zu...

  • Hermsdorf
  • 29.04.19
  • 423× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Nachts junge Frau angegriffen - Zeugensuche

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Heute Nacht ist eine 26-Jährige auf dem Heimweg von einem Unbekannten angegriffen worden. Die junge Frau lief gegen 00.35 Uhr von der Arbeitsstelle in der Goethestraße über die Gustav-Freiytag-Straße in Richtung Tambuchstraße. Bereits in der Goethestraße bemerkte sie, dass ihr ein Mann folgt. In Höhe des Spielplatzes in der Tambuchstraße griff der Unbekannte sie plötzlich von hinten an. Die Frau drehte sich um, der Mann konnte sie nun an den Oberarmen packen und zu...

  • Arnstadt
  • 14.09.18
  • 133× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Räuberischer Diebstahl in Gothaer Supermarkt
27-Jähriger widersetzt sich seiner Festnahme

Ein aggressiver Ladendieb konnte am Dienstagmittag in Gotha festgesetzt werden. Der 27-Jährige hatte in einem Einkaufsmarkt in der Schönen Allee in seinen Beutel Lebensmittel im Wert von knapp 20 Euro gepackt. Mit seiner Beute rannte er an der Kasse vorbei aus dem Laden. Eine Angestellte lief hinterher und stellte den aus Lybien stammenden Mann auf dem Parkplatz. Die Frau hielt ihn fest, der Mann wehrte sich heftig. Ein 43-jähriger Zeuge griff ein und überwältigte den mutmaßlichen Täter....

  • Gotha
  • 28.02.18
  • 526× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Jenaer Polizeimeldungen vom 5. Februar
Ein räuberischer Überfall, ein Autodiebstahl, Falschgeld und mehr

Ein blau/grauer VW T4 im Wert von etwa 4.000 Euro wurde in der Tatzendpromenade in Jena entwendet. Das Auto wurde am Donnerstagabend abgestellt. Am Sonntagnachmittag bemerkte der 30-jährige Eigentümer, dass sein Fahrzeug gestohlen wurde. Die Jenaer Polizei bittet unter 03641-811123 um Zeugenhinweise. Opfer von Einbrechern wurde am Freitag eine Familie in Kunitz. In der Zeit von 8.45 Uhr bis 21.40 Uhr brachen Unbekannte in das Einfamilienhaus ein und durchwühlten im Inneren Schränke und...

  • Jena
  • 05.02.18
  • 553× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Versuchter Überfall in einem Erfurter Supermarkt
Bewaffneter Täter geflüchtet

Landespolizeiinspektion Erfurt, 4. Januar:  Am Donnerstagmorgen versuchte ein unbekannter Mann unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes, Geld in einer Supermarktfiliale in Erfurt zu erbeuten. Der Unbekannte betrat das Geschäft in der Nordhäuser Straße und forderte die Mitarbeiterin auf, den Inhalt der Kasse zu übergeben. Die couragierte Frau verweigerte die Herausgabe des Geldes, woraufhin der Mann das Geschäft ohne Beute in unbekannte Richtung verließ. Die Polizei sucht...

  • Erfurt
  • 04.01.18
  • 259× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Kripo Gotha sucht Zeugen
Überfall kurz vor Ladenschluss

Am Freitag, 29. Dezember, kam es gegen 19 Uhr zu einer räuberischen Erpressung in einem Gothaer Geschäft   Kurz vor Ladenschluss betrat ein zirka 1,70 bis 1,80 Meter großer Mann mit einem pistolenähnlichen Gegenstand den Verkaufsraum des Fachgeschäfts für Matratzen und Kleinmöbel in der Harjesstraße und forderte von den zwei anwesenden Mitarbeiterinnen die Tageseinnahmen, welche ihm auch ausgehändigt wurden. Die genaue Höhe steht noch nicht fest.  Im Anschluss verschwand der Mann zunächst...

  • Gotha
  • 30.12.17
  • 795× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Versuchter Raubüberfall auf Hundesalon bei Altenburg

Zeugen zu versuchten Raub gesucht: Am Dienstag (04.07.2017), gegen 10:30 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Räumlichkeiten des Hundesalon in der Chausseestraße und forderte von der 65-jährigen Inhaberin die Herausgabe von Bargeld. Dieser Forderung kam die Frau nicht nach. Ihr gelang es, den Unbekannten erfolgreich in die Flucht zu schlagen. Dieser verlies den Tatort im Anschluss mit einem älteren Fahrrad in Richtung Leipziger Straße. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: • männlich,...

  • Gera
  • 05.07.17
  • 578× gelesen
Amtssprache

Bewaffneter Überfall in Gera, Täter gefasst - und weitere Geraer Polizeimeldungen

. Täter auf frischer Tat durch die Polizei gestellt Gera: Am 20.12.16, gegen 09.30 Uhr, betrat ein 56-jähriger Geraer die „Otto-Filiale“ Am Zwötzener Anger. Der Mann hielt der Verkäuferin einen schusswaffenähnlichen Gegenstand vor. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich nur der Täter und die Verkäuferin im Verkaufsraum. Währenddessen betrat ein anderer Zeuge die Filiale durch den Hintereingang. Ihm gelang es den Verkaufsraum wieder zu verlassen und die Polizei zu verständigen. Der Verkäuferin...

  • Gera
  • 21.12.16
  • 1.954× gelesen
Amtssprache

Versuchter Überfall auf 26-Jährigen in Pößneck. Polizei sucht Zeugen!

In der Nacht zu Montag gegen Mitternacht erschien ein 26-Jähriger in der Polizeidienststelle in Pößneck und zeigte einen Überfall auf ihn an. Gegen 22:00 Uhr soll er in der Karl-Marx-Straße von einer unbekannten männlichen Person angehalten und aufgefordert worden sein, ihm Geld zu geben. Zudem soll ihn der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, so dass der 26-Jährige zu Boden ging. Als er sich wieder aufrichten konnte, habe er seinerseits den Angreifer geschlagen, der darauf...

  • Pößneck
  • 11.01.16
  • 1.025× gelesen
Ratgeber
Norman Müller vor einem hölzernen Mann, einer Übungspuppe für WingTsun. Er ist hauptberuflicher WingTsun-Lehrer. Nach seiner Zeit als hauptberuflicher Bundeswehr-Soldat hat Müller dafür eine Vollzeitausbildung absolviert.

Fünf Tipps für Frauen, gefährlichen Situationen zu begegnen

Für jede Frau eine Horrorvision: An der Bushaltestelle oder auf dem Nachhauseweg wird sie von einem Unbekannten bedroht. Wie kann sie sich selbst beschützen? Fünf Tipps gibt dazu Norman Müller. Er leitet die WingTsun-Akademie Weimarund bietet zwei Mal jährlich kostenlose Selbstverteidigungskurse für Frauen an. 1. Schauen Sie Ihrem Gegenüber fest in die Augen. Auch wenn Sie sich davor scheuen, überwinden Sie sich. Das zeugt von Selbstvertrauen. 2. Machen Sie sich groß, spannen Sie...

  • Weimar
  • 22.10.15
  • 230× gelesen
Amtssprache
Foto: Andreas Abendroth

Die Polizei bittet um Mithilfe - Banken für spätere Straftaten ausgekundschaftet

Hinweise zu verdächtigen Männern erbeten Polizeibericht der LPI Saalfeld, 19. Oktober, 16.14 Uhr: Rudolstadt, Bad Blankenburg, Königsee-Rottenbach: Die Kripo Saalfeld sucht Zeugenhinweise zu drei verdächtigen Männern, die am vergangenen Wochenende möglicherweise mehrere Banken für spätere Straftaten auskundschafteten. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte am Sonntagabend drei verdächtige Personen im Serviceraum der Bad Blankenburger Volksbankfiliale in der Unteren Marktstraße und verständigte...

  • Saalfeld
  • 19.10.15
  • 417× gelesen
Amtssprache

Junger Greizer in Zeulenroda überfallen - Zeugen gesucht

Am Samstag (18. April) kam es in der Dr.-Otto-Nuschke-Straße von Zeulenroda gegen 4 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Greizer und drei bisher unbekannten männlichen Personen. Die Unbekannten forderten Geld von dem jungen Mann und brachten ihn im Zuge dessen auch zu Boden. Der Greizer wehrte sich und konnte schließlich flüchten. Wer die Auseinandersetzung beobachtet hat oder Angaben zu den unbekannten Beteiligten machen kann, wendet sich bitte an die Polizei in Greiz,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.04.15
  • 92× gelesen
Amtssprache

REWE-Markt in Heringen überfallen und ausgeraubt

Aus dem Polizeibericht: In Heringen, Landkreis Nordhausen, ist am Mittwochabend (7. Mai) der REWE-Markt überfallen und ausgeraubt worden. Kurz vor 22 Uhr hatten drei unbekannte maskierte Männer den Markt betreten. Zwei Räuber bedrohten mit ihren Waffen eine Kassiererin und ließen sich das Geld aus der Registrierkasse geben. Der dritte Täter bedrohte in der Zwischenzeit die Verkäuferin am Backstand und raubte dort die Kasse aus. Der Überfall dauerte nur wenige Augenblicke, dann waren die...

  • Nordhausen
  • 08.05.14
  • 425× gelesen
Amtssprache

Unfallflucht und Überfall - Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Erfurt

Zusammenstoß mit Straßenbahn Am Dienstag kam es gegen 18 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Dacia und einer Straßenbahn. Die 48-jährige Autofahrerin parkte in der Johannesstraße aus. Hierbei schätzte sie die Geschwindigkeit der aus Richtung Talknoten kommenden Straßenbahn falsch ein. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung durch den Straßenbahnfahrer (59) kam es zum Zusammenstoß. Personen wurden nicht verletzt. Es kam zu Störungen im Straßenbahnverkehr. Der Schaden beläuft sich auf mehrere...

  • Erfurt
  • 26.02.14
  • 738× gelesen
Amtssprache

Polizei aktuell: Spielothek überfallen und ausgeraubt (31.08.2013)

Polizei sucht Zeugen In Bleicherode ist am Freitagabend eine Spielothek überfallen und ausgeraubt worden. Gegen 19 Uhr hatten drei unbekannte Täter die Spielhalle betreten und die 18-jährige Angestellte bedroht. Unter Vorhalt einer Pistole zwangen sie die junge Frau das vorhandene Bargeld herauszugeben. Während ein Täter die Frau weiter mit der Pistole in Schach hielt, brachen die anderen mehrere Spielautomaten auf und entnahmen daraus das Bargeld. Wie hoch die Beute der Täter ist, kann...

  • Nordhausen
  • 02.09.13
  • 147× gelesen
Amtssprache
Wer kann Hinweise geben? Seit dieser Nacht fahndet die Polizei nach einem Täter, der die Tankstelle in Artern überfallen hat.

Polizei aktuell: Arterner Tankstelle überfallen und ausgeraubt (14.06.2013)

Zeugen und Hinweise gesucht Landespolizeiinspektion Nordhausen: In Artern ist heute Nacht eine Tankstelle überfallen und ausgeraubt worden. Um 01.34 Uhr betrat ein maskierter Mann die Tankstelle in der Sangerhäuser Straße und bedrohte die Verkäuferin und einen Kunden mit einer Pistole. Dabei verlangte er, dass ihm die Tageseinnahmen übergeben werden. Die Verkäuferin gab dem etwa 25 Jahre alten Täter mehrere hundert Euro. Daraufhin verließ der Räuber die Tankstelle und verschwand zu Fuß in...

  • Nordhausen
  • 14.06.13
  • 447× gelesen
Amtssprache
Poluzei sucht nach schwerem Raub dringend Zeugen!

Polizei aktuell: Brutaler Überfall - Zeugen gesucht (28.03.2013, 8.25 Uhr)

Schwerer Raub: Zwei Maskierte erbeuten mehrere tausend Euro Mehrere tausend Euro erbeuteten am Mittwoch, 27. März, gegen 14:30 Uhr zwei maskierte Männer in Nordhausen. Sie hatten in der Oscar-Cohn-Straße in einem unbewohnten Haus einem 66-jährigen Mann aufgelauert. Unter dem Vorhalten einer Pistole entrissen sie dem Mann Handy und Portemonnaie. Als sie nur wenig Geld fanden, stießen sie den Mann zu Boden, schlugen auf ihn ein und forderten mehr Geld. Daraufhin gab er den Maskierten...

  • Nordhausen
  • 28.03.13
  • 441× gelesen
Amtssprache
4 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei bitte um Mithilfe: Am 24.04.2011 wurde im Zeitraum von 01.00 Uhr bis 07.00 Uhr in das Pfarramt in Griesheim, Stadtilmer Straße 07, ein Einbruchdiebstahl verübt. Durch den Täter wurde mit einer entwendeten EC-Karte von einem Geldausgabeautomat in Kranichfeld Bargeld abgehoben. In Auswertung der Überwachungskamera konnte eine männliche Person bei der Tathandlung aufgenommen werden. 1. Wer kennt diese Person? 2. Wer kann Angaben zum Eigentümer dieser Bekleidungsgegenstände...

  • Gotha
  • 19.02.13
  • 1.012× gelesen
Amtssprache

Mit Pistole bedroht

Am 04.02.13, 16.13 Uhr, betrat ein unbekannter Täter in der Kölledaer Straße das Büro einer Firma und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Die 34-jährige Angestellte überließ dem maskierten Täter eine grüne Stahlblechkassette 20 x 30 cm. Mit dieser flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Zur Beschreibung liegen folgende Angaben vor: männlich, ca. 185 cm groß, schlank, Mitte 20, dunkle Augen. Der Täter sprach hochdeutsch. Er trug eine schwarze Stoffmaske mit Augenlöchern und...

  • Sömmerda
  • 05.02.13
  • 166× gelesen
Ratgeber

Polizeibericht der LPI Saalfeld: 24.01.2013, 7.20 Uhr - Überfall auf Bäckerei

Unbekannter überfällt Verkäuferin einer Bäckerei - Polizei bittet um Mithilfe Kaulsdorf. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Gestern Abend nach Ladenschluss überfiel eine unbekannte männliche Person ein Bäckergeschäft in der Könitzer Straße. Um 17.23 Uhr wurde die Verkäuferin, die eben das Geschäft über den Kundeneingang verlassen hatte, von dem Täter angesprochen und unter Vorhalt einer Pistole gezwungen, den Laden wieder zu öffnen. Im Geschäft forderte der Täter die Tageseinnahmen und entnahm...

  • Saalfeld
  • 24.01.13
  • 310× gelesen
  •  1
Leute
2 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe

Am 24.01.2011, gg. 15:00 Uhr wurde in der Filiale der "Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG" in Wutha-Farnroda durch zwei bisher unbekannte weibliche Täter ein Wechselfallendiebstahl begangen. Durch Ablenkung der Angestellten der Bank gelang es den Tätern einen größeren Geldbetrag zu entwenden. Wer kennt die Personen oder kann Hinweise zu den abgebildeten Personen geben? Hinweise bitte an die Polizei Eisenach Tel.: 036912610 oder jede andere Polizeidienststelle

  • Gotha
  • 11.05.11
  • 1.214× gelesen
Ratgeber
Wer kennt den Mann oder kann andere Angaben machen?

Kripo Jena sucht Zeugen und Hinweise: Überfall und EC-Karten-Betrug

Überfall Eisenberg: Mit sinnloser und brutaler Gewalt ging ein bisher unbekannter Täter in Eisenberg gegen eine 80-jährige Rentnerin vor, um an ihr Geld zu gelangen. Der Vorfall passierte bereits am vergangenen Donnerstagabend, doch erstattete die Frau nicht sofort Anzeige bei der Polizei. Als die Rentnerin am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr nach einem Besuch in ihr Wohnhaus im Eisenberger Stadtzentrum zurückkehrte, bemerkte sie die offen stehende Tür und Stimmen aus dem Innern des Hauses....

  • Hermsdorf
  • 15.02.11
  • 277× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.