Alles zum Thema 100 Jahre

Beiträge zum Thema 100 Jahre

Ratgeber
Noch einmal zupfen und dann passt’s. Museumspädagogin Fabienne Hohertz sieht schon die strahlenden Mädchenaugen bei diesen Kleidern. Zu sehen sind sie in der neuen Ausstellung „Schatzhaus der Geraer Geschichte“.
70 Bilder

Schatzhaus der Geraer Geschichte: 100 Jahre Stadtmuseum Gera

Museen sind nur etwas für Erwachsene? Von wegen! Prinzessinnenkleider und Gewehre dürften die Objekte der Begierde der Mädels und Jungs sein. Das Stadtmuseum Gera als außerschulischer Lernort. Die neue Sonderausstellung "Schatzhaus der Geraer Geschichte" im Stadtmuseum Gera ist dafür bestens geeignet. Sie zeigt Höhepunkte, Einmaliges und Kurioses aus den Beständen des Stadtmuseums. Prinzessinnenkleider! Fabienne Hohertz sieht schon die kleinen Mädels in den hinteren Ausstellungsraum...

  • Gera
  • 09.04.14
  • 884× gelesen
  •  12
Politik
2 Bilder

1914-2014 - 100 Jahre Krieg

Der Doktor schnappt seine Tasche zu, wäscht sich die Hände und drückt sein Bedauern gegenüber der Frau aus. Die junge Frau ist verzweifelt. Da liegt ihr kleiner Sohn Otto, knapp vier Jahre alt, bleich und blass im Bett. Er hatte Diphtherie. Der kleine Körper hat den Kampf verloren. Seit zwei Jahren tobt in Europa Krieg, die Ernährungslage ist schlecht. Lene hat noch zwei Kinder, Fritz ist sechs Jahre alt und Lotte zwei. Sie ist wieder schwanger und der Mann ist im Felde, wie es so schön...

  • Erfurt
  • 26.12.13
  • 301× gelesen
  •  10
Vereine
Gartenbegehung bei Siegfried Ehrenpfordt (l.): Der 79-Jährige mit Vorstand Erhard Kraft in seiner Parzelle.
2 Bilder

Entspannung nach dem Jubiläum

Kleingartenanlage "Einheit" feierte 100-Jähriges / Neue Pächter stets willkommen . Langsam hält der Alltag wieder Einzug in der "Einheit". Die Kleingärtner genießen die Ruhe in der Anlage. Am ersten Juli-Wochenende haben sie hier am Stäudig in Zeulenroda ganz groß das 100-jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Mit Festprogramm, Auszeichnungen, Musik und Tanz. In Vorbereitung des Jubiläumswochenendes haben die Pächter ihre an sich schon schmucken Parzellen in wahre Kleinode verwandelt. Dazu in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.07.13
  • 337× gelesen
Kultur
Sie sind mit der Gartenstadtsiedlung ganz eng verbunden: Lars Chrestensen, Hans Hartung, Inka Kaufmann und Thomas Willenberg.
4 Bilder

Siedlung Gartenstadt wird 100

Es soll vorkommen, dass ein Besucher in der Gartenstadtsiedlung nach dem Weg fragt und er nicht nur die Beschreibung dafür erhält. „Zu wem wollen Sie denn da?“, könnte das Gegenüber durchaus entgegnen. Dabei ist es ist nicht die pure Neugier, die den Befragten zum Gegenfragesteller werden lässt. Hier rund um den Röhrenweg kennt man sich, denkt an den anderen und sorgt sich umeinander. „Man ist einfach nie allein“, strahlt Inka Kaufmann. Sie wurde hier, in der Siedlung im Westen der Stadt...

  • Erfurt
  • 27.06.13
  • 425× gelesen
Sport
In 100 Jahren Sportvereinsgeschichte sind eine Menge Pokale zusammen gekommen. In der hand hält Reinhard Degenhardt, Vorsitzender des SC Hertha Küllstedt, einen Adlerpokal, den die Hertha-Fußballer 1949 beim Sportfest in Bickenriede gewannen.
12 Bilder

Der Anbau wird pünktlich fertig - Neue Umkleideräume kommen zur Jubiläumsfeier 100 Jahre SC Hertha Küllstedt zu ersten Ehren

„Wir sind seit 1921 ohne Unterbrechung Eigentümer unseres Sportplatzes und des Sportlerhauses“, sagt Reinhard Degenhardt, Vorsitzender es SC Hertha Küllstedt, nicht ohne Stolz. Was daran so besonders ist, erklärt seine Stellvertreterin, Christina Tasch: „Es gibt im ganzen Eichsfeld nur zwei oder drei Sportvereine, bei denen das so ist. Im Jahre 1921 bekam der Verein das Gelände von der damaligen Chefin der Küllstedter Apotheke geschenkt und legte darauf einen Sportplatz mit einer kleinen...

  • Heiligenstadt
  • 10.05.13
  • 664× gelesen
Leute
Ein Tänzchen zum 100. Geburtstag? Das gehört natürlich dazu! Leokadja Quast und Enkel Frank Wegner drehen auf der Tanzfläche eine fröhliche Runde.

Als 100-Jährige immer in Bewegung

„Wir müssen sie ganz schön bremsen, sonst würde sie jeden Tag Schnee schippen“, lacht Olga Cramer und streichelt ihrer Mutter liebevoll über den Arm. Leokadja Quast stimmt in das Lachen mit ein – und fügt sich. Schließlich ist es ja nicht ganz ungefährlich, bei diesem Wetter draußen zu sein. Auch viele Jüngere haben da Probleme und rutschen schnell mal aus. Als 100-Jährige muss sie sich das nicht unbedingt antun.  „Wenn mir mal einer gesagt hätte, dass ich so alt werde, dann hätte ich den für...

  • Erfurt
  • 11.02.13
  • 100× gelesen
Leute
Herr Kampers ist gespannt, wer da alles so zum Gratulieren kommt...
7 Bilder

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag an Emil Kampers in Legefeld

Zum Geburtstag, komm ich her, bring Dir Freude, und noch mehr… So, oder ähnlich, hätte es heißen können, als eine Schaar von Gästen am Vormittag des „Tages der Deutschen Einheit“ zum Gratulieren in das „Betreute Wohnen“ Legefeld gekommen war. Doch nicht, um in erster Linie diesen Einheitstag festlich zu begehen, sondern ein ganz besonderes Jubiläum! Emil Kampers, der seit vielen Jahren schon in dieser Einrichtung zu Hause ist, wurde 100 Jahre. Ein Jubiläum, worauf man stolz sein kann....

  • Weimar
  • 03.10.12
  • 745× gelesen
  •  5
Kultur

„Die jüngste Kirche Erfurts“

So titelte einst Regierungsbaumeister Biermann seine Lobeshymne auf die kleine aber feine Kirche am Erfurter Stadtweg im Erfurter Allgemeinen Anzeiger am 18. Oktober 1912. Er lobte die schlichte Eleganz und das harmonische Beieinander von barocken Formen mit der Funktionalität, wie sie den typischen thüringer Landkirchen der Zeit eigen war. Dabei hatte sich der Erfurter Architekt Kummer bei seinem Entwurf für die Kirche vom Aussehen der ursprünglichen St. Georg Kapelle auf dem Hirnzigenberg...

  • Erfurt
  • 28.08.12
  • 408× gelesen
  •  3
Vereine
Chorleiter Rolf Berend, 40 Jahre ehrenamtlicher Dirigent
3 Bilder

Gernrode singt und klingt - Großer Festumzug zum 100jährigen Chorjubiläum

Chorleiter Rolf Berend berichtet vom Sängerfest in Gernrode: Wer am Sonntag, dem 1. Juli, die Eichsfeldgemeinde Gernrode durchqueren wollte, kam sicher aus dem Staunen nicht heraus. Sängerinnen und Sänger, 14 Chöre aus dem Eichsfeld, der Spielmannszug aus Duderstadt, die Blaskapelle Kaltenhäuser, ein Fahnenmeer der Gernröder Vereine und die farbenfrohen Trachten der Gastchöre sorgten für ein buntes Bild und ausgelassene Stimmung beim großen Festumzug anlässlich des 100jährigen Chorjubiläums...

  • Heiligenstadt
  • 11.07.12
  • 335× gelesen
Kultur
Farbenfrohe echte Blumen: Heute müssen zum Frauentag keine Kunststoffblumen an die Kleidung geheftet werden. Es muss schon ein echter Strauß oder zumindest eine echte Blume sein.

Wer hat sich schon eine künstliche Blume gekauft? - 100 Jahre Frauentag

Irgendwie steht der Frauentag meilenweit hinter dem Muttertag. Zumindest hat man das Gefühl. Doch warum bloß? Nicht jede Frau ist gleich Mutter und trotzdem gebührt auch ihr ein Ehrentag. Frauentagsveranstalltungen gibt es hier und da einige. Doch die scheinbare Hochsaison des Internationalen Frauentages, der am 8. März 2011 bereits zum 100. Mal gefeiert wird, war wohl zu DDR-Zeiten. An die Frauentagsfeiern von vor über 20 Jahren kann ich mich leider nicht erinnern, dafür bin ich ein wenig...

  • Sömmerda
  • 27.02.11
  • 647× gelesen
  •  4