Abendroth

Beiträge zum Thema Abendroth

Leute
Die Show-Patin von "Herzklopfen Kostenlos", Petra Werner-Quermann

Herzklopfen Kostenlos - Die dienstälteste deutsche Casingshow

Amateure und ihre vielen Talente Plauderstunde mit Petra Werner-Quermann, der Show-Patin von "Herzklopfen Kostenlos" Von Andreas Abendroth NEUSTADT/ORLA. "Herzklopfen Kostenlos" ist die dienstälteste Talenteshow Deutschlands. Ein TV- und Bühnenwettbewerb, aus dem viele berühmte Namen hervorgingen. Über die Jahrzehnte hat sich der Wettbewerb zu einem anerkannten und wichtigen Podium zur Förderung von Talenten jeden Alters, aller Genre entwickelt. In diesem Jahr startet der Ausscheid am...

  • Saalfeld
  • 21.04.12
  • 866× gelesen
  •  3
Politik

Minsterplausch an der Imbissbude

Plausch am Imbiss Traum und Wirklichkeit / Verkehrsminister Carius machte sich ein Bild aus der Luft UNTERWELLENBORN. Vom Boden aus ist es oftmals nicht leicht, sich einen Überblick über eine Region zu verschaffen. Besonders, wenn es um eine Trassenführung einer Straße geht, die es noch gar nicht gibt. Die Menschen staunten nicht schlecht, als ein Helikopter neben dem Baumarkt im Gewerbegebiet Unterwellenborn landete. An Bord Thüringens Minister für Bau und Verkehr Christian Carius,...

  • Saalfeld
  • 19.04.12
  • 551× gelesen
Leute
Jimmy Kelly & Folkband

Familie, Tradition und Straßenmusik - Im Gespräch mit Jimmy Kelly

Die Liebe zum Leben, zur Musik hat eine Familientradition Jimmy Kelly & Band kommen nach Rudolstadt / Der Songwriter spricht im AA-Interview über sein Leben, seine Musik auf der Straße RUDOLSTADT. Die Kelly Family ist seit Jahrzehnten Kult. Konnte man sie 1994 noch „ganz in Familie“ in der Rudolstädter Fußgängerzone erleben, gehen jetzt die Familienmitglieder ihren Soloprojekten nach. So gastierte 2004 Kathy Kelly in der Gertrudiskirche Graba. Jimmy Kelly, Singer und Songwriter der...

  • Saalfeld
  • 19.04.12
  • 1.443× gelesen
Leute
9 Bilder

Der Froschretter

Der Froschretter Helmut Schulze ermöglicht Amphibien das sichere Überqueren der Straße Ich bin unterwegs mit Helmut Schulze. Der 79-jährige, rüstige Rentner ist ein passionierter Naturschützer. „Die Natur und deren Erhaltung interessieren mich schon mein ganzes Leben. Begonnen hat alles einmal in einem gebiet, in denen Uhus ihre Brutplätze hatten“, berichtet er. Doch heute sind wir in einer anderen Mission unterwegs. Der Einsatzort ist eine Straße unterhalb des Kienberges. Hier wurde...

  • Saalfeld
  • 11.04.12
  • 208× gelesen
Politik

Bad Blankenburg sucht dringend Gästeführer

Botschafter ihrer Stadt Bad Blankenburg sucht dringend Gästeführer Ich bin zu einem Pressetermin in Bad Blankenburg. In Höhe der Sparkasse werde ich von zwei Touristen aus Holland angesprochen. Sie stehen mit einem Baedeker vor mir, in dem eine kleine Abhandlung zu Bad Blankenburg enthalten ist. Doch sie wollen zum Marktplatz, fragen, ob man hier an einer Stadtführung teilnehmen kann. Den richtigen Weg zum Markt, zum dortigen neuen Wanderzentrum, kann ich ihnen weisen. Von einer...

  • Saalfeld
  • 11.04.12
  • 291× gelesen
Politik
Beantwortete kompetente die Fragen rund um den Leistungsbetrug: Susann Petschner von der KKH-Allianz.

Krankenkassenbetrug - Die Spitze des Eisberges

Die Spitze des Eisberges Große Schäden durch Krankenkassenbetrug / Im Gespräch mit Susann Petschner von der KKH-Allianz Es gibt Themen, über die man gerne einmal berichten möchte. So beispielsweise über den Betrug gegenüber Krankenkassen. Eine Thematik, die eigentlich alle Bürger tangiert. Geht es doch um Beiträge, die jeder Versicherte an die Krankenkassen und Ersatzkassen abführt. Doch wendet man sich an die einzelnen Stellen, trifft man erst auf Schweigen, dann auf ein zögerliches:...

  • Saalfeld
  • 08.04.12
  • 1.247× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Die Erfindung des Jahres – Ein Rollator mit Navigationssystem

Mobilität und Hilfe Die Erfindung des Jahres – Ein Rollator mit Navigationssystem In unmittelbarer Nachbarschaft der Geschäftsstelle des Allgemeinen Anzeigers in Saalfeld befindet sich ein Seniorenheim. Von dort aus sind die Bewohner, oftmals mit einem Rollator zur Unterstützung, Richtung Innenstadt unterwegs. Mit diesem Hilfsmittel bleiben sie mobil, kommen sie an die frische Luft, können sich mit anderen Menschen treffen. Sie Laufen quasi mit technischer Unterstützung, können auch mal...

  • Arnstadt
  • 01.04.12
  • 1.395× gelesen
  •  2
Leute
39 Bilder

Die Baumbrigade - Großer Einsatz auf der Steuobstwiese

Die Baumbrigade Lehrreiche Aktion zum Erhalt regionaler Streuobstwiesen Es ist Samstag, zeitiger Vormittag. Auf einer Wiese zwischen Partschefeld und Kuhfraß treffen sich Männer und Frauen unterschiedlichsten Alters. Nein, sie wollen keinen Ausflug unternehmen, es geht eher um eine Art lehrreichen Subbotnik. Zu dem Projektarbeitseinsatz eingeladen haben das Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt und die Grüne Liga. Im Mittelpunkt an diesem Tag die dortige Streuobstwiese. Die knorpeligen...

  • Saalfeld
  • 31.03.12
  • 507× gelesen
Leute
3 Bilder

Weltrekord - Der 10.000-Ostereier-Baum

Der 10000-Ostereier-Baum Rekord wurde von Familie Kraft aus Saalfeld aufgestellt „Es ist geschafft“, sagt mit ein wenig Stolz in der Stimme Volker Kraft. Er hat das letzte Osterei in den diesjährigen Eierbaum gehängt. „Dass mein Traum vom Eierbaum solche Ausmaße annehmen wird, hätte ich nie gedacht.“ Volker Kraft Seit Wochen ist die Familie des Saalfelders damit beschäftigt, den Baum im garten oberhalb der Saalestadt in einen „Zauberbaum“ zu verwandeln. In diesem Jahr zieren...

  • Saalfeld
  • 31.03.12
  • 5.404× gelesen
  •  4
Leute
3 Bilder

Kräuter, Buckelapotheker und Legenden - Geschichten und Heilmittel aus dem Thüringer Olitätenland

Familie, Kräuter und Legenden Aus dem Leben der Thüringer Kräuterfrau Elvira Liebmann-Grudzielski Von Andreas Abendroth Ich treffe auf Elvira Liebmann-Grudzielski. Sie kommt angeschlendert mit einem Weidenkorb. Dieser ist natürlich gefüllt mit einigen Gaben aus der Natur, einem kleinen Fläschchen in dem „Medizin“ ist sowie einem Buch. Bevor wir zu dem neuen Druckwerk kommen, berichtet mir das „Kräuterchen“, wie sie liebevoll von ihren Bekannten genannt wird, aus dem Leben ihrer...

  • Saalfeld
  • 29.03.12
  • 1.353× gelesen
  •  2
Leute
8 Bilder

Zu Gast im Zwergenparadies

Früh übt sich im Zwergenparadies Die Steppkes vom neuen Kindergarten in Leutenberg An der Klingelleiste an der Haustür stehen die Namen Blumenzwerge, Krabbelzwerge, Waldzwerge, Regenbogenzwerge und Sonnenzwerge. Nein, wir sind hier nicht bei Familie Zwerg zu Gast, sondern im neuen Kindergarten im Bildungshaus Leutenberg. Nach umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten wurde die Kindereinrichtung jetzt in Dienst gestellt, die Kinder bezogen ihr Zwergenparadies auf dem Löhmberg. In...

  • Saalfeld
  • 29.03.12
  • 334× gelesen
Kultur
Bibliotheksleiterin Angela Hansen (links) und Mitarbeiterin Ulrike Keil sind die Hauptakteure bei den Vorbereitungsarbeiten zum Rudolstädter Bücherfrühling.
Foto Andreas Abendroth

Mit einem schönen Buch durch die Frühlingszeit

Mit einem schönen Buch durch die Frühlingszeit Rudolstädter Bibliothek lädt zu einem abwechslungsreichen Lesefest ein Landläufig wird immer behauptet, dass Bücher auf dem Rückzug sind. Multimediale Medien, ja, dass ist die Zukunft. Doch unterhält man sich mal mit Menschen, die mit dem Gedruckten zu tun haben, wird eine ganz andere Seite aufgedeckt. Laut Angaben der Stiftung Lesen liest jeder fünfte 15-jährige in Deutschland nur auf einem rudimentären Level, sind rund 7,5 Millionen...

  • Saalfeld
  • 23.03.12
  • 589× gelesen
  •  1
Leute
4 Bilder

Völkerverständigung mittels Kochtopf

Völkerverständigung mittels Kochtopf Kulinarische Weltreise verbindet Kulturen / Ein Zeichen der Integration Was die Regierenden rund um den Globus nicht schaffen, eine beständige, völkerübergreifende Friedenspolitik zu erreichen, wurde jetzt beispielhaft in der Diakonie-Begegnungsstätte Saalfeld-Beulwitz umgesetzt. Kurzum könnte man sagen, hier erfolgte die Völkerverständigung mittels Kochtopf. Das Ergebnis dieses Projekts ist ein Kochbuch, in dem Menschen einen Teil ihrer Kultur,...

  • Saalfeld
  • 23.03.12
  • 504× gelesen
Ratgeber
Lehrrettungsassistent Peter Kopp (links) und der Bereichsleiter Rettungsdienst, René Mühlmann, bereiten einen Rettungswagen für den nächsten Einsatz vor. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Keine Angst vor dem Notruf 112

Im Zweifelsfall lieber einmal zu oft wählen als einmal zu wenig Nachgefragt beim Rettungsdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe in Königsee/Rudolstadt Von Andreas Abendroth KÖNIGSEE/RUDOLSTADT. Ein Notarzteinsatzwagen, gefolgt von einem Rettungswagen, eilen mit Sondersignalen durch die Stadt. Meistens Jagd einem das Signal einen kalten Schauer über den Rücken. Schon wieder ein Unfall passiert, ein Mensch verunglückt, schießt einem durch den Kopf. Doch wie kommt es dazu, dass...

  • Saalfeld
  • 15.03.12
  • 767× gelesen
Politik
Es ist geschafft... Die Tunnelröhre ist durchschlagen.
18 Bilder

Tunneldurchschlag - Den Blick nach vorne gerichtet oder vierzehn Tunnel in Thüringen

Ein Schienenprojekt ist auf gutem Wege zur Inbetriebnahme Durchschlag am Fleckbergtunnel in Katzhütte Von Andreas Abendroth Während im Bereich Arnstadt (Ilm-Kreis) bereits die Masten für die Elektrifizierung der neuen ICE-Trasse Nürnberg-Berlin gesetzt, die Schienen verlegt werden, geht es am Fleckbergtunnel nahe Katzhütte (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) um den Ausbau der Tunnelröhre. Diese wurde jetzt durchschlagen, dass heißt der bergmännische Vortrieb durch den Berg - durch...

  • Saalfeld
  • 09.03.12
  • 494× gelesen
Kultur
Wie durch Zauberhand wird aus einem Tonklumpen eine Schüssel geformt Brit Heide versteht sich auf diese alte Handwerkskunst. Foto: Abendroth

Wohin am Wochenende: Tag der offenen Töpferei in der Region - Handwerk hautnah erleben

Getöpferte Lebensfreude Eines der ältesten Handwerke rückt wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit / Einblicke werden am Wochenende gestattet Von Andreas Abendroth TRIPTIS. Es ist immer etwas Besonderes, über einen Töpfermarkt zu bummeln. Die hier angebotenen Waren gleichen sich und zugleich auch wieder nicht. Eine Tasse, ein Schüssel, eine Vase ist eben nicht nur ein Alltags- oder Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein kleines meisterliches Stück. Nein, hier geht es nicht um...

  • Saalfeld
  • 08.03.12
  • 320× gelesen
Kultur
4 Bilder

Tierische Mutterliebe

Hautnah die Geburt eines Fohlen erleben Eigentlich sollte im Zucht- und Ausbildungsstall Strümpfel in Bucha eine Reportage rund um den Reitsport entstehen. Doch manchmal kommt eben alles anders, lässt sich die Natur in ihrem Lauf nicht aufhalten. Die Stute Mariella von Lucarlo - Diego brachte ein dunkelbraunes Hengstfohlen zur Welt. „Der Vater des Fohlens ist der Moritzburger Landbeschäler Decurio“, berichtet Jacqueline Strümpfel. Gleich nach der Geburt kümmerte sich die Stute...

  • Saalfeld
  • 29.02.12
  • 428× gelesen
  •  9
Politik
Dick eingemummelt nahmen die Kinder der „Villa Kunterbunt“ den neuen Spielpunkt der Stadt, eine 450 kg schwere orange Dackelfigur, in Beschlag.

Kinder in der Stadt - Saalfeld denkt an die Zukunft

Kinder in der Stadt Für eine lebendige Innenstadt / Spielpunkt wurde übergeben Man könnte denken, die Kreisstadt ist auf die „Kinder“, auf ihre Zukunfsperspektiven aufmerksam geworden. Am Montag wird eine neu gebaute Grundschule in den Dienst gestellt, am gestrigen Tag erfolgte die Übergabe eines Spielpunktes im Zentrum der Stadt. Eine Stadt zeigt sich, im Gegensatz zur gesamtdeutschen Politik, als sehr kinderfreundlich. „Die Innenstadt für Kinder attraktiver und lebendiger gestalten,...

  • Saalfeld
  • 28.02.12
  • 282× gelesen
Sport
Die Akteure des Fußball-Regio-Cups.

2. Regionales Fußballturnier der Grundschulen / Sieg geht nach Gorndorf

2. Regionales Fußballturnier der Grundschulen Grundschule Gorndorf gewinnt erstmals den Regio-Cup Zum zweiten Mal fand das Regionale Fußballturnier für die Fußball-Arbeitsgemeinschaften der Grundschulen statt. Die Organisatoren Josephine Hempel, Sportkoordinatorin des Landratsamtes, und Jörg Stoll, Vereinsvorsitzender des TSV Zollhaus Kamsdorf, freuten sich über sechs teilnehmende Grundschulen aus Gorndorf, Kamsdorf, Kaulsdorf, Lehesten, Leutenberg und erstmals einer zusammengesetzten...

  • Saalfeld
  • 26.02.12
  • 406× gelesen
Leute

Polizeimeldung des Tages: Auf der Autobahn, besoffen und mit heruntergelassenen Hosen in Schlängellinien unterwegs

Eben tickerte eine Meldung der Polizeidirektion Saalfeld rein, die es nicht alle Tage gibt: "Linda bei Neustadt an der Orla. Saale-Orla-Kreis. Gestern Nacht um 22.30 Uhr rief eine Lkw-Fahrerin von der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg die Polizei an, weil sie hinter ein Pkw mit auffälliger Fahrweise fuhr. Die Lkw-Fahrerin wurde gebeten, die Warnblinker einzuschalten und auf der mittleren Fahrspur hinter dem Pkw zu fahren. So wurden andere Verkehrsteilnehmer gewarnt. Als die Polizei bei...

  • Saalfeld
  • 22.02.12
  • 514× gelesen
Kultur
Einfach und zweckmäßig. Im Jahr 1839 begann Friedrich Fröbel seine berühmten „Spielgaben“ mit den Kindern von Blankenburg zu erproben. Foto: Abendroth
2 Bilder

Friedrich Fröbel steht für den Kindergarten

Authentizität als Aushängeschild Von der Geburtsstunde des Kindergartens bis heute steht der Friedrich Fröbel für einen lehrreichen Umgang mit Kindern Es gibt ein Sprichwort: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr…“ Der Hintergrund dieser Aussage: alles was Menschen in ganz jungen Jahren erleben, erlernen, wird sie prägen, ihr weiteres Leben begleiten. Heute umschreibt man diese Situation mit dem Begriff Frühförderung. Ganz eng damit verbunden ist der „Kindergarten“. Ein Wort,...

  • Saalfeld
  • 22.02.12
  • 663× gelesen
  •  1
Leute
Enriko Kehl (links) als Gastsportler des Narong Gym e.V. mit dem Saalfelder Trainer Falk Gläser. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Der Polizist und Profi-Thaiboxer / Die zwei Seiten des Enriko Kehl

Ein Mann, sein Beruf, sein Sport Die zwei Seiten des Enriko Kehl / Ein Leben zwischen Polizeialltag und Profisport Von Andreas Abendroth Im Saalfelder Kampfsportzentrum „Narong Gym e.V.“ treffe ich auf einen jungen Mann in Sportkleidung. Er ist einen halben Kopf kleiner als ich, macht einen durchtrainierten Eindruck, grüßt freundlich lächelnd, als ich den Trainingsbereich betrete. Vor mir steht der aus dem hessischen Wetzlar stammende Enriko Kehl. In Sportkreisen ist der 20-jährige...

  • Saalfeld
  • 22.02.12
  • 24.285× gelesen
Kultur
135 Bilder

Faschingsumzug 2012 - Die Narren sind los: Bock Arnscht - Helau... Großer Karnevalsumzug durch die Straßen von Arnstadt - Frohsinn, Heiterkeit, gute Laune

Impressionen und Schnappschüsse vom Faschingsumzug 2012 in Arnstadt Noch schallt die Partymusik vom Marktplatz über die Dächer von Arnstadt und schon stehen die Bilder des Tages für Sie im Netz: Auch am Wochenende sind AA-Redakteure für Ihre Leser wieder in der Region unterwegs, hautnah am regionalen Geschehen dabei. Heute unter anderem in der Kreisstadt Arnstadt. Bock Arnscht Helau: Tausende säumten wieder die Straßen von Arnstadt, als sich der traditionelle Karnevalsumzug wie ein...

  • Arnstadt
  • 18.02.12
  • 1.380× gelesen
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.