Alles zum Thema 1. Mai

Beiträge zum Thema 1. Mai

Politik

O Tempora Mores / was für Zeiten, was für Sitten

Der 1. Mai in Weimar begann wie immer mit einem kleinen Demonstrationszug vom Rollplatz über den Flohmarkt ins Stadtzentrum bis zum Marktplatz. Das Front-Transparent vom DGB zum 1. Mai lautete „EUROPA. JETZT ABER RICHTIG!“. Wenn aber der Mellinger Spielmannszug nicht dabei gewesen wäre, dann hätte uns kaum jemand wahr genommen. Irgendwie störten wir sogar die zahlreich anwesenden Trödelmarkt-Besucher. Es gab sogar die Aufforderung, ob wir nicht wo anders lang laufen könnten. Ja, so ist die...

  • Weimar
  • 03.05.19
  • 32× gelesen
Blaulicht
Polizeibeamte lösen eine Sitzblockade auf einer Straße auf und tragen Demonstranten weg.

1. Mai 2019 in Erfurt
Die Bilanz der Polizei

Am 1. Mai 2019 fanden im gesamten Freistaat Thüringen zahlreiche Veranstaltungen und Versammlungen statt. Allein in Erfurt reichte die Einsatzspanne von friedlichen Kundgebungen über Versammlungen, Aufzüge und Maifeste. Zur Bewältigung der polizeilichen Lage waren Beamte aus Thüringen, Rheinland Pfalz, Baden Württemberg, Sachsen Anhalt und Bayern im Einsatz. Etwa 4.000 Personen des bürgerlichen und linken Spektrums demonstrierten in der Erfurter Innenstadt. Nach Schätzungen versammelten...

  • Erfurt
  • 02.05.19
  • 329× gelesen
Vereine
24 Bilder

1. Mai in Greiz
Automarkt, Bauernmarkt und vieles mehr

1. Mai in Greiz - das ist seit vielen Jahren Auto- und Bauernmarkt mit kulturellen Programmpunkten. Das Angebot wird gern angenommen und da auch dieses Jahr das Wetter mitspielte, pilgerte viel Volk in die Innenstadt, um im Schlossgarten den Automarkt zu besuchen, dem Händlertreiben auf Burg- und Puschkinplatz zuzuschauen und beim Bauernmarkt auf dem Marktplatz zu verweilen. Vor dem Rathaus sorgte Leos Disco für die musikalische Beschallung, während im Schlossgarten der Fanfarenzug und der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.05.19
  • 760× gelesen
Politik
 Acht Stunden am Tag arbeiten - das gilt in Deutschland seit 100 Jahren als Normalfall. Doch die Wirklichkeit der Arbeitszeiten hat sich geändert. Die digitalisierte Berufswelt verlangt nach flexibleren Modellen.

Kalenderblatt 1. Mai 2019
Vor 100 Jahren erstmals gesetzlicher Feiertag

Schon gewusst ..., dass der 1. Mai, der Tag der Arbeit, in Deutschland erstmals 1919 bundesweit gesetzlicher Feiertag war - also vor genau 100 Jahren? Was damals hart erkämpft wurde, beispielsweise der Acht-Stunden-Tag für Arbeiter, ist auch heute noch im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung in vielen Ländern ein wichtiges Thema. Der Ursprung für den Tag der Arbeit liegt in den USA. Am 1. Mai wurden im 19. Jahrhundert traditionell Arbeitsverträge neu geschlossen oder...

  • Erfurt
  • 01.05.19
  • 88× gelesen
Leute
Hermann Stuckatz aus Bad Berka und sein Zetor 50 Super, Baujahr 1964.
3 Bilder

[ Mobiles ] Saisonauftakt: Trecker- und Oldtimertreffen am 1. Mai in der Kurstadt Bad Berka
Wenn‘s rattert, tuckert, zischt und knallt

Am 1. Mai tuckern und zischen zum zweiten Mal die Trecker im Miwo-­Gewerbepark in Bad Berka. Zuvor war das Treffen der Feld­titanen 20 Jahre lang in Possendorf ansässig.  In diesem Jahr steht das motorisierte Meeting ganz im Zeichen des 900-jährigen Jubiläums der Ersterwähnung der Kurstadt im Grünen. Rund 200 Traktoren aus verschiedenen Jahrzehnten werden von 9 bis 21 Uhr nicht nur zur Schau gestellt. Denn es gibt am Vormittag einen Treckerkorso durch Bad Berka und auf dem Festplatz...

  • Erfurt
  • 12.04.19
  • 325× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

1. Mai 2018 in Erfurt
Demos, Gegendemos, Polizeieinsätze

Am 1. Mai fanden im gesamten Freistaat zahlreiche Veranstaltungen und Versammlungen statt. Allein in Erfurt reichte die Einsatzspanne von friedlichen Gewerkschaftsaufzügen, Maifesten und anderen Versammlungen des bürgerlichen Spektrums bis hin zu einer angemeldeten Versammlung des NPD-Landesverbandes Thüringen. Von der DGB wurden in mehreren Städten Kundgebungen durchgeführt. "Diese verliefen alle friedlich und ohne Störungen", schätzt die Thüringer Polizei ein. Zur Bewältigung der...

  • Erfurt
  • 02.05.18
  • 440× gelesen
Politik
Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei marschierten rechte Gruppierungen an diesem 1. Mai durch die Clara-Zetkin-Straße in Erfurt.
30 Bilder

Rechter Aufmarsch zum 1. Mai
NPD-Demonstration in Erfurt

Acht Demonstrationen waren an diesem 1. Mai in Erfurt angemeldet, unter anderem vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), der Martin-Niemoeller-Stiftung, vom Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne, von „Die Partei“ und von der NPD. Die NPD hatte ihre Anhänger bundesweit aufgerufen, nach Erfurt zu kommen. Der Demonstrationszug führte unter anderem durch die Clara-Zetkin-Straße, wo diese Bilder entstanden, die für sich sprechen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und sorgte...

  • Erfurt
  • 01.05.18
  • 970× gelesen
  •  1
Amtssprache
Symbolbild

1. Mai in Gera "weitgehend friedlich“

Die Landespolizeiinspektion Gera wertet das Geschehen am 1. Mai 2017 in Gera als weitestgehend friedlich ein. Aufgrund eines Aufzuges mit Kundgebungen der Partei „III. Weg“ zum Thema „Kapitalismus zerschlagen! – Für Familie, Heimat, Tradition!“ von 11 bis 15.36 Uhr und mehrerer Versammlungen im Stadtgebiet von Gera ab08 Uhr unter Beteiligung von Parteien, Kirchen, Gewerkschaften, Verbänden und regionalen Aktionsgruppen fand am gestrigen Montag in Gera ein Polizeieinsatz statt. Die...

  • Gera
  • 02.05.17
  • 281× gelesen
Leute
31 Bilder

1. Mai in Greiz

Automarkt und Bauernmarkt, Musik und Unterhaltung, Oldtimer und fast tausend Unterschriften für den Erhalt von Greiz als Kreisstadt - so feierte die Residenzstadt den 1. Mai 2017! Hier Bilder von den Maifeierlichkeiten in der Greizer Innenstadt.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.05.17
  • 328× gelesen
  •  1
Amtssprache

Versammlungsgeschehen am 1. Mai in Gera

Auf Grund mehrerer angemeldeter Versammlungen am Montag, dem 1. Mai 2017, wird die Polizei in Gera mit einem größeren Aufgebot vertreten sein. Anlass für den polizeilichen Einsatz sind • ein Aufzug mit Kundgebungen zum Thema „Kapitalismus zerschlagen! – Für Familie, Heimat, Tradition!“ von 11 bis 20 Uhr und • mehrere Versammlungen im Stadtgebiet von Gera im Zeitraum von 8 bis 22 Uhr unter Beteiligung von Parteien, Kirchen, Gewerkschaften, Verbänden und regionalen...

  • Gera
  • 27.04.17
  • 513× gelesen
Leute
25 Bilder

Flohmarkt am 1. Mai

Jedes Jahr ist am 1. Mai großer Flohmarkt in Weimar. Zu kaufen gibt es nichts, was es nicht gibt. Aber viel schlimmer als kaufen ist das rumgelatsche zwischen gefühlten 10000 Menschen. Da tun einem schon bald die Beine weh. Aber schaut selbst, wie es dort war.

  • Weimar
  • 01.05.16
  • 722× gelesen
Politik

Bilder sagen mehr als tausend Worte

In der Karikatur zum Mindestlohn, TLZ, 16. Februar 2016 sagte der Unternehmer den islamistischen Arbeitern im christlichen Abendland: ,,Ich werde Sie bezahlen, wie in ihrer Heimat üblich. Das soll gegen Heimweh helfen“. Somit wird deutlich, dass die neuen arbeitswilligen Migranten, mit Segnung von Politik und Wirtschaft zum Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt gegen die Einheimischen missbraucht werden sollen. Jetzt sind die Flüchtlinge im Land und damit ein riesiges Reservoir an...

  • Weimar
  • 19.02.16
  • 62× gelesen
Leute
70 Bilder

So feierte Greiz den 1. Mai: Automarkt, Bauernmarkt und einiges mehr

Viel Volk war am 1. Mai in der Greizer Innenstadt auf den Beinen. Und bei weitem nicht nur Einheimische, sondern auch aus den westsächsischen Nachbarstädten Elsterberg, Mylau, Netzschkau, Reichenbach und Werdau hatten sich Jung und Alt aufgemacht, um den Tag der Arbeit in der Ostthüringer Kreisstadt zu verbringen. Geboten wurde einiges - vom Automarkt im Schlossgarten bis hin zum Bauernmarkt auf dem Markt. Dazu jede Menge Händler auf Puschkinplatz und Kirchplatz sowie am Feiertag geöffnete...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.05.15
  • 437× gelesen
Vereine
Einmarsch
11 Bilder

Greizer Fanfarenzug spielte zum Feuerwehrfest in Langenwetzendorf

Langenwetzendorf. Seit vielen Jahren ist das Feuerwehrfest ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender von Langenwetzendorf. So lud der Feuerwehrverein auch dieses Jahr wieder am Tag der Arbeit, dem 1. Mai 2013 Anwohner und Gäste ein. Auch wenn das Wetter dieses Jahr die Besucher nicht so sehr verwöhnte wie letztes Jahr - einige erinnerten sich an den Sonnenbrand, den sie sich damals geholt hatten – der Stimmung tat es keinen Abbruch. Vormittäglicher Höhepunkt waren die zwei Auftritte des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.05.13
  • 252× gelesen
Leute
Selbst heute noch trifft Paul Hamelmann Vorbereitungen für die "Hexennacht" vom 30. April auf den 1. Mai. Mit Ketten und großen Vorhängeschlössen werden Gartentore, Sitzbänke und so weiter gesichert.
3 Bilder

Hexennacht - In Holungen, der Hochburg alten Brauchtums, wurde und wird zum Maisprung „gehext“

In der Nacht zwischen dem 30. April und 1. Mai geschehen in der Eichsfeldgemeinde Holungen schon mal wunderliche Dinge. Gartentore sind plötzlich verschwunden, Sitzbänke haben ihren Standort gewechselt, an so manchem Haus fehlen gar die Fensterläden, und so mancher Zaun zeigt sich mit Girlanden aus Toiletten-Papier geschmückt. „Hexennacht“ nennen dies die Holunger. Wer sich da so umtreibt, kann aber nicht wirklich hexen und reitet auch nicht auf einem Besen durch die Nacht. „Da hatte...

  • Heiligenstadt
  • 29.04.13
  • 341× gelesen
Kultur

Unstrutbahn fährt am 01. Mai ab Roßleben zum Unstrutradwegtag und zum Weinfrühling

Seit mittlerweile sieben Jahren bestellt die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. mit Sitz in Donndorf/ Unstrut zahlreiche Sonderzugleistungen auf der Unstrutbahn und den angrenzenden Eisenbahnstrecken. Damit sorgt der Verein dafür, dass die zum Teil brachliegende Eisenbahninfrastruktur nicht abgebaut wird und für spätere Generationen erhalten bleibt. Im Jahr sind so über 60 Züge auf dem Netz der Deutschen Bahn und der Deutschen Regionaleisenbahn in der Saale-Unstrut-Region mehr unterwegs....

  • Artern
  • 19.04.13
  • 132× gelesen
Vereine
Kefo gab Alles
8 Bilder

"KEFO" gab sich die Ehre

Am 1.Mai ab 11:00 Uhr gab sich das Urgestein der Thüringer Rockgeschichte, "KEFO" die Ehre in Zimmernsupra. KEFO spielte bereits im Inn-u. Ausland. Bekannt wurde er bei der Gruppe "Nautiks" aus Erfurt sowie mit seiner Tournee mit Petra Zieger. Heute macht er oft allein seine Mucken oder spielt auch schon mal mit Matscher (Matthias Köhler) aus Erfurt. Zum Musikalischen Frühschoppen vor dem Gasthaus zur Kaiserlinde ließ KEFO sein ganzes Können freien Lauf und begeisterte die Gäste mit...

  • Erfurt
  • 02.05.11
  • 1.069× gelesen