Alles zum Thema 25 Jahre AA

Beiträge zum Thema 25 Jahre AA

Leute
Chiara und AA-Chefredakteur Emanuel Beer gratulieren sich gegenseitig.
6 Bilder

25 Jahre Allgemeiner Anzeiger: Zwei Geburtstagskinder und jede Menge Fragen

Zum 25. Geburtstag des Allgemeinen Anzeigers haben wir die Rollen getauscht: Leser fragen, Redakteure antworten. Schülerin Chiara schickte Glückwünsche und diese Frage: "Gratulieren Sie mir heute auch zum Geburtstag?" Ja! Die Jubiläumsausgabe hatte ich für alle (sehr interessierten) Schüler und Lehrerin Ingrid Simon auch im Gepäck. Alle Fragen und Antworten der Aktion "Rollentausch" hier.

  • Erfurt
  • 23.09.15
  • 219× gelesen
  •  2
Leute
Die Zeitungsgeige von Lilly Reppin.
12 Bilder

Das sind die Gewinner unserer AA-Bastelaktion!

Unsere AA-Bastelaktion war ein voller Erfolg! Vielen, vielen Dank, liebe Leser! Sie sind einfach unglaublich: kreativ, voller Phantasie und Ideen und noch dazu mit dem nötigen Bastelgeschick! Niemals hätten wir geglaubt, was sich aus dem Allgemeinen Anzeiger - nachdem er ausgelesen ist - alles noch so zaubern lässt. Wir haben nicht schlecht gestaunt, als uns die vielen Zuschriften, E-Mails und Facebook-Nachrichten mit den Bastelergebnissen erreichten. Ja, wir staunen immer noch. So viele...

  • Erfurt
  • 23.09.15
  • 466× gelesen
Ratgeber
Privatdozent und Buchautor Dr.rer.nat.habil. Werner Neundorf, hat für unser 25-jähriges Jubiläum in die mathemtische Zauberkiste gegriffen.
3 Bilder

Die 25 ist eine glückliche Zahl - Mathematiker Dr. Werner Neundorf hat zur Zahl 25 geforscht

Werner Neundorf brennt für die Mathematik - sein ganzes Leben haben Zahlen, Formeln und Gleichungen seinen Berufsalltag als Mathematiker an der Technischen Universität Ilmenau bestimmt. In geometrischen Formen, Alltagsgegenständen, Bewegungen oder Prozessen erkennt er sofort mathematische Zusammenhänge. Je komplizierter ein Problem, desto größer für ihn die Herausforderung eine Lösung zu finden – ganz egal, wie kompliziert die Gleichung auch sein mag. In Sekunden schnelle faltet er aus einem...

  • Saalfeld
  • 22.09.15
  • 5.022× gelesen
  •  10
Kultur
Ganz liebe ‪Glückwünsche‬ kommen von der Cucumbers-Tanzformation aus Jena.
31 Bilder

Thüringen feiert mit dem AA: Vielen Dank für so viele unglaubliche Glückwünsche zum 25. Geburtstag

Der ‪Allgemeine‬ ‪Anzeiger‬ feiert in diesem Jahr seinen 25. ‪Geburtstag. Wir bedanken uns bei allen Lesern und Kunden, die diese Erfolgsgeschichte mitgeschrieben haben. Als Geburtstagskind freuen wir uns sehr über die vielen Geschenke, die wir erhalten haben. Die Thüringer haben getanzt, gezaubert, gebacken, gesungen, gemalt, gewerkelt, musiziert und jongliert. Unglaublich, wie viele tolle Glückwünsche bei uns eingegangen sind. Vielen Dank! Den ‪Glückwunsch-Auftakt tanzte für uns die...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 411× gelesen
  •  2
Kultur
Das Planetarium in Jena ist 25 Meter im äußeren Durchmesser.
4 Bilder

Die 25 in Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger wird 25 Jahre. Doch was kann im ­Freistaat noch mit der Zahl 25 ­glänzen und hat dabei nicht Geburtstag? Mehr als zehn Beispiele haben die ­Redakteure Simone Schulter, Thomas Gräser, ­Michael Steinfeld und Sandra Rosenkranz ­zusammengetragen. 1. Das Planetarium in Jena ist 25 Meter im äußeren Durchmesser. Ende 1924 begann der Bau des Planetariums nach den Entwürfen der Architekten Schreiter & Schlag im damaligen...

  • Sömmerda
  • 22.09.15
  • 222× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wir feiern Geburtstag - 25 Jahre AA: Zahlenreich - Mitmachportal eröffnet neues Medien-Zeitalter

Im Februar 2011 beginnt ein neues AA-Zeitalter – das große Mitmachportal meinAnzeiger.de startet. Seither berichten die BürgerReporter über das was sie bewegt. Die Internetplattform bietet: Erlebnisberichte, Tipps, Veranstaltungen, Meinungen, Vereinsleben, Heimatliches… Trumpf ist das Lokale und mitmachen kann jeder. Die besten Beiträge werden im Wochenblatt für Thüringen – dem Allgemeinen Anzeiger veröffentlicht. AA-Redakteur Thomas Gräser hat zahlenreiche Fakten...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 370× gelesen
  •  7
Leute
Gisela Brand ist die Chefin der Erfurter "Arche".
4 Bilder

Was haben Sie gesagt? Leser des Allgemeinen Anzeigers gratulieren uns auf Mundart zum Vierteljahrhundert

Mundart wird in vielen Teilen Thüringens gepflegt und gesprochen. In Rudolstadt gibt es sogar eine Grundschule, die junge Menschen an die traditionelle Sprache heranführt. Wie hört sich das an, wenn auf Manebach’sch, Rudolstädt’sch, Erfurt’sch oder Goth’sch geplaudert wird? Wir haben einige Beispiele in Bild und Text zusammengetragen. Einige Hörproben gibt es auf Video. Jutta Kolakziek aus Manebach: „Ver 25 Johrn hatt me dänn „Allgemein Anzeicher“ s. ärschte mohl in Briefkasten. Heit...

  • Arnstadt
  • 22.09.15
  • 224× gelesen
  •  3
Leute
Die Titelseite des ersten Allgemeinen Anzeigers, der im August vor 25 Jahren in Erfurt erschien.
6 Bilder

Wir feiern Geburtstag: 25 Fakten zu 25 Jahren AA

1) Der erste Allgemeine Anzeiger erschien am 1. August 1990 in Erfurt mit einer Auflage von 100000 Stück. Ein Interview mit dem damaligen Oberbürgermeister Manfred Ruge war das Titelthema. 2) Seit dem 1. Oktober 1995 wird der AA farbig gedruckt. Das Bunte blieb vorerst den Anzeigenkunden vorbehalten. Zeitungsbilder waren nur im Ausnahmefall farbig. 3) Am 16. August 1998 gab der Allgemeine Anzeiger seine Sonntagsausgabe unter anderem in Erfurt, Nordhausen, Weimar, Jena und Gera...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 314× gelesen
Leute
Sibylle Klepzig schläft in dieser Behausung mutterseelenallein im Wald. Gruselig.
10 Bilder

25 Jahre AA: Achtung, Abenteuer! Unvergessliche Geschichten aus dem Redaktionsalltag

Ein Journalist versteckt sich hinter Laptop und Kamera? Von wegen. Manchmal ist ganzer Körpereinsatz gefragt. AA-Redakteure erzählen ihre kuriosesten und emotionalsten Erlebnisse. Sibylle Klepzig nachts im Wald "Was tun ohne Wasser, Feuer und Unterkunft? In einem Camp mitten in Thüringen habe ich das Überleben ein Wochenende lang trainiert. Rein dienstlich kochte ich Brennnessel-Suppe, sammelte Tautropfen, malträtierte Feuerstein und Eisen bis zum Funkenschlag. Mit drei Mitstreitern...

  • Nordhausen
  • 22.09.15
  • 187× gelesen
Kultur
2 Bilder

Erika und das Skalpell oder: Wie es mit dem Allgemeinen Anzeiger begann

Am Anfang war das Klappern der mechanischen Schreibmaschine: Erinnerungen an die Anfänge des Allgemeinen Anzeigers in Nordhausen. Die erste Ausgabe erschien am 27. März 1991. Nächtliche Kurierfahrten, gezielte Schnitte mit dem Skalpell und eine verschwundene Botschaft – was wie der neueste Schwedenkrimi klingt, ist selbst erlebte ­Thüringer Zeitungsgeschichte. Ja, die Zeitungsproduktion war abenteuerlich in einem Land vor unserer vernetzten Zeit.  Die ersten Nordhäuser Ausgaben im...

  • Nordhausen
  • 22.09.15
  • 71× gelesen
Leute

25 Jahre AA: Redakteure stehen Rede und Antwort

Im Vorfeld unserer Jubiläumsausgabe hatten wir dazu aufgerufen, den Redakteuren des Allgemeinen Anzeigers Löcher in den Bauch zu fragen. Hier sind die Antworten zu lesen: Mike Picolin: „Haben AA-Redakteure einen rebellischen Geist in sich, den Sie trotz dieser schwierigen Gesellschaft wachhalten können? Nun unterstelle ich den Redakteuren des AA nicht Meinungsmache zu betreiben, das sind andere wie Die Welt, Die Zeit, Die Süddeutsche und die Bild…usw. Wenn ich wissen möchte, was in den...

  • Gera
  • 22.09.15
  • 329× gelesen
  •  1
Leute
Alfred Biolek mit Helke Floeckner
7 Bilder

Prominente Begegnungen und ihre Einschätzung durch die AA-Redakteure

Im Laufe der vergangenen 25 Jahre trafen die AA-Redakteure auf jede Menge Prominente. Von diesen Begegnungen gibt es einiges zu erzählen. Hier haben wir die zusammengefasst, die uns am meisten in Erinnerung geblieben sind: Der Lässigste Oliver Kalkofe – er lümmelte beim Interview im Sessel, mit Beinen auf dem Tisch. Der Ernsteste Jürgen von der Lippe – Redakteurin Jana Scheiding begann das Gespräch mit einem von Lippes Gags und freute sich auf ein witziges Interview. Das...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 230× gelesen