ACE

Beiträge zum Thema ACE

Ratgeber

Clubveranstalung des ACE-Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt

Der ACE - Auto Club Europa, Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt, führt seine zweite Clubveranstaltung, am Freitag, den 14.02.2014, in der Gaststätte „Zur Linde“, in 07338 Breternitz, durch. Beginn: 19.00 Uhr Themen: - Bericht des Kreisvorstandes - Halten und Parken – Was sagt die StVO dazu? - Schwerpunkt Bushaltestellen - Das neue Punktesystem In der Veranstaltung gibt Herr RA M.Otto (Vertrauensanwalt des ACE) Auskunft über die aufgeführten Themen in Bezug auf...

  • Saalfeld
  • 09.02.14
  • 76× gelesen
Ratgeber
5 Bilder

Rückblick auf den Neujahrsempfang des ACE-Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt

Kreisvorsitzender zieht Bilanz eines arbeitsreichen Jahres 2013 und blickt voraus auf die Aktionen in den nächsten Monaten. 35 ACE-Mitglieder und Unterstützer der Kreisclubarbeit des ACE waren der Einladung zur Veranstaltung am 18.01.2014 in Breternitz gefolgt. Der Kreisvorsitzende, K. Hollmann, gab einen Überblick über die Aktivitäten im Jahr 2013, zu denen neben dem Lichtest und den regelmäßigen Clubveranstaltungen zu Themen wie Rechtsfragen im Straßenverkehr, die Aufgaben der...

  • Saalfeld
  • 26.01.14
  • 99× gelesen
Ratgeber

ACE Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt gibt Neujahrsempfang 2014

Der ACE - Auto Club Europa, Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt, führt seinen Neujahrsempfang für Mitglieder und Unterstützer, am Samstag, den 18.01.2014, in der Gaststätte „Zur Linde“, in 07338 Breternitz, durch. Beginn: 14.30 Uhr Der ACE-Kreisvorsitzende gibt einen Rückblick auf das Jahr 2013 und einen Ausblick für das Jahr 2014, denn in diesem Jahr stehen einige Veränderungen in der Kreisclubarbeit an. Anmeldung und Infos unter: Tel.: 03671- 61 16 31 oder per E-Mail:...

  • Saalfeld
  • 05.01.14
  • 93× gelesen
Ratgeber

2014: Was auf Autofahrer im neuen Jahr alles zurollt

Für Autofahrer bleibt im Jahr 2014 das meiste genauso, wie es zuvor schon immer war: Selber Gas geben, selber lenken, selber bremsen, selber Unfälle bauen; alles das bleibt. Der ACE hat aufgelistet, womit Verkehrsteilnehmer im neuen Jahr absehbar zu rechnen haben. Der Katalog enthält neben diversen Rechtsänderungen rund um Auto und Verkehr unter anderem auch Hinweise auf neue Vorschriften für mehr Sicherheit in Kraftfahrzeugen (erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit). Warnwesten auch im...

  • Saalfeld
  • 22.12.13
  • 304× gelesen
Ratgeber
ACE-Logo der Aktion
3 Bilder

Auswertung (Bundesweit) der ACE-Aktion 2013: HALTEN. SEHEN. SICHERGEHEN.

ACE: Zebrastreifen bevorzugter Tatort bei Verkehrsvergehen Von wegen halten, sehen, sicher gehen. Der viel gerühmte Zebrastreifen ist in Deutschland häufig eher Tatort statt Schutzzone. Nirgendwo sonst in einem eng begrenzten öffentlichen Raum begehen Verkehrsteilnehmer mehr Regelverstöße als hier. „Wir müssen den Sinn und Zweck extra markierter Fußgängerüberwege wohl ganz neu kommunizieren. Die Bereitschaft, an Zebrastreifen gewisse Regeln zu befolgen, schwindet; gleichgültig, ob es sich...

  • Saalfeld
  • 23.11.13
  • 176× gelesen
Ratgeber
Lichttestplakette 2013 (Vorder- und Rückseite)

Lichttest 2013 - Schon jetzt daran denken!

ACE-Mitglieder sind ehrenamtlich in den ACE-Kreisen engagiert. Sie kümmern sich um kommunale Verkehrspolitik und sorgen für ein erlebnisorientiertes Clubleben. Was in den einzelnen Kreisen los ist, erfahren Mitglieder im Internet oder vom ACE-Infoservice. Alle Jahre wieder ist im Monat Oktober Lichttest-Zeit. Fahrzeugführer können dann vier Wochen lang in allen Partnerwerkstätten des ACE und auch in jeder anderen Werkstatt kostenfrei ihre Scheinwerfer testen und wenn nötig – das natürlich...

  • Saalfeld
  • 14.09.13
  • 300× gelesen
Ratgeber
Bahnhoskreuzung in Saalfeld
7 Bilder

ACE informiert: Wahlkampf beeinträchtigt Verkehrssicherheit

ACE kritisiert „politische Kundenstopper“ – Verhaltenskodex vorgeschlagen Saalfeld (25.08.2013) Der Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt des ACE Auto Club Europa schlägt Alarm. Nach Ansicht des Clubs gehören Stellwände und Plakate der politischen Parteien in Wahlkampfzeiten zwar durchaus zum Straßenbild und auch zur demokratischen Kultur im Lande. Doch im Bereich von Kreuzungen, Ampeln, Einmündungen, Zebrastreifen und in Kreisverkehren hätten Wahlplakate „überhaupt nichts zu suchen“. Das sagt...

  • Saalfeld
  • 25.08.13
  • 165× gelesen
Ratgeber

Der ACE informiert: Übermüdet am Steuer - Bis zu fünf Jahre Haft

Wer am Steuer einnickt, handelt grob fahrlässig. Im strafrechtlichen Sinne ist das so, als würde jemand in alkoholisiertem Zustand Auto fahren, warnt jetzt der ACE Auto Club Europa. Übermüdung am Steuer ist demnach strafbar und kann bei einer hierdurch ausgelösten Verkehrsgefährdung eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder eine einkommensabhängige Geldstrafe zur Folge haben, die nach Tagessätzen berechnet wird. Der ACE appelliert daher an Autourlauber, sich auf der Fahrt in die...

  • Saalfeld
  • 28.07.13
  • 94× gelesen
Politik
Begrüßung
5 Bilder

Nachbetrachtung: Verkehrspolitischen Forum des ACE Kreisclub Saalfeld-Rudolstadt

Der ACE-Kreisclub führte ein Verkehrspolitisches Forum mit den Kandidaten des Wahlkreises 196 am 03.07.2013 in der ver.di - Bildungsstätte Saalfeld durch. Anwesend waren Frau Stauche (CDU); Herr Borchardt (FDP); Herr Majewski (SPD), Frau Erben (Bündnis 90/Die Grünen); Herr Korschewski (Die Linke) sowie Herr Prof. Kaufmann (AfD). Der ACE-Kreisvorstand wollte sich - auch wenn die Verkehrspolitik nicht das zentrale Thema des Wahlkampfes ist und wohl auch nicht werden wird - mit seinen Themen...

  • Saalfeld
  • 14.07.13
  • 165× gelesen
Ratgeber

EU-Knöllchen: ACE warnt vor Inkassounternehmen

Stuttgart (28.06.2013) - Der ACE Auto Club Europa hat eine Reform der Vollstreckung sogenannter EU-Knöllchen gefordert. Bundes-verkehrsminister Ramsauer (CSU) und seine Ministerkollegin aus dem Justizressort sollen sich in Brüssel für eine rechtsstaatlich einwandfreie und methodisch einheitliche Handhabung bei der Ahndung von Verkehrsverstößen in der EU einsetzen. „Es ist nicht in Ordnung, wenn Kraftfahrer wegen angeblicher Verkehrsübertretungen im europäischen Ausland anschließend zu Hause...

  • Saalfeld
  • 01.07.13
  • 156× gelesen
Ratgeber

ACE-Hilfe für Hochwasseropfer

Solidarität ist für uns Grundprinzip des Handelns. Deshalb will der ACE ein Signal für seine von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Mitglieder setzen und in unterschiedlicher Weise – auch über den Leistungskatalog hinaus – helfen. Der Vorstand hat beschlossen, alle Hochwasseropfer vom nächsten Clubbeitrag zu befreien. Das gilt auch für die Leistungen aus der Verkehrsrechtsschutz-Versicherung. Die praktische Hilfe vor Ort ist als freiwillige Clubleistung garantiert. Mitglieder, deren...

  • Saalfeld
  • 13.06.13
  • 70× gelesen
Ratgeber
Quelle: ACE

Dauerregen mit lästigen Spritzwasserduschen - Der ACE gibt Ratschläge

Land unter: Der in weiten Teilen Deutschlands herrschende Dauerregen beeinträchtigt zunehmend auch den Straßenverkehr. Autos können bei zu hohem Tempo und wasserbedeckter Fahrbahn und Spurrillen schnell aufschwimmen. Damit verlieren Lenker die Kontrolle über ihr Fahrzeug, warnt jetzt der ACE Auto Club Europa. Der Wagen lässt sich dann kurzzeitig nicht steuern, erläutert der Club, weil die Räder über keine Bodenhaftung mehr verfügen. Der ACE rief dazu auf, im Interesse der Unfallverhütung nur...

  • Saalfeld
  • 01.06.13
  • 139× gelesen
Politik

ACE: Geschwindigkeitsmanagement statt Tempolimit

Stuttgart / Berlin, 8. Mai 2013 – Die vom SPD-Chef Sigmar Gabriel erhobene Forderung nach Tempolimit auf Autobahnen stößt beim ACE Auto Club Europa auf Skepsis. Der verkehrspolitische Sprecher des ACE Matthias Knobloch sagte am Mittwoch in Berlin: „Tempolimits auf einem gut ausgebauten Autobahnnetz müssen situationsangepasst und für die Verkehrsteilnehmer verständlich sein. Gerade mit moderner Technik sind variable Tempolimits über Schilderbrücken, die ergänzend auch Erklärungen für...

  • Saalfeld
  • 09.05.13
  • 325× gelesen
Ratgeber

Verschleppte Mautschulden: Der lange Arm der NIVI CREDIT

Stuttgart (ACE) 28. April 2013 – Italien hat sich entschlossen, in großem Stil rückständige Maut-Gebühren beizutreiben. Betroffen sind vor allem deutsche Italien-Urlauber, die in den vergangenen Jahren im eigenen Auto die sonnigen Gestade dieses Landes bereist – und dabei vielleicht Probleme mit der Maut-Zahlung gehabt haben. Dies müssen überraschend viele gewesen sein, wundert sich der ACE Auto Club Europa. In den letzten Wochen sei eine wahre Flut von Mahnschreiben des italienischen...

  • Saalfeld
  • 28.04.13
  • 156× gelesen
Ratgeber
ACE-Logo der Aktion
8 Bilder

HALTEN. SEHEN. SICHERGEHEN. --- ACE Club-Aktion 2013

Saalfeld (ACE) 24. April 2013 - Der ACE-Kreis Saalfeld-Rudolstadt beteiligte sich am Donnerstag, 18.04.2013, in Saalfeld (Ecke Saalstraße / Gerbergasse) an der bundesweiten ACE-Aktion „Zebrastreifen“. „Wir wollen Unfälle an Zebrastreifen durch unsere neue Kampagne künftig mit verhüten helfen und sehen hier einen dringenden Handlungsbedarf“, sagt der ACE-Kreisvorsitzende Klaus Hollmann. Viele Verkehrs-teilnehmer ahnten zwar, was Sorglosigkeit und Fahrlässigkeit am Zebrastreifen Schlimmes...

  • Saalfeld
  • 24.04.13
  • 143× gelesen
Ratgeber
ACE: Radfahrer in Berlin

ACE: Höheres Verwarnungsgeld für Rüpel-Radler angemessen

Der ACE Auto Club Europa hält die vorgesehenen erhöhten Geldstrafen bei Verkehrsverstößen von Radfahrern für angemessen. Demnach werden vom 1. April an die Verwarnungsgelder um fünf bis zehn Euro auf maximal 35 Euro angehoben. Ob damit aber die Zahl der Delikte reduziert werden kann, bleibt abzuwarten, gibt sich der ACE skeptisch. Nach Überzeugung des Clubs ist nämlich für die Regelbefolgung nicht alleine die Höhe der Geldstrafe entscheidend, sondern vor allem ein hohes Entdeckungsrisiko....

  • Saalfeld
  • 30.03.13
  • 208× gelesen
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Verkehr wird weiblich – Frauen auf der Überholspur

Internationaler Frauentag am 8. März ACE: Auch bei Führerschein mit 17 sind Frauen vorn Von wegen Mann hinterm Steuer, Frau daneben. Diese althergebrachte Verteilung der Geschlechterrollen im Auto wird vermutlich nicht mehr lange Bestand haben. Im Straßenverkehr geht es künftig weiblicher zu, prognostiziert der ACE Auto Club Europa und beruft sich dabei auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). Demnach haben Frauen beim Neuerwerb einer Pkw-Fahrerlaubnis (B) die Männer zahlenmäßig bereits...

  • Saalfeld
  • 08.03.13
  • 77× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

ACE: Ablenkung hinterm Steuer tötet

(ACE) 24. Februar 2013 – Der ACE Auto Club Europa hat den deutlichen Rückgang der Zahl der Verkehrstoten als „hoffnungsvolles Zeichen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ bezeichnet. Jetzt komme es darauf an, die positive Entwicklung zu verstetigen. Der ACE geht davon aus, dass 90 Prozent der Straßenverkehrsunfälle auf menschliches Versagen zurückzuführen sind. Etwa 20 Prozent der tödlichen Unfälle würden durch eine Ablenkung des Fahrers verursacht. „Wie dem wirksam zu begegnen ist,...

  • Saalfeld
  • 24.02.13
  • 84× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Der ACE informiert - Führerscheinumtausch wider Willen

(ACE) 8. Februar 2013 – Wer seinen alten Führerschein vorschnell gegen ein neues Dokument im EU-Scheckkartenformat umgetauscht hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen den Verwaltungsvorgang rückgängig machen. Darauf hat jetzt der ACE Auto Club Europa in Stuttgart hingewiesen. Während der neue Führerschein bereits nach 15 Jahren erneut umgetauscht werden muss, behält das alte Fahrzeugpapier grundsätzlich noch bis 2033 seine Gültigkeit. Auf diesen Unterschied sind ältere Fahrerlaubnisinhaber...

  • Saalfeld
  • 10.02.13
  • 176× gelesen
Ratgeber

Polizei erlaubt Fahrt durch Umweltzone trotz roter Plakette

(ACE) 5. Februar 2013 – Wer wegen zu hohem Schadstoffausstoß mit unzureichender, also etwa mit einer roten Plakette an seinem Auto in eine Umweltzone einfährt, riskiert im Normalfall ein Verwarnungsgeld in Höhe von 40 Euro. Folgt der Fahrer aber einer speziellen polizeilichen Anweisung, gilt das Einfahrtsverbot in die Umweltzone nicht mehr. In diesem Fall sind Fahrten durch Umweltzonen selbst mit unzureichender Plakette erlaubt, teilte der ACE Auto Club Europa in Stuttgart mit. Der Grund für...

  • Saalfeld
  • 05.02.13
  • 139× gelesen
Ratgeber
(c) ACE Auto Club Europa: Der Stopp der Vorschrift gilt von sofort an, ob es eine alternative Anschlussregelung geben wird, ist laut ACE offen.

Der ACE informiert: Frankreich verzichtet auf Alkoholtester

Stuttgart (ACE) 28. Januar 2013 - Wer in Frankreich mit einem Kraftfahrzeug unterwegs ist, muss vorerst kein Alkoholtestgerät mehr mit sich führen. Nach Informationen des ACE Auto Club Europa ist die erst im vergangenen Jahr neu eingeführte Pflicht zur privaten Mitnahme von Pusteröhrchen vom französischen Innenminister wieder ausgesetzt worden. Der Stopp der Vorschrift gilt von sofort an, ob es eine alternative Anschlussregelung geben wird, ist laut ACE offen. Kraftfahrer, die keinen...

  • Saalfeld
  • 28.01.13
  • 102× gelesen
Ratgeber

ACE besorgt über neue Führerscheinklasse für junge Flitzer

(ACE) Vom 19. Januar an wird es ernst, denn dann gilt in Deutschland die neue EU-Führerscheinrichtlinie. Die damit verbundenen Änderungen reichen von der neuartigen Befristung des amtlichen Führerscheindokuments bis hin zur teils modifizierten Definition von Fahrerlaubnisklassen. Betroffen davon sind auch Leichtkrafträder, auf die besonders Jugendliche gerne abfahren. Nach Angaben des ACE Auto Club Europa dürfen vom Stichtag an selbst 16-Jährige so richtig Gas geben. Der Grund: Für diese...

  • Saalfeld
  • 13.01.13
  • 127× gelesen
Ratgeber

Gegenseitige Rücksichtnahme ist wichtig!

Zum Jahresende noch einige Gedanken, die zum "Nachdenken" anregen sollen: Autofahrer und Radfahrer machen sich mit ihrer Besserwisserei und ihrem Dominanzgehabe das Leben gegenseitig schwer. Radlern wird häufig vorgehalten, dass sie sich in einer Art Wahrheitsrausch befinden nach dem Motto: Ich bin umweltfreundlich und deshalb gehört alles Recht der Straße mir allein. Autofahrer zeigen zudem gerne auf die Radfahrer und regen sich auf: unterbelichtet, riskant, militant. Radfahrer...

  • Saalfeld
  • 30.12.12
  • 144× gelesen
Ratgeber

Strafzettel für Falschparker sollen teurer werden - ACE ist dagegen

(Dez. 2012) Falschparken in deutschen Städten soll nach mehr als 20 Jahren bald spürbar teurer werden - auch zur Abschreckung. Die Verwarngelder von derzeit 5 bis 25 Euro bei fehlendem Parkschein oder abgelaufener Parkzeit sollen um jeweils 5 Euro steigen, wie das Bundesverkehrsministerium in Berlin mitteilte. Hintergrund seien entsprechende Wünsche von Ländern und Kommunen, da die jetzigen Sanktionen keine vorbeugende Wirkung mehr hätten. Viele Autofahrer zahlten keine Parkgebühr und nähmen...

  • Saalfeld
  • 23.12.12
  • 164× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.