Alles zum Thema Überleben

Beiträge zum Thema Überleben

Politik
3 Bilder

Meine Begegnung der dritten Art

Als ich heute von Arbeit nach Hause kam stockte mir das Blut in den Adern. Ich hatte Besuch, und der wartete schon im Wohnzimmer auf mich. Wie sind die Beiden da reingekommen? Na ja, Außerirdische haben da eben ganz andere Möglichkeiten. Die beiden stellten sich als Ong und Termon vom Planeten Annunak vor und beteuerten in friedlicher Absicht gekommen zu sein. Sie wollten die Menscheit warnen, denn in 20 Tagen (21.12.) soll was fürchterliches passieren. Wenn sich die Menschheit nicht am...

  • Jena
  • 01.12.12
  • 629× gelesen
  •  35
Kultur

Das Ende der Welt: Justin Cronin „Der Übergang“

Eine Weltuntergangsgeschichte, die vielleicht einmal einen Oscar erhält: Für fast 1,8 Millionen Dollar sollen die Filmrechte an Justin Cronins Roman „Der Übergang“ verkauft worden sein. Alien Regisseur Ridley Scott wird wahrscheinlich die Verfilmung übernehmen. Was ist so spannend und interessant an diesem Vampir-Roman, der sich in seinem ersten Band auf über 1000 Seiten ausbreitet? Im REWE, wo ich sonst allenfalls nachschaue, was der SPIEGEL und die Bildzeitung titeln, fiel mein Blick auf...

  • Jena
  • 18.01.12
  • 1.762× gelesen
  •  4
Ratgeber
Das Foto von Elke Oschatz ist einfach ein herrlicher Schnappschuss.

Füttern oder nicht ist hier die Frage

Soll man Vögel im Winter mit Futter versorgen, oder nicht? – Die Meinungen sind geteilt Nachdem die ersten Reifflächen den Boden bedecken, denken die ersten Tierfreunde bereits über die Fütterung von Vögeln nach. Es werden Vorräte gekauft und die Vogelhäuschen gefüllt. Der AA sprach zu diesem Thema mit Dr. Heike Maisch aus dem Thüringer Zoopark. Was halten Sie von den vielen Vogelhäuschen? Zum Thema Winterfütterung könnte man garantiert ein Buch schreiben, da die Meinungen weit...

  • Erfurt
  • 07.12.11
  • 248× gelesen
Vereine
Mit dem Feuerbohrer Flammen zu entfachen, erfordert viel Geschick und passende Utensilien. Darum lieber mit Feuerzeug reisen.
19 Bilder

Allein im Wald: Ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen

Was tun ohne Wasser, Feuer und Unterschlupf? Überlebenstraining gibt es nicht nur im Dschungelcamp. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt absolvierte ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen. Nein, bitte nicht! Regen ist das Letzte, was ich jetzt brauche. Doch der Himmel ignoriert mein Flehen. Er färbt sich schwarz und öffnet die Schleusen. "Das ist der perfekte Einstieg in die Survival-Situation", kommentiert Jens Büttner gut gelaunt. Der Erlebnispädagoge vom Erfurter Elan e.V. stapft...

  • Erfurt
  • 14.01.11
  • 4.346× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.