Abenteuer

Beiträge zum Thema Abenteuer

Kultur

Unterhaltung
Vortrag 'WELTSICHTEN'

Axel Brümmer und Peter Glöckner Vortrag: 20 Jahre Abenteuer – extrem 152 Länder, 160 000 km Fahrrad, 70 000 km Viermastsegler, 12 000 km Kajak Wann: Freitag, 22. November 2019 Wo: Kreuzgewölbe Schöngleina Einlass: 16:00 Uhr, Beginn: 17:00, Eintritt: 14 Euro Bereits als Schuljungen bereisten Axel Brümmer und Peter Glöckner mit Rucksack und Fahrrad den Osten Europas - bis hin zu illegalen Bergsteigerexpeditionen im Kaukasus oder den Weiten Sibiriens. Mit dem Fall der Berliner Mauer...

  • Jena
  • 18.11.19
  • 43× gelesen
Natur
6 Bilder

Abenteuer in den Masuren
Noch freie Plätze für erlebnispädagogische Jugendbegegnung zu vergeben!

Dank einer großzügigen Förderung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks kann der ELAN e.V. aus Erfurt vom 21.-28. September 2019 gemeinsam mit der Fundacja Rodowo aus Sorkwity das Projekt „Internationale Jugendbegegnung“ für junge Erwachsene zwischen 18-26 Jahren umsetzen. Für den in den polnischen Masuren stattfindenden Termin vom 21.-28. September werden noch Teilnehmer*innen gesucht. Anmeldeschluss ist der 06. September. Zielstellung der Jugendbegegnung des ELAN e.V. ist es, den...

  • Erfurt
  • 29.08.19
  • 67× gelesen
  •  1
  •  1
Sport
4 Bilder

KidsRun - MSC Pößneck e.V. im DMV
KidsRun geht in die Fortsetzung

– Anmeldestart für beliebten Hindernislauf steht kurz bevor – Pößneck, 20.01.2019. Dort wo normalerweise das Dröhnen von Motoren zu hören ist, wird am 24. August 2019 das laute Lachen von Kindern zu hören sein. Denn auf der Motocross Strecke „Am Sandberg“ des MSC Pößneck e.V. im DMV wird dann, nach einjähriger Pause, der KidsRun in die Fortsetzung gehen. Dann rufen wieder mehr als 1.000 Kids durch den Wald: „Wir gemeinsam, ob Groß oder Klein - werden heute Gewinner sein.“ Im August...

  • Pößneck
  • 20.01.19
  • 346× gelesen
Kultur
Christoph Wiegand setzt seinen Songkok auf.
6 Bilder

Kultur
Reisen inspiriert: Der Thüringer Autor Christoph Wiegand schweift gern in die Ferne

Wenn jemand eine Reise macht, dann kann er was erzählen, heißt es. Christoph Wiegand, Autor aus Griesheim bei Arnstadt, tut genau das. Seine Reisen verarbeitet er zu Abenteuern für Kinder. Und dank des Schülers Maurice kann man die Bücher sogar hören.  Christoph ­Wiegand liebt belgische Schokolade und zelebriert sie geradezu. „Sie schmeckt köstlich, außerdem ist die belgische Kronprinzessin Elisabeth meine prominenteste Leserin“, erklärt der Thüringer ­Autor aus dem Ilm-Kreis und fügt...

  • Arnstadt
  • 27.02.18
  • 300× gelesen
Kultur
Mit dem symbolischen Schlag auf den Gong läutet Axel Brümmer die heiße Vorbereitungsphase des Weltsichten-Jubiläumsfestival 2018 ein.

Axel Brümmer und Peter Glöckner präsentieren die 20. Auflage ihres Thüringer Weltsichten-Festival
Ansichten – Weltsichten – Weitsichten

Jubiläumsfestival mit Live-Reportagen aus aller Welt Von Andreas Abendroth „In den zwanzig Jahren haben Peter und ich gelernt, dass alleine die Präsentation von Dias und Filmen nicht ausreicht, um den Menschen das Schöne unserer Welt zu zeigen“, resümiert Weltumradler Axel Brümmer. „Die Vielfalt der Kulturen zu erleben und gleichzeitig zu verstehen und dies anschaulich weiterzugeben, ist unsere Aufgabe.“ Dies bedeutet, dass sich die Gäste des 20. Thüringer Weltsichten-Festival auf...

  • Saalfeld
  • 23.02.18
  • 399× gelesen
Kultur

VORTRAG MARIO GOLDSTEIN
„Sehnsucht Wildnis-Quer durch Kanada und Alaska“ / Abenteurer Mario Goldstein kommt nach Bad Tabarz

Am 11.11.2017 um 19:30 Uhr KUKUNA-Bad Tabarz, Lauchagrundstraße 12a Eintritt: 15 Euro Eintrittskarten in der Touristinformation von Montag-Sonntag zwischen 10 Uhr-12.30 Uhr und von 13 Uhr-17 Uhr erhältlich. Kuramt Bad Tabarz (036259/5600) „Der Sinn des Reisens besteht darin,die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen,  und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind.“  (Samuel Johnson) Die Uhr des Lebens tickt. Die Zeit scheint uns...

  • Gotha
  • 30.09.17
  • 32× gelesen
Leute
Die Fahrzeuge müssen nicht nur mit Wüstensand, sondern auch mit Wasserdurchfahrten zurechtkommen.
13 Bilder

Die Seidenstraße: Ein Abenteuerspielplatz für harte Jungs

Ein bunter Haufen vergnügungshungriger Enthusiasten aus aller Welt überquert in 92 hochgerüsteten Rennautos und 24 Renn-Lkw die chinesische Westgrenze von Kasachstan aus. In Moskau gestartet, nehmen sie insgesamt 10.735 Kilometer bis nach Beijing unter die Räder ihrer skurrilen Monster: ein mobiler Abenteuerspielplatz für vernarrte Offroad-Fans. Der mid begleitet das Team des deutschen Rennstalls X-raid aus Trebur auf der Silk Way Rally. (TRD/WID) Wenn 400.000 Menschen täglich in den...

  • Erfurt
  • 18.08.16
  • 122× gelesen
Kultur

Multivisionsvortrag mit Ralf Schwan/Große Wildnis Kamtschatka

Große Wildnis Kamtschatka Lebensfeindlich, einsam, wild und doch atemberaubend schön ! Eine Landschaft, wie auf dem Mond oder auf einem anderen Planeten, unreal, bizarr, düster, magisch. Wenige Kilometer weiter – unwegsame, undurchdringliche Taiga Worte für diese archaische Landschaft zu finden. Schwer. Man muss es gesehen, erlebt, und gespürt haben. Lohn der Mühen. Einmalige und unvergessliche Abenteuer in einer ursprünglichen Wildnis. Als Expeditionsunternehmung, soll es zu Fuß...

  • Gotha
  • 05.07.16
  • 37× gelesen
Kultur

3D-Show Südtirol & Dolomiten mit Stephan Schulz

Stephan Schulz fotografiert schon seit seiner Jugend leidenschaftlich in 3D. Heute besetzt er damit eine Nische in der Vortragsszene und präsentiert seine packenden 3D-Reportagen in allen namhaften Vortragsreihen und Festivals. Dabei blickt er auch hinter die Fassaden und gibt Einblicke in die Konflikte und Probleme, die sich auf unserer Welt abspielen. Seine Bilder erschienen in renommierten Reise- und Fotozeitschriften wie z.B. „Terra“ oder „Unterwasser“. In seinen live präsentierten...

  • Gotha
  • 05.07.16
  • 29× gelesen
Kultur

5 Jahre – 5 Meere … eine Zeit, die das Leben für immer verändert / Vortrag mit Mario Goldstein

Abenteurer Mario Goldstein macht sich auf die Suche nach der großen Freiheit und sticht ohne Segelerfahrung mit einem Katamaran in See. Fünf Meere und 22 Länder wird er bereisen und mit einer Familie zurückkehren. Es beginnt mit einem Traum. Alles verkaufen, sein bisheriges Leben hinter sich lassen und nach dem Glück suchen. Unterwegssein wie die alten Weltenentdecker und leben wie Robinson Crusoe – Einfachheit, Einsamkeit, jeden Tag neue Eindrücke und der großen Freiheit auf der Spur. Mario...

  • Gotha
  • 05.07.16
  • 40× gelesen
Kultur
Die Saalfelder Axel Brümmer und Peter Glöckner laden zum Dia-Festval nach Bad Blankenburg ein.Foto: Andreas Abendroth

Über den Tellerand blicken

Axel Brümmer und Peter Glöckner laden ein 17. Thüringer Dia-Festival vom 23. – 25. Januar in Bad Blankenburg. Von Andreas Abendroth Bad Blankenburg. „Outdoor-Aktivitäten und Multimediavorträge, Menschen mit einem manchmal anderen Blick rund um den Globus, dass ist das Dia-Festival“, betont Axel Brümmer. Und natürlich viele Interessierte, die nach dem von Rüdiger Nehberg für das Festival entworfene Motto „WELTSICHTig über den Tellerrand schauen“ sich informieren und mitmachen möchten....

  • Saalfeld
  • 20.01.15
  • 223× gelesen
Leute
Fremdes schönes Land. Dennoch liegt vieles im Argen.
8 Bilder

Netter Nachbar aus Peru - Andreas Wickleder lebte zehn Jahre lang in dem fremden, schönen Land

Andreas Wickleder ist Aussteiger auf Zeit. Ein Mann, der sich irgendwann im Leben aufmachte, um die Freiheit zu suchen. Am Samstag erzählt er seine spannende Lebensgeschichte bei fokus mental in Erfurt. Andreas Wickleder ist 31, Single und arbeitet in leitender Funktion bei einem Sozialdienst, als er sich fragt: „Sollte es das in deinem Leben schon gewesen sein?“ 2004 beschließt er, seine Festplatte neu zu bespielen, anderen Lebensvisionen zu folgen. „Indien war mein Traumland, aber dort...

  • Erfurt
  • 11.11.14
  • 980× gelesen
  •  14
Leute
Mittlerweile sind sie in der Luft. Auf dem Foto sind Christopher Gas (von links), Johannes Bondzio und Martin Neupert bei den letzten Vorbereitungen für ihr achtmonatiges Abenteuer „Work & Travel Neuseeland“ zu sehen.

Wann, wenn nicht jetzt? Drei junge Männer suchen das Abenteuer für acht Monate in Neuseeland

Christopher, Johannes und Martin sind gerade in etwa zehn Kilometern Höhe irgendwo zwischen Dubai und Melbourne. Bis sie ihr endgültiges Ziel Aukland auf der neuseeländischen Nordinsel erreichen, wird noch ein Tag vergehen. Dann kann das Abenteuer beginnen. Ein Jahr ist es jetzt her, dass sich Christopher Gas (22 Jahre, aus Zickra bei Weida) darüber Gedanken machte, was er nach seiner Ausbildung zum Industrie-Kaufmann machen wolle. Work & Travel – zu gut deutsch: Arbeiten und Reisen. Wer...

  • Gera
  • 29.10.14
  • 875× gelesen
  •  1
Ratgeber
Eine Zugbrücke führt zur Bude. Beim Verschließen heißt es zupacken. Tom Unger, Falk
Schlurke, Lekhi Leonardo und Lucas Rauer haben kräftig zu tun.
(von links) kommen oft auf
den Abenteuerspielpaltz in
Lobeda-West. Hier können
sie Buden bauen und sich
austoben.
2 Bilder

Buden bauen auf dem Abenteuerspielplatz

„Dein Spiel, dein Platz, dein Abenteuer: Das ist unser Grundverständnis.“ Niels Rogoll, Betreuer auf dem Abenteuerspielplatz in Lobeda-West Fast wäre die Autorin erschossen worden. Fast., denn die Pistole war nur eine Attrappe. Und Lekhi hat schnell erkannt, dass da plötzlich eine fremde Erwachsene vor ihm stand. Rasch war der Junge wieder verschwunden und spielte weiter mit seinen Freunden. „Die Kinder können richtig toben, sie können Kind sein“, erklärt Niels Rogoll die Vorzüge des...

  • Jena
  • 11.02.14
  • 507× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
11 Bilder

Freizeit-Eldorado in Hohenfelden

Kletterwald und Aktivpark- das Aktiv-Erlebnis in HohenfeldenAktiver geht´s nicht. So viele sportliche Freizeitvergnügen an einem Platz – das bietet seit vergangenen Sommer der idyllische Stausee Hohenfelden. Bogenschießen, AdventureGolf, Beachvolleyball, Kletterspielplatz, Bungeetrampolin, Clubhaus, Streichelzoo und Kletterwald bieten seinen Besuchern ein umfangreiches Betätigungsfeld. Ob in Familie, mit Freunden oder auch allein – der Aktivpark Hohenfelden ist so konzipiert, dass nahezu jeder...

  • Weimar
  • 27.01.14
  • 930× gelesen
Leute
Unterwegs im Zick-Zack-Kurs: Gleich dreimal ­passierte Peter Walentin den Hauptkamm der Alpen auf seinem Marsch an den Gardasee. Foto: privat
5 Bilder

Der Pfad-Finder: Peter Walentin wanderte zu Fuß an den Gardasee

Peter Walentin lief in siebeneinhalb Wochen allein von Zimmern über die Alpen an den Gardasee Die Idee Rechts geht‘s zum Nordkap, links zum Mittelmeer. So hatte ich es mir oft vorgestellt, wenn ich von meinem Heimatort Zimmern aus zum nahegelegenen Werra­tal-Radweg kam. Im Sommer 2011 brach ich tatsächlich von hier aus gen Norden auf, fuhr mit dem Rad in 49 Tagen 4811 Kilometer bis ans Nordkap. In diesem Sommer war es Zeit für die Gegenrichtung – und einen Fußmarsch. Auf dem Weg nach...

  • Nordhausen
  • 28.11.13
  • 217× gelesen
  •  1
Vereine

Restplätze für die Kinder-Abenteuer-Freizeit des CVJM

Der CVJM Gera e.V. lädt ein zu neun Tagen Kinder-Abenteuer-Freizeit in unserem Camp in Hoheneiche bei Saalfeld. Die Freizeit ist für Jungen und Mädchen von 9-13 Jahren und kostet 150 €. Bezuschussung zu den Teilnehmerkosten ist bei nachweisbarer finanzieller Bedürftigkeit möglich. Start der Freizeit ist Samstag, 13. Juli in Hoheneiche. Dort endet diese auch wieder am Sonntag, 21. Juli 2013. Es gibt noch einige wenige freie Restplätze. Gemeinsam werden wir die Gegend erkunden, am Lagerfeuer...

  • Gera
  • 01.07.13
  • 174× gelesen
  •  1
Kultur
Die beiden Abenteurer  Peter Glöckner und Axel Brümmer (v.l.) haben es seit 15 Jahren geschafft, die Welt nach Thüringen - in das Städtedreieck Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg - zu holen. Foto: Andreas Abendroth

15. Thüringer Dia-Festival: Abenteuer hautnah erleben

Abenteuer hautnah erleben Die 15. Auflage des Thüringer Dia-Festivals startet mit einem besonderen Flair Von Andreas Abendroth BAD BLANKENBURG. „In den letzten fünfzehn Jahren haben wir das Dia-Festival immer weiter entwickelt. Die Vortragstechnik der Referenten hat sich entwickelt, wir selber, aber auch die Ansprüche und Wünsche unserer Gäste“, betont der Saalfelder Axel Brümmer. Hinter dem „wir“ steht noch der Name Peter Glöckner. Die beiden Abenteurer haben es geschafft, Menschen...

  • Saalfeld
  • 23.01.13
  • 687× gelesen
Leute
Michael Martin am Südpol. Die verchromte Metallkugel markiert den südlichsten Punkt der Erde. Von hier aus blickt man in jeder Richtung nach Norden. Offiziell heißt diese Stelle "Zeremonieller Südpol". Genau genommen liegt der geografische Südpol 2800 Meter tiefer im ewigen Eis. Die Flaggen um die Kugel gehören den Unterzeichnerstaaten des Antarktis-Vertrags von 1961.
4 Bilder

Abenteuer: 14048 Kilometer - Vom Südpol nach Bad Blankenburg

Vom Südpol nach Bad Blankenburg Moderne Technik macht eine Verbindung in die Antarktis möglich / Im Gespräch mit Diplom-Geograph und Abenteuer Michael Martin Von Andreas Abendroth SÜDPOL. Seit über 30 Jahren durchstreift der Münchner Michael Martin die Wüsten unseres Erdballs. Immer dabei hat er seine Fotokamera. Das Ergebnis der Reisen sind einmalige Fotografien und Geschichten, die er später in Vorträgen dem Publikum präsentiert. In wenigen Tagen kann man den Abenteurer hautnah beim...

  • Saalfeld
  • 19.01.13
  • 454× gelesen
  •  5
Kultur
7 Bilder

Abenteuer Südostasien

Greiz - Vogtlandhalle. Sa. 23.02.2013 15.00 Uhr Einlass: 14.30 Uhr Mein ABENTEUR SÜDOSTASIEN - Von Bangkok nach Borneo (ca. 90 min) Ivonne Peupelmann Großer Saal der Vogtlandhalle Greiz 278 Tage, 5 Länder, 61 verschiedene Schlafplätze, 30 Tage im Dschungel, 25 Tage auf einem Segelboot, 10 Gastfamilien, 15 Inseln und 4 Paar durchgelaufene Schuhe – EINE REISE. Mit viel Mut und Abenteuerlust im Gepäck reiste Ivonne Peupelmann allein quer durch Südostasien. Nur mit einer Kamera, einem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.01.13
  • 141× gelesen
Kultur
Auf dem Weg durch dieNacht
6 Bilder

Fackelwanderung Lange Wand Ilfeld

Fackelwanderung rund um die Lange Wand in Ilfeld mit Winterfeuer und Wurst; bzw. Speckbrot am Spieß. Bei herrlichem Wetter fanden sich fast 40 Personen auf dem Platz vor der Langen Wand ein. Darunter waren viele Kinder mit ihren Eltern, welche die Zeit zwischen den Jahren zu einem abenteuerlichen Waldspaziergang nutzen wollten. Schon bei der Ankunft der Gäste brannte das winterliche Feuer um Wärme zu verbreiten. Nach...

  • Nordhausen
  • 29.12.12
  • 298× gelesen
  •  4
Kultur
Schnaufend zieht die Dampflokomotive 41 1144 ihren Zug quer durch Thüringen. Der "Nikolaus-Express" wird von Eisenach kommend, über Erfurt und Arnstadt, nach Saalfeld rollen.� Foto: Andreas Abendroth

Der „Nikolaus-Express" - Dampfnostalgie für Kinder

Der „Nikolaus-Express" Bahn-Nostalgie mit Überraschungen für Kinder EISENACH, ERFURT, ARNSTADT, SAALFELD. „Der Nikolaus fährt am 7. Dezember persönlich mit und hat viele Überraschungen und Geschenke im Zug dabei“, betont Jörg Bönisch von der Deutschen Bahn AG. Gemeint ist damit der „Nikolaus-Express“ und die Überraschungen sind natürlich für die Kinder gedacht. Im modernen Verkehrstechnikzeitalter ist es doch für die Kleinen der Gesellschaft etwas besonderes, wenn schnaubend eine...

  • Saalfeld
  • 29.11.12
  • 736× gelesen
Kultur
Gar Grausiges erwartet Euch...
3 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth- Nacht der Trolle und Gnome !!!!!!

Im Maislabyrinth sind die Trolle los! Seit Anfang August laden Elfen und Feen zum Verweilen in das Maislabyrinth in Oettersdorf (bei Schleiz) ein. Doch nun werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger, der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Sonne verliert Ihre Kraft. Ebenso ergeht es den zarten Wesen des Lichtes. Die magische Kräfte der Elfen und Feen lassen nach. Die Geister der Erde übernehmen nun wieder die Regie auf dem Maisacker. Trolle, Gnome, Höhlenschieber und allerlei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.09.12
  • 597× gelesen
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.