Alles zum Thema Abschluss

Beiträge zum Thema Abschluss

Leute

Katholisches Krankenhaus, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Nach erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen starten 15 Absolventen und Absolventinnen ins Berufsleben

An der Pflegeschule des Katholischen Krankenhauses „St. Johann Nepomuk“ Erfurt durften sich in diesen Tagen 15 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger über ihre Abschlusszeugnisse und die Urkunden ihrer staatlichen Anerkennung freuen. Drei Jahre lang haben sie sich im Rahmen der Ausbildung Grundlagen für den beruflichen Alltag erarbeitet. Der anspruchsvolle Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers / -in erfordert umfassendes praktisches und theoretisches Wissen in...

  • Erfurt
  • 15.08.18
  • 300× gelesen
Politik

Nebenjob an der Uni Jena: Weniger Stundenlohn als ein ungelernter Maler

Ab 1. August ändert sich einiges - unter anderem die Lohnmindestgrenzen für Maler und Lackierer. Ein gelernter Maler, also ein Malergeselle verdient dann 10,50 Euro/h in Ostdeutschland - so heißt es hier. Die Ausbildungszeit für Maler und Lackierer dauert in der Regel 3 Jahre. Genauso lange benötigt ein Student für einen Bachelorabschluss. Ein Hochschulabsolvent mit BA-Abschluss, der an der Uni Jena einen Nebenjob annimmt, bekommt pro Stunde 8,41 Euro. Es ist dabei völlig egal, welche...

  • Jena
  • 01.08.14
  • 1.895× gelesen
  •  11
Vereine
"Eine Reise um die Welt" mit der Chor- und Theater-AG
2 Bilder

Erster Jahrgang THEPRA-Grundschüler herzlich verabschiedet

Die ersten Schüler, die vor vier Jahren in die THEPRA Grundschule Weinbergen eingeschult wurden, haben jetzt die Schule verlassen. Beim Schuljahresabschlussfest am 16. Juli 2014 wurden viele Erinnerungen an die Einschulung und die ersten Wochen der Schulzeit wach. Für Eltern und Großeltern ist die Grundschulzeit viel zu schnell vergangen, während bei den Schülern die Neugier und Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt vorherrschten. Doch jetzt geht es erst einmal in die Ferien. Für viele...

  • Mühlhausen
  • 21.07.14
  • 105× gelesen
Ratgeber

Keine Übernahme nach der Ausbildung? – Rechtzeitig anrufen!

Nach der Ausbildung vom Ausbildungsbetrieb übernommen zu werden, ist der Idealfall. Für den Fall, dass eine Übernahme nicht möglich ist, kann die Agentur für Arbeit mit einer rechtzeitigen Arbeitsuchendmeldung zeitnah unterstützen und Arbeitslosigkeit vermeiden. Für Arbeitnehmer, deren Arbeits- oder außerbetriebliches Ausbildungsverhältnis endet, ist es gesetzlich geregelt: Sie müssen sich drei Monate vor dem Auslaufen des Vertrages arbeitsuchend melden. Anders ist es bei Absolventen...

  • Erfurt
  • 04.06.13
  • 114× gelesen
Leute
Die Schulanfänger pflanzten zum Abschied einen Kirschbaum.
2 Bilder

Unstrutspatzen feierten Sommerfest

THEPRA-Kita im Gemeindeleben fest verankert NÄGELSTEDT. Bei Sackhüpfen Eierlaufen, Zielwerfen und anderen Spielen verging der Nachmittag des 29. Juli 2012 für die Kinder wie im Fluge. Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein sorgten für gute Laune bei den Kindern und dem Erzieherteam um Marlis Fitzner. Viel Muttis und Vatis hatten bei den Vorbereitungen wieder mitgeholfen. Das große Sommerfest ist schon seit vielen Jahren Höhepunkt und Abschluss des Kindergartenjahres für die...

  • Mühlhausen
  • 02.07.12
  • 165× gelesen
Kultur
Blick ins Weimarer Liszt-Haus: Hier lebte der Komponist und Klaviervirtuose, Lehrer und Dirigent in den Sommermonaten von 1869 bis 1886. Foto: Roland Wehking

Schlussakkord für Liszt

Einen großen Gabentisch deckte Thüringen Franz Liszt zu seinem 200. Geburtstag. Mit 200 Veranstaltungen wurde das Themenjahr „Franz Liszt – Ein Europäer in Thürigen“ begangen. Geehrt wurde der musikalische Superstar des 19. Jahrhundert mit Nachwuchswettbewerben, Konzerten und Ausstellungen. In Weimar, wo er einen Großteil seines Werkes schuf, widmete man ihm gar eine Landesausstellung. Zudem konnte hier eine Liszt-Gedächtnisorgel eingeweiht und das Liszt-Haus als Museum nach umfangreicher...

  • Weimar
  • 18.10.11
  • 253× gelesen
Leute
Regelschüler feierten Abschlussparty in Heyda.

Jetzt gehts los... - mit dem Ernst des Lebens

Die Absolventen der Regelschule „Heinrich Hertz“ Ilmenau feierten mit Eltern, Großeltern, Freunden und Lehrern ihren Abschluss in der Gaststätte „Zur Talsperre“ in Heyda, die bis auf den letzten Platz besetzt war. Kulturell wurde die Feierstunde umrahmt durch ein abwechslungsreiches Programm mit Beiträgen von Schülern unterer Klassen, unterstützt durch ihre Lehrer Frau Löbnitz, Herr Kaufmann, Frau Ehemann und Frau Schramm. Frau Ramm wünschte den Jugendlichen, die nun vor vielen neuen...

  • Ilmenau
  • 14.07.11
  • 996× gelesen