Alles zum Thema Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Politik
Horschti in der Tonne.
3 Bilder

Müllgebühren sollen ab 2016 in Erfurt erhöht werden - Horschti empört sich über den "Solidarpakt Müll"

Eine millionenschwere Fehlkalkulation der Stadt Erfurt wird zur Mehrbelastung für die Bürger bei der Müllabfuhr „Da kriegste doch die Mülltonne nicht zu“, ruft enttäuscht Horschti, als er von den Plänen der Stadt Erfurt erfährt, die Müllgebühren zu erhöhen. „Eine Erhöhung kommt für mich nicht in Frage“, sagt er. Der Sparfuchs Horschti lebt in seinen Horst, hat einen 60-Liter-Einsatz in seinerMülltonne, die er alle 4 Wochen leeren lassen könnte. Da hat er schon Jahre lang gespart, günstig...

  • Erfurt
  • 13.11.15
  • 812× gelesen
  •  10
Ratgeber
3 Bilder

Nur eine Frage... Muss ich Joghurt-Becher & Co. spülen?

Torsten Kummer aus Apolda sagt, was ökologisch ist "Nein. Joghurt-Becher muss man nicht spülen. Laut Gesetz müssen die Becher nur "restentleert" sein. Es reicht vollkommen aus, sie auszukratzen. Sie sind dann "löffelrein". Die Plastikverpackungen werden durch die Recyclingfirmen aufbereitet und zuvor gewaschen. Es ist also nicht notwendig, sich doppelten Abwasch zu machen, denn dies führt zu einem erhöhten Wasserverbrauch und das widerspricht dem Gedanken, verantwortungsvoll mit den...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 260× gelesen
  •  4
Amtssprache

Änderung der Hausmüll- und Bioabfallentsorgung anlässlich der Osterfeiertage 2013

EISENACH. Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach (AZV) informiert, dass sich aufgrund der Osterfeiertage die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung verschiebt. Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am: - Freitag, den 29.03.2013 stattfinden würde, wird am Samstag, dem 30.03.2013 nachgeholt - in der Woche vom 01.04. bis 06.04.2013 findet die Entsorgung jeweils einen Tag später statt Diese Feiertagsregelung ist im Abfallkalender und im Internet unter ...

  • Eisenach
  • 26.03.13
  • 93× gelesen
Amtssprache

Allgemeinverfügung Pflanzenabfallverbrennung Frühjahr 2013

Auf Grund § 4 Abs. 1 der Thüringer Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Abfällen vom 02. März 1993 (GVBl. S. 232) zuletzt geändert durch die Verordnung vom 26. August 2010 (GVBl. S. 261) i. V. m. § 27 Abs. 3 Satz 1 und 2 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes vom 27. September 1994, zuletzt geändert durch Artikel 8 des Gesetzes vom 11. August 2010 (BGBl. I S. 1163) erlässt das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis als sachlich und örtlich zuständige Behörde...

  • Mühlhausen
  • 12.03.13
  • 1.142× gelesen
Amtssprache

Sogar Tierkadaver und dreckige Windeln in gelben Tonnen

Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin: Falsch befüllte Tonnen werden nicht geleert! Eisenberg. In den vergangenen Wochen hat das zuständige Entsorgungsunternehmen wiederholt den Inhalt der Gelben Tonnen im Saale-Holzland-Kreis kontrolliert. „Dabei war festzustellen, dass nicht wenige Bürger versuchen, ihr gebührenpflichtiges Restmüllaufkommen zum Teil über die für sie kostenlose Gelbe Tonne zu entsorgen“, informiert der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises. „Neben verpackungsfremden...

  • Hermsdorf
  • 15.02.13
  • 148× gelesen
Amtssprache

Bauschuttverwertung und Bauschuttbeseitigung

Das Umweltamt des Wartburgkreises informiert Mit dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz, welches das alte Kreislaufwirtschafts- und Ab-fallgesetz am 01.06.2012 abgelöst hat, wird die Hierarchie der Bewirtschaftung von Abfällen auf eine neue Stufe gesetzt. Dies erfolgt im Sinne einer Schonung der natürlichen Ressourcen und kann zu erhöhten Aufwendungen bei den Abfallerzeugern führen. Oberstes Ziel ist die Abfallvermeidung, danach folgen die Vorbereitung zur Wiederverwendung, das Recycling und...

  • Eisenach
  • 07.02.13
  • 91× gelesen
Ratgeber
Unbehandelte Stifte und Farben auf Wasserbasis gehören zu den Empfehlungen der AZB-Abfallberater für den umweltbewussten Einkauf von Schulmaterialien.
2 Bilder

Wenn das Schulmaterial ausgedient hat: woran man beim Einkauf bereits denken sollte

Eisenach. Schulanfangszeit ist Einkaufszeit. Mal ganz abgesehen davon, dass das junge Volk natürlich möglichst adrett zum Unterricht erscheinen möchte (die einschlägigen Bekleidungsgeschäfte sind also auch gefragt), verlangt auch der Schulbetrieb jede Menge an Material. Zum Beispiel betrifft das alles, was mit Schreiben zu tun hat, also Hefte und Schreibgeräte - letztere mit der passenden Füllung. Und es braucht Mappen, in denen die Stifte und Füller verwahrt, und Taschen, in denen die Mappen...

  • Eisenach
  • 17.08.11
  • 283× gelesen
Leute
Made: Illegale Müllentsogung!

Illegale Müllentsorgung am Muttertag in Mutter-Natur!

Wer kennt sie nicht, die Abfallentsorgung bequemer und gedankenloser Menschen in Mutter-Natur. Am Muttertag, fanden wir diese Müllmenge direkt gegenüber dem neu errichteten Spielplatz in Frienstedt. Leider ließ der Inhalt keine Auskunft über die eigentlichen Besitzer schließen. Es handelten sich dabei um Renovierungsrückstände und einen alten Spiegelschrank. Schön, dass die Besitzer des Renovierungsmülls es jetzt gemütlich haben und andere den Müll für sie entsorgen dürfen. So haben sich...

  • Erfurt
  • 08.05.11
  • 290× gelesen
  •  4