100 Jahre Bauhaus

Beiträge zum Thema 100 Jahre Bauhaus

Kultur
Die Südansicht des Hauses Schulenburg Gera heute.
4 Bilder

Das Haus Schulenburg Gera ist ein Gesamtkunstwerk Henry van de Veldes, jetzt wird es ausgezeichnet
Geras kultureller Schatz am Stadtrand

Henry van de Velde plante und realisierte zu Beginn des 20. Jahrhunderts Haus Schulenburg im Auftrag des Textilfabrikanten Paul Schulenburg. Später nagten die Jahre am Gebäude. Es änderte seine Bestimmung und verkam. Mitte der 90er Jahre erst entdeckten Rita und Volker Kielstein die Architekturikone und retteten sie vor dem Verfall. Inzwischen fasziniert die originalgetreue Restaurierung des über 100 Jahre alten Gebäudeensem-bles jährlich tausende Besucher aus dem In- und Ausland. Für...

  • Gera
  • 27.09.19
  • 59× gelesen
Kultur
Die östereichische Rockband Wanda ist an diesem Donnerstag  ab 22 Uhr vor dem Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar zu erleben.
2 Bilder

Campus der Bauhaus-Universität Weimar wird Open-Air-Bühne für zdf@bauhaus
Nico Santos und die Rockband Wanda an diesem Donnerstag vor dem Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar

Die Konzertreihe zdf@bauhaus kommt 2019 an die Bauhaus-Universität Weimar. Im Jubiläumsjahr »100 Jahre Bauhaus« hat sich die 3sat-Musiksendung zdf@bauhaus dafür entschieden, an den Ursprungsort der Kunstschule zu gehen – genau an den Ort, an dem das Bauhaus 1919 entstand. Ein Open-Air-Konzert am Donnerstag, 11. Juli 2019, mit Singer-Songwriter Nico Santos (ab ca. 19.30 Uhr) und der österreichischen Rockband Wanda (ca. 22 Uhr) direkt vor dem Hauptgebäude bildet den Auftakt für die...

  • Weimar
  • 09.07.19
  • 978× gelesen
Kultur
10 Bilder

Das Haus Schulenburg in Gera - ein Kunstwerk Henry van de Veldes
Die vielen Gesichter des Bauhaus

Weimar: Seit 1995 war das kleine, unscheinbare Flachdachhaus gegenüber dem pompösen Bau des neoklassizistischen Nationaltheaters wieder für Besucher geöffnet. Drinnen ein Hauch von „Bauhaus“. Die Ausstellung war klein. Ich bekam eine leise Ahnung davon, was „Bauhaus“ bedeutete. Quadratisch. Praktisch, Gut. Um die Wende ins 20. Jahrhundert entstanden eben nicht nur revolutionär modern im Design „gebaute Häuser“, sondern auch neuartig schlicht und zweckmäßig gestaltete Gebrauchsmöbel, Geschirr...

  • Gera
  • 27.04.19
  • 308× gelesen
Sport
Freude am Laufen.

100 Jahre Bauhaus-Marathon – Musik, Malerei und Führungen an der Laufstrecke
Für Körper und Geist

[ Sport + Kultur ] „100 Jahre Bauhaus-Marathon“ – Musik, Malerei und Führungen an der Laufstrecke. Bewegen, einkehren, genießen Zum Anspruch des Bauhauses zählte der Gruppengeist. Dieser bestimmte auch die Freizeit­aktivitäten. So trieben die Bauhäusler gemeinsam Sport. Ihr Motto: „Körper massiert, Gehirn erfrischt!“ Das von Gropius ins Leben gerufene Baden und Wettschwimmen in der Ilm wurde auch in Dessau in der Elbe weiterbetrieben. Das Bauhaus stellte als erste Kunsthochschule einen...

  • Weimar
  • 22.03.19
  • 356× gelesen
Kultur
Bauhaus-Gründer Walter Gropius war ein erklärter Fan der Ankerbausteine: Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der weimar GmbH, und Hans-Heinrich Tschoepke, Geschäftsführer der Ankerstein GmbH, mit dem Jubiläumsbausatz vom Haus Am Horn.
2 Bilder

100 Jahre Bauhaus: Haus am Horn als Ankerbaukasten
Stein auf Stein

Es war ein Experiment und blieb das einzige Haus, das das Staatliche Bauhaus als bedeutendste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts in Weimar ­hinterließ – das Haus Am Horn nach dem Entwurf von Georg Muche. Heute gehört es zum UNESCO-Welterbe.  Anlässlich der Bauhaus-Ausstellung 1923 ­wurde das Haus errichtet, blieb aber nicht lange im ­ursprünglichen Zustand. Anbauten und ­Veränderungen am Außengelände kamen hinzu. Erst 1999 wurde weitgehend ein ursprünglicher Zustand wiederhergestellt....

  • Weimar
  • 20.11.18
  • 422× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.